Filipino - Deutsch für Mobilgeräte Buchstabe tas

Leitseite Mobil


tasa (1) = Tasse (Trinkgefäß mit Handgriff). {N/Es}. Tasa ng kapẹ. = Kaffeetasse. Isạng tasang kapẹ. = Eine Tasse Kaffee.     Puswelo bilang takalan = Tasse als Messbecher
tasa (2) = Bewertung, Schätzung (des Wertes). {N/Es}. Magkano ba ang tasa sa bahay na itọ? = Wie hoch ist der Schätzwert für dieses Haus? || magtasa {VA} = schätzen, bewerten. || tasahan {VP10} = schätzen, bewerten. Tatasahan ng dalubhasa ang mga alahas. = Ein Fachmann wird den Wert der Schmuckstücke schätzen.
tasạ = Bleistiftspitze. {N/Es}. magtasạ, tasahan {V} = anspitzen (Bleistift). || pantasạ {N} = Anspitzer.
tastạs = Auftrennen (Naht), aufgetrennt. {X/N,J}. May tastạs ang pạlda niyạ. = Ihr Rock hat eine aufgetrennte Naht. || tumastạs, magtastạs, tastasịn = auftrennen. Tumastạs ng laylayan ng pạlda mo si Nanay, hahabaan daw niyạ. = Mutter trennte den Rocksaum auf, um der Rock länger zu machen.
[tatag, tatạg] = Ausdauer, Festigkeit. {X}. magtatag, magtatạg {VA10} = gründen, dauerhaft errichten. || itatag, itatạg {VP10} = gründen, dauerhaft errichten. || nagtatag {N/VA/A} = Gründer, Begründer. || katatagan, katatagạn {N} = Festigkeit, Stabilität; Folgerichtigkeit, Konsequenz, Konsistenz. Katatagan ang tawag sa alituntuning makaaghạm ng kawalạn ng nagbabago ng mga katuturạn, mga salaysạy at mga paghihinuha sa loọb ng isạng patakarạng makaaghạm. = Katatagan ist die Bezeichnung für das wissenschaftliche Prinzip, dass innerhalb eines wissenschaftlichen Systemes Definitionen, Beschreibungen und Schlussfolgerungen nicht verändert werden dürfen. || matatag, matatạg {J} = standhaft, unbeugsam.
tatay, Tatay, Itạy = Vater. {X/N}. Hind siyạ nagpaalam sa tatay at nanay niyạ dahil sa ... {W Samadhi 3.1} = Er sagte seinem Vater und seiner Mutter nicht Auf Wiedersehen. Sa araw ding iyọn ay nagsimul kamị ninạ Itạy at Inạy sa kanị-kaniyạng trabaho. {W Pagbabalik 3.4} = Außerdem fingen wir, Vater, Mutter und ich, an diesem Tage jeder mit seiner eigenen Arbeit an.
tatạk = Stempel, Warenzeichen. {X/N}. || tatạk ng daliri = Fingerabdruck.
tatlọ (3) = drei. {X/N,JN}. ikatlọ (ika-3) = dritter. || labịntatlọ (13) = dreizehn. Ikalabịntatlọ (ika-13). = Dreizehnter. || tatlump (30) = dreißig. Tatlumpụ't tatlọ (33). = Dreiunddreißig. || ikatlọ, pangatlọ {JN} {9-6.2} = dritter. || pagkatatlọ {J} = (drei). Pagkatatlọng taọn. = Nach drei Jahren. || tunṭnin ng tatlọ {N MC N} (paraạn ng aritmetikạ) = Dreisatz.   Tuntunin ng tatlo = Dreisatz
tawa = Lachen, Gelächter. {X/N}. Malakạs na tawa. = Lautes Lachen. || tumawa {VA00} = lachen. || magtawạ {VA01/fa|fb} !! = über jem. lachen, jem. auslachen. Nagtatawạ silạ sa iyọ. = Sie lachen über dich. Sie lachen dich aus. || matawa {VA00} = (unbeabsichtigt) lachen. Akọ namạn ang natawa. {W Madaling Araw 3.4} = Da musste ich wirklich lachen. Mahusay siyạng magkuwẹnto, madadalạ ka talagạ at matatawa. {W Ulan 20.4} = Er konnte gut erzählen, einen zu fesseln und zum Lachen zu bringen. || makatawa {VA00/fa} = lachen (können). Sa labạs lang akọ nakakatawa nang buọng laya. {W Estranghera 3.4} = Erst draußen lache ich aus vollem Hals. || pagtawanạn {VP10/fb|fa} !! = über jem. lachen, jem. auslachen. Huwạg ninyọ siyạng pagtawanạn. = Lacht ihn nicht aus! Pinagtatawanạn mo ba akọ? = Machst du dich über mich lustig? || makipagtawanạn {VA01} !! = mit jem. lachen. Nakikipagtawanạn akọ sa mga kasama ko. = Ich stimme in das Lachen meiner Freunde ein. || pagpapatawạ {N/G} !! = Humor (Das jemanden zum Lachen Bringen). Gustọ ko ang kanyạng pagpapatawạ sa pagsasalit. = Ich mag den Humor in seinen Reden. || katawạ-tawạ {J} !! = lächerlich. Katawạ-tawạ iyạn. = Das ist lachhaft. || nakatatawạ {J} !! = humorvoll. Kuwẹntong nakatatawạ. = Humorvolle Geschichte.
