Filipino - Deutsch für Mobilgeräte Buchstabe tum

Leitseite Mobil


tumạnggong = Fuchs. {X/N}. :: Pansusong hayop na kauri ng aso (genus Vulpus), may matulis na nguso at malagọng buntọt. = Säugetier, mit dem Hund verwandt, mit spitzer Schnauze und kräftigem Schwanz.
tumbạ = umgefallen. {J/Es}.
[tumbạs] = Verhältnis. {X}. tumbasạn {VP} = ausgleichen, wiedergutmachen. Tutumbasạn ko ang lahạt ng binigyạn mo. = Ich werde alles wiedergutmachen, was du mir gegeben hast. || panumbasan {N} = Verhältnis. Ang panumbasan ng pamatạy-kulisap ay 1000 sa 1. = Das Verhältnis des Schädlingsbekämpfungsmittel ist 1 : 1000. || panumbas {N, J} = Entsprechung, äquivalent. || katumbạs {J} = gleich(bedeutend), entsprechend. Ang pagtang ay katumbạs ng pagsasabi ng oo. = Kopfnicken ist gleichbedeutend mit Zustimmung. Pagtapatịn ng guhit ang mga larawan at mga salitạng katumbạs nito. = Verbinde die Bilder und die entsprechenden Wörter mit Linien.
tumpạk = richtig, berechtigt, zuverlässig. {X/J}. Tumpạk ang kanyạng pasiyạ. = Seine Entscheidung ist richtig. || katumpakạn {N} = Genauigkeit, Richtigkeit. || di-tumpạk {D.J} = unzuverlässig. Di-tumpạk na pagkakasalin. = Unzuverlässige (unrichtige) Übersetzung. Pandiwang di-tumpạk. Gr = Unechtes Verb
tumpọk = Haufen, große Menge. {X/N}. Tumpọk ng alahas. = Ein Haufen Schmuck. Tumpọk ng basura. = Ein Haufen Abfall; Abfallhaufen. || patumpọk {D} = aufgehäuft.
tumpạk = richtig, berechtigt, zuverlässig. {X/J}. Tumpạk ang kanyạng pasiyạ. = Seine Entscheidung ist richtig. || katumpakạn {N} = Genauigkeit, Richtigkeit. || di-tumpạk {D.J} = unzuverlässig. Di-tumpạk na pagkakasalin. = Unzuverlässige (unrichtige) Übersetzung. Pandiwang di-tumpạk. Gr = Unechtes Verb
tunaw = Schmelzen, Verflüssigung, Verdauung. {X/VA}. tunạw {J} = geschmolzen, gelöst. Tunạw na ang sorbetes. = Das Speiseeis ist geschmolzen. || matunaw {VA00, VA01}= schmelzen, sich lösen in. Natutunaw sa tubig ang asukal. = Zucker löst sich in Wasser. Natutunaw na ang sorbetes. = Das Speiseeis ist geschmolzen.
tunay = wirklich, ursprünglich, richtig. {X/J}. Tunay bang siyạ ang pinakamagalịng sa buọng klase nilạ? = Ist er wirklich der Beste in seiner ganzen Klasse? Tunay na kaanak. = Direkt verwandt. || magpatunay {VA10} = bestätigen, bezeugen, beweisen, begründen. Siyạ ang magpapatunay na kamị ay nasa paaralạn kagabị. = Er bestätigt, dass wir gestern Abend in der Schule waren. || patunayan {VP10/fp|fa} = bestätigen, bezeugen, beweisen, zeigen. Patunayan mo ang iyọng pagmamalasakit sa mga tao. = Zeige dein Mitgefühl für die Menschen. || mapatunayan {VP10} = begründen können. Mapatutunayanan mo ang iyọng ipinahayag? = Kannst du deine Behauptung begründen? || katunayan {N} = Wahrheit, Wirklichkeit, Beweis, Tatsache. || patunay {N} = Beweis. || di-tunay {J} = falsch, unecht. May di-tunay na ngitị siyạ. = Sein Lächeln ist falsch.
tunganga = mi offenem Mund starrend. {X/J}. mapatunganga {VA00 {7-3.5.1 [5]}} = mit offenem Mund starren, "dumm gucken". Halos napatunganga siyạ sa pagtingịn. {W Nanyang 13.8} = Ihm gingen fast die Augen über, als er sie so sah.
tungg = (großer) Schluck, Zug (beim Trinken). {X/N}. Inubos niyạ sa isạng tungg ang lamạn ng baso. = Er trank das Glas in einem Zug leer.
tungg (2) = Schaukelstuhl. {X/N}. tunggạ-tungg {N/&&} = Schaukelstuhl.
tunggal = Konflikt. {X/N}. tunggalian {N} = Konflikt. Tunggalian ng katutubo at Hudenyo-Kristyano. { Constantino 1996 p.124} = Konflikt zwischen Einheimischem und Jüdisch-Christlichem. || katunggal {N} = Rivale, Gegenspieler.
tungk = Spitze. {X/N}. Paglaruạn ang tungk ng aking ilong. = Mit meiner Nasenspitze spielen. ||
tungkọd = (Spazier-) Stock, Krückstock. {X/N}.
tungkọl sa (1) = über, bezüglich. {O MA}. ... isạng pitak tungkọl sa sining at kultura ng bans. {W Liwayway 3.6} = Eine Spalte (Artikelserie) über Kunst und Kultur des Landes.
[tungkọl] (2). {X}. tungkulin = Pflicht, Aufgabe, Funktion. Hind ko tungkulin ang mamula. = Meine Aufgabe ist nicht zu kritisieren. Tungkulin ng mga salit sa pangungusap. = Funktion der Wörter in einem Satz. Sino'ng nagbigạy sa'yọ ng tungkulin na yạn? {W Alamat ng Gubat 3.36} = Wer hat dir diese Aufgabe übertragen?
tungo = Gehen nach, (Wind-) Richtung, Ziel. {X}.
[paki+tungo] = Verhalten zu jemandem.   pakitunguhan {VP10/fp?fb|fa} = jem. behandeln. Kung mayroọn kang gaw ng bata, pakikitunguhan kitạ parang bata. = Wenn du dich wie ein Kind verhältst, behandle ich dich wie ein Kind. Pakitunguhan nang di-pantạy-pantạy = diskriminieren. || pakikitungo {N} = Verhalten zu jem. Mabuting pakikitungo. = Freundlichkeit. Mahusay na pakikitungo. = Diplomatisches Verhalten. Masamạng pakikitungo. = Schlechte Behandelung. Pilipinong Kahalagahan. = Philippinischer Wert.
tunọg = Ton, Geräusch, Klang. {X/N}. Narinịg mo ba ang tunọg? = Hast du den Ton gehört? || matunọg = mit kräftigem Klang. Mayroọn siyạng matunọg na tinig. = Er hat eine kräftige Stimme.
tuntọn = Anweisung, Regel. {X}. panuntunan {N} = Regel, Richtlinie. Ang mga panuntunan ng paggalang. = Die Regeln der Höflichkeit. || tuntunin, alituntunin {N} = Regel. Pag-aralan ninyọ ang mga tuntunin ng lar. = Lernt die Spielregeln. || palatuntunan {N} = Programm (auch einer Veranstaltung). Naaayon ang mga bagay na iyạn sa palatuntunan ng pangasiwaan. = Diese Dinge kommen überein mit dem Programm der Geschäftleitung. Palatuntunang gaganapịn sa araw ng kanilạng pagtatapọs. = Programm, das am Tag ihrer Schulentlassung aufgeführt wird.
tuntọng, tungtọng = (Topf-) Deckel. {X/N}. Tuntọng ng palayọk. = Deckel des Tontopfes.
tuọd = Lösung eines Rätsels. {X}. turan !! {VP?} = etwas benennen, (Rätsel) lösen, (Rätsellösung) geben. || naturan !! {J/VP/A} {6-6.1.1 4.} = besagt. Mga delegado sa naturang kumbensiyon. {W Almario 2007} Die Delegierten der besagten Versammlung. || katuturạn {N/ka-&-turan} = Lösung eines Rätsels, Bedeutung, Definition. Katuturạn ng pangngalan { Aganan 1999 p.22} = Definition der Substantive.
tuọd (2) = Baumstumpf. {X/N}. Tuọd ng punong-akasya. = Der Stumpf der Akazie.
tuọn = Druck mit Finger usw. auf eine Fläche. {X/N}. tumuọn, tuunạn {V} = drücken auf, Nachdruck legen auf. ... dahil napupuwẹrsa ang bata at ang guro na tumuọn sa wika sa halịp na sa Aghạm at Matematikạ. { LIW 28 Mayo 2007 p.31} = ... da das Kind und der Lehrer gezwungen sind, auf die Sprache Nachdruck zu legen anstelle auf Naturwissenschaft und Mathematik.
tuọs = das Rechnen, Berechnen. {X}. tumuọs, magtuọs, tuusịn {V.} = berechnen. Tinuọs ko ang magugugol namin sa paglalakbạy. = Ich habe die Kosten der Reise berechnet [was wir auf der Reise ausgeben werden]. || pagtutuọs {N/G} = Berechnung. Mal ang ginaw niyạng pagtutuọs sa mga ipinagbilị at binilị. = Die von ihr gemachte Berechnung der Verkäufe und Einkäufe ist falsch. || tuusạn {N} = Rechenmaschine, Abakus. || tuusịn {N, J} = (zu berechnendes) Konto. || pantuọs, panuọs {N, J} = Rechner, Rechenmaschine. || katuusan {N} = Berechnung. Magkano ang katuusan ng gugol? = Wie hoch ist die Abrechnung der Ausgaben? || palatuusan {N} = Buchhaltung. || tagatuọs {N} = Buchhalter. Magigịng siyạ ang tagatuọs ng negọsyo namin. = Er wird der Buchhalter unserer Firma.
tupạd = Erfüllung einer Pflicht oder eines Versprechens, Befolgung von Gesetzen. {X}. tumupạd {VA01/fa|fp} = ausführen, erfüllen, realisieren, beachten. Tumupạd siyạ sa aming kasunduan. = Er hat unsere Vereinbarung erfüllt. || tumupạd ng tungkulin (bilang) {VA10 MC N} = Aufgabe erfüllen, amtieren, fungieren. || tuparịn, tupdịn {VP10} = ausführen, erfüllen, realisieren, beachten. Tinupạd ko ang aking pangako sa kanyạ. = Ich habe ihm mein Versprechen gehalten. || ipatupạd {VP10} = erzwingen, ausführen lassen.
katuparan = Ausführung, das Wahrwerden. Katuparan ng kanyang pangarap = das Wahrwerden seines Traumes. || isakatuparan{VP00/isa+katuparan} {7-7.1} = ausführen. Sisikapin naming isakatuparan ang nakasaạd sa ating Konstitusyon ... {W Aquino 2010 3.17} = Wir (die Regierung) werden ersthaft danach streben, das in unserer (von uns allen) Verfassung vorgesehene auszuführen. matupad = erfüllt oder wahr werden. Pangakong hind natupạd. = Gebrochenes Versprechen.
tup = Falte, Umschlag (Kleid). {X/N}. tumup {VA} = Papier falten (z.B. von A4 nach A5). || magtup {VA} = falten, umschlagen (beim Nähen). || tupiịn {VP} = Papier falten (z.B. von A4 nach A5). || tupiạn {VP/fp?fl|fa} = falten, umschlagen (beim Nähen). Tupiạn mo ang baro ng bata. = Mach das Kinderkleid durch ein Umschlag oder Saum kürzer.
turantuọd.
turing = Bemerkung, Name, Erwähnung. {X/VP}. tumuring {VA01} Gr = ergänzen. Tumuturing sa mga pandiwa ang mga pang-abay. = Adverbien ergänzen Verben. || magturing {VA01} Gr = ergänzen. Ang pang-abay ay salitạng nagtuturing sa pandiwa, pang-uri at kạpwa pang-abay. = Umstandswörter ergänzen Zeitwörter, Eigenschaftswörter und außerdem Adverbien. || ituring, turingan {VP10, VP101} = nennen, erwähnen, betrachten, zuordnen. Turingan mo ang iyọng gustọ. = Nenne, was du willst. Ituring mo akọng iyọng kaibigan. = Nenne mich deinen Freund (betrachte mich als dein Freund). || turing {X/VP/} {6-6.3} = itinuring. Kaibigan ang turing ko sa kanyạ. {W Rica 5.3} = Ich habe sie als Freundin betrachtet. || turingan (2) {VP10} Gr = ergänzen (in der Grammatik). || ituring (2) {VP10, VP11} Gr = ergänzen (in der Grammatik). || sa turing{MA N} = dem Namen nach (nicht in Wirklichkeit). || turing, panuring, panturing {N, J} Gr = Änderung (engl. modifier), Ergänzung, Beifügung. Panuring sa pangngalan. = Attribut zum Substantiv. || makaturing {J} Gr = attributiv.
turo (1) = Lehren. {X/N}. Mahusay ang turo sa paaralạng iyọn. = An dieser Schule wird gut gelehrt. || magturo = lehren. Marami nang taọn siyạng nagtuturo. = Er lehrt schon viele Jahre. || ituro {VP11} = lehren. Ituro mo sa mga bata ang katotohanan ng relihiyọn. = Lehre die Kinder die Wahrheiten der Religion. || pagtuturo {N/G} = Erziehung. Kagawarạn ng Pagtuturo. = Kultusministerium. ||
turo (2) = Zeigen. {X}. magturo = zeigen, auf etwas zeigen. || ituro = zeigen, auf etwas hinweisen. Maaari bang ituro mo ang mga bulaklạk na gustọ mo. = Kannst du bitte auf die Blumen zeigen, die du möchtest. Itinuro sa amin ng batang lalaki ang daạng pupuntạ sa bayan. = Der Junge zeigte uns den Weg zur Stadt. || maituro = etwas zeigen können. Maituturo kay ang bayang itọ? = Kannst du auf der Karte diese Stadt finden? || hintuturo (Limang daliri) = Zeigefinger.
turọk = durch Stechen gemachtes kleines Loch, "Spritze". {X/N}. magturọk, iturọk (1) = ein kleines Loch stechen. || magturọk (2) {VA00} = impfen, eine Spritze geben. Hind masakịt magturọk ang nars na iyọn. {6-6.2.5 [6]} = Diese Krankenschwester gibt Spritzen ohne Schmerzen. || iturọk (2) {VP10} = impfen, eine Spritze geben. || turukạn {VP10/fb|fa} = jem. impfen, eine Spritze geben. || pagturọk, pagtuturọk {N/G} = Impfung, das Geben einer Spritze. || turukan ng aspilị {N} = Nadelkissen.
turọn   {N/Es}.
turumpọ = Kinderkreisel. {N/Es}. Mabilịs nang umiikot ang turumpọ. = Der Kreisel dreht sich schnell.
tusok = das Durchstechen. {X}. magtusok, matusok, tusukin, itusok = durchstechen, durchlöchern. || pantusok = Werkzeug zum Stechen, Pflanzholz.
[tustọs] = Unterhaltszahlung, Unterstützung. {X}. magtustọs {VA11} = unterstützen. || tustusạn {VP20} = finanziell (regelmäßig) unterstützen. Tinutustusạn ninyọ ang pag-aaral ng inyọng mga anaḳ. [{W Rosas 4.6}] = Ihr bezahlt die Schule eurer Kinder. || panustọs, pantustọs = Unterhaltszahlung, Unterstützung, Taschengeld, Monatswechsel. Upang may pantustọs, isinangl niyạ ang isạng p̣res na hikaw at kuwintạs na regalo ng kanyạng amạ. {W Unawa 3.8} = Um etwas zum Leben zu haben, brachte sie ein Paar Ohrringe und eine Kette, die ein Geschenk ihres Vaters waren, ins Leihhaus.
tuto = das Lernen (aus Erfahrung). {X}. matuto {VA10/fa|fp} = lernen. Madalịng natuto si Leo ng mga lar. = Leo hat die Spiele schnell gelernt. || matutuhan, matutunan (1) {VA00} = erfahren, herausfinden, lernen. Marami siyạng natutuhang pamahiịn sa kanyạng lola. = Den Aberglauben hat sie von ihrer Großmutter gelernt [besitzt viel gelernten Aberglauben]. Maṛmi siyạng natutuhan sa kasasama sa barkada. {6A-6521 [6]} = Sie hat viel vom ständigen Zusammensein in ihrer Gruppe gelernt. Marami na rin akọng natutunan sa pakikipagsapalarạn sa kạlye. {W Girl 3.5} = Viel habe ich auch bei den riskanten Unternehmen auf der Straße gelernt. || matutuhan (2) {VP10} = lernen. Gustọ kong matutuhan ang paggaw niyạn. Ich möchte lernen, wie das da geht.
tutok = Ziel (einer Waffe). {X}. tumutok, magtutok {VA11} = (eine Waffe) richten auf. || itutok {VP11} = (Waffe) richten auf. || tutukan {VP20} = (Waffe) richten auf.
tutol = Einwand, Protest. {X/N,VA}. Mayroọn akọng tutol sa sinabi mo. = Ich habe einen Einwand gegen das, was du gesagt hast. || tumutol {VA01} = widersprechen, nicht zustimmen. Tumutol siyạ sa aking sinabi. = Er widersprach dem, was ich sagte. || tutol {X/VA} = Tutol siyạ sa aking sinabi. = Er widersprach dem, was ich sagte. || tutulan {VP10} = widersprechen, bezweifeln. Tinututulan ko ang sinabi mong ... = Ich widerspreche, dass du gesagt hast, dass ... || maaaring tutulan {DP VP10} = umstritten. || matutulan {VP10} = bestreiten (können). || pagtutol {N/G} = Einwand (das "Einwand-Erheben"). || katutulan {N} = Einwand. || di-matututulan {J/VP/F} = unbestreitbar.
tutuli, katulị = Ohrenschmalz. {X/N}.
tuw = Freude, Glück. {X/N}. Napaluksọ sa tuw si Juạn nang makita ang sịrko. = Juan sprang vor Freude, als er den Zirkus sah. || matuw = sich an etwas erfreuen. Natutuw siyạ sa mga magandạng tugtugin. = Er erfreut sich an guter Musik. || makatuw {VA00/fa} = sich freuen können. Sa labạs lang akọ nakakatuw nang buọng laya. {W Estranghera 3.4} = Erst draußen lachte ich aus vollem Hals. || ikatuw {VP10/fc|fa} = sich freuen über. Labis kong ikinatuw iyọn. {W Angela 3.14} = Das hat mich sehr gefreut. || nakatutuw {J} = erfreulich, fröhlich. || tuwạng-tuw {J} = überglücklich. Tuwạng-tuw siyạ at dalị-dalịng hinawakan ang butọ sa pamamagitan ng kanyạng bibịg. {W Äsop 3.1} = Er war überglücklich, und eilends hielt er den Knochen in seinem Maul fest (mit Hilfe seines Maules). || kakatw, kakatuw {J} = kurios, ausgefallen, lächerlich. Madalạs din akọng makabasa ng mga kakatw at katakạ-takạng kuwẹntong inakala kong gawạ-gaw lamang ng sumulat. {W Nanyang 21.1} = Häufig konnte ich die ausgefallenen und erstaunlichen Geschichten lesen, die - so glaubte ich - nur bei dem Schriftsteller stattfanden.
tuwạlya = Handtuch, Abtrockentuch. {N/Es}.
tuw = jeder. {D?J}{10A-321 [24]}. tuw {D?J} = jeder. Tuwịng umaga. = Jeden Morgen. Tuwịng makalawạ. = Jeden zweiten Tag. Tuwịng oras [0] = Jede Stunde. Tuwing buwan. = Jeden Monat. Tuwing araw. = Jeden Tag. Tuwịng Lunes namamalẹngke akọ. {5A-312 [10]} = Jeden Montag gehe ich zum Markt. || tuwịng {D ? D/J} {4-4 [2]} = jedes Mal, wenn. Naroọn ang pagmamalakị ng kanyạng inạ sa tuwịng may pupuri sa kanya. {W Unawa 3.3} = Dort gibt es die Überheblichkeit ihrer Mutter mit dem ständigen Lob für sie. || tuwịng {C} = jedes Mal, wenn. Lumalapit ang aso tuwịng tinatawag. = Der Hund kommt jedes Mal, wenn er gerufen wird. Ang kanyạng inạ, tuwịng mamalẹngke itọ ay madalạs siyạng isinasama. {W Unawa 3.3} = Ihre Mutter, jedes Mal, wenn sie zum Markt geht, wird oft von ihr begleitet. || sa tuwịng {MA C} {4-4.1 (2)} = jedes Mal, wenn. Hind mo ba napansịn na sa tuwịng lulusong akọ sa tubig ...? {W Madaling Araw 3.6} = Hast du nicht beobachtet, wie ich jedesmal das Wasser herunter gelaufen bin ...? Ang unang tibọk ng puso ay hind pag-ibig sa tuw na ... {W Uhaw 3.25} = Das erste Herzklopfen ist nicht jedes Mal Liebe. || tuwina {D} = jedesmal, stets.
tuwịd = gerade, direkt, aufrecht, senkrecht. {X/J}. Tuwịd na guhit. = Gerade Linie. Tumindịg ka nang tuwịd. = Stehe gerade (aufrecht). || tuwiran {J, D} = direkt, treffend, unmittelbar. Tuwirang dahilạn. = Unmittelbare Ursache. || di-tuwịran {J} = indirekt. || matuwịd, matwịd {J} = fair, gerechtfertigt, aufrichtig. Matwịd na sagọt. = Aufrichtige Antwort. Matwịd ang ginaw ni Juan nang magsabi siyạ ng totoọ. = Juan tat das Richtige, als er die Wahrheit sagte.
[katwịd, katuwịd]  
katwiran {N/ka+tuwid+an} = Grund.   May katwiran din namạn si Joe ... {W Suyuan 5.12} = Joe hatte auch tatsächlich Gründe. Sa katwirang maisasagaw. = Aus praktischen Gründen. || mangatwiran {VA01/mang+katwiran} = erklären, überzeugen, plädieren. Mangatwiran ka kay Elena at sikapin mong mapagbago ang kanyạng isip. = Rede (erkläre) mit Elena und versuche sie umzustimmen [Gedanken zu ändern]. || ikatwiran {VP10} = etwas als Grund angeben. || mapangatwiranan {VP10/fp|fa/mapang+katwiran+an} {7-6.2} = rechtfertigen. Mapangangatwiranan mo ba ang iyọng ginaw? = Kannst du rechtfertigen, was du getan hast. || pangangatwiran {N/G/pang+&+katwiran} = Begründung, Argument. Kanyạng pinabulaanan ang pangangatwirang iyọn. = Er widerlegte dieses Argument. || makatwiran {J/ma+katwiran} = vernünftig, logisch. Makatwirang babae. = Eine vernünftige Frau. Makatwirang sagọt. = Eine logische Antwort. samakatwịd {C} = deshalb, dann. Kung ipahihintulot ng panahọn, samakatwịd maaari kamịng umalịs bukas. = Wenn es das Wetter erlaubt, werden wir morgen gehen.
tuy = trocken, vertrocknet. {X/J}. Tuy na ang pintura. = Die Farbe ist schon trocken. Lupang tuy. = Trockene Erde. Tuy ang panahọn = Das Wetter ist trocken. || tuy (2):: {N} Uri ng inasnạn at ibinilạd na isd o karnẹ. = Gesalzener und sonnengetrockneter Fisch oder Fleisch. || tuy (3) {N} (tisis) = Tuberkulose. || matuy{VA00} = austrocknen, verdunsten, verdampfen. Natutuy ang tubig at naiiwan ang asịn. = Das Wasser verdunstet und zurück bleibt das Salz. || manuy {VA00} = trocken sein. Palibhasa'y nanunuy na ang lalamunan, inuna ko ang baso ng malamịg na kapẹ. {W Nanyang 21.15} = Weil meine Kehle trocken war, nahm ich zuerst das Glas Kaffee. || tuyuịn {VP10} = trocknen. Tuyuịn mo ang mga pinggạn. = Trockne das Geschirr ab. || patuyuịn {VP10} = austrocknen (lassen). Pinatuy nilạ ang mga latian upang mamatạy ang lamọk. = Sie trockneten die Sümpfe aus, um die Mücken auszurotten. || tuyụng-tuy {J.L J} = sehr trocken, ausgetrocknet.
tuyọt {J} = sehr trocken, langweilig, geschmacklos.   tagtuyọt {N} = Trockenheit, Dürre. Maraming halaman ang namatạy noọng tagtuyọt. = Viele Pflanzen starben während der letzten Dürre.

17. Mar 2016     (Datei /tel/filxxx.htm)     Leitseite Mobil