tawad = Rabatt. {X/N}. makipagtawarạn {VA11} !! {7-9.1} = feilschen. Sampụng minuto siyạng nakipagtawarạn sa mga gulayịn ng mama. = Sie hat zehn Minuten mit dem Mann wegen des Gemüses gefeilscht.
tawad = Vergebung. {X/N}. magpatawad {VA10/fi|fp} = verzeihen. Nagpatawad na akọ ng kaaway ko. = Ich habe meinem Gegner verziehen. || patawarin {VP10/fp|fi} = verzeihen. Pinatawad ko na ang kaaway ko. = Ich habe meinem Feind verziehen. || patawad = Entschuldigung. Patawad po sa pagkakamal ko. = Entschuldigung bitte für meinen Fehler. || kapatawarạn {N} = Verzeihung, Vergebung. Huming siyạ ng kapatawarạn. = Er hat um Verzeihung gebeten.
tawag = Ruf, Aufruf, Anruf, Name (von Personen und Dingen). {X/N}. Hind ko alạm ang tawag doọn. = Ich weiß den Namen davon nicht. Tawag sa ganitọng salit. = Name für diese Wörter (dieses Wort). || tumawag {VA00, VA10} = rufen, anrufen. Tumawag akọ sa Lipạ. = Ich habe in Lipa angerufen. Tumawag akọ ng mga bata. || tawagin (1) {VP10/fp} = jem. rufen (in der Regel, wenn der Gerufene in Sichtweite ist). Tawagin mo ang mga bata. = Rufe die Kinder. || tawagin (2) {VP101/fp|fa|P-N, VP101/fp|fa|P-J} = nennen, bezeichnen. Tawagin ko na lang daw siyạng Mang Kaloy. {W Damaso 4.5} = Ich nannte ihn nur wie die anderen (so wie man mir sagte) Mang Kaloy. Tinatawag na kongkreto o tahạs ang pangngalan kapạg mga materyal na bagay ang tinutukoy nito. {W Aganan 3.1.2} = Die Substantive werden konkret oder tahas genannt, wenn sie materielle Dinge bezeichnen. May tinatawag si X. na Pantayong Pananạw = X. benutzt den Begriff Wir-alle-Sicht. || tawagan {VP10} = rufen, anrufen (in der Regel, wenn der Gerufene nicht in Sichtweite ist, z.B. am Telefon). Tatawagan kitạ mamayạng hapon. = Ich rufe dich heute Nachmittag an. || itawag {VP11/fp|fa|fb} = jem. nennen. Reyna ng mga Rosas ang dapat daw na itawag sa iyọ. {W Rosas 4.1} = Rosenkönigin sollte man dich nennen, sagte man. || matawag {VP00/fp, VP10/fp|fa} {7-3.5.1} = zufällig aufrufen. Naṭwag na ang pang̣lan mo. = Dein Name wurde schon aufgerufen (und du warst zufällig nicht hier). || magpatawag {VA10} = nach jem. schicken. Nagpatawag siyạ ng pulịs. = Er hat nach einem Polizisten geschickt. || ipatawag {VP10} = jem. zu sich bestellen. Ipinatawag ng guro ang magulang. = Der Lehrer hat die Eltern zu sich bestellt. || katawagạn {N} = Begriff, Fachausdruck, Term. Mga katawangạng pangmedisina. = Medizinische Fachausdrücke. || panawag {N} Gr { Aganan 1999 p. 81} = Ausruf (Beispiel Hoy!). || panawag {J} = bezeichnend. Kabilang dito ang mga salitạng panawag sa mga bagay ... { Aganan 1999 p.14} = Dazu gehören die Bezeichnungen für Dinge.
tawas = Alaun (wasserhaltiges schwefelsaures Doppelsalz von Kalium und Aluminium). {X/N}.
tawịd = Durchwaten eines Flusses. {X}. tumawịd = überqueren. Tumawịd siyạ sa kạlye. = Er überquerte die Straße. || tawirịn = überqueren. Tinawịd niyạ ang malakịng karsada nang patakbọ. = Er überquerte die große Straße im Laufen. || tawiran = Furt, Fußgängerüberweg. Dito ang tamang tawiran. = Hier ist der richtige Überweg.
taya = Schätzung. {X}. tumaya {VA10}, tayahin {VP10} = schätzen, kalkulieren. Ang tinatayang agwạt ng temperatura ay mulạ 25 hanggạng 31 antạs ng Celsius. {PAGASA} = Der vorhergesagte Temparaturbereich ist von 25 bis 31 Grad Celsius. || pagtaya {N/G} = Bewertung, Vorhersage (Wetter).
tay = Wetteinsatz. {X/N}. Magkano ang tay mo? = Wieviel ist dein Einsatz? || tumay {VA01}, tayahạn {VP10} = wetten (auf).
Tayabas, Quezon   {X/N/Na}.
tayo = wir. {PP/1IP}{8-4.1}. tayo schließt den Angesprochenen ein, während kamị ihn ausschließt. || Aalịs na tayo. = Wir gehen jetzt (und du gehst mit). Aalịs na kamị. = Wir gehen jetzt (und du bleibst hier). || Tayo na! {PP/1IP D} = Los jetzt (lasst uns jetzt gehen/anfangen). || Tarạ! {J} = Los jetzt. Tarạ na sa SM Batạngas. = Los jetzt zu SM Batangas (auf einem Plakat zur Eröffnung eines Warenhauses).
tay = Platz, Lage. {X/N}. Nasa magandạng tay sa burọl ang aming bahay. = Unser Haus hat eine schöne Lage auf dem Hügel. || tumay (// bumangon) = aufstehen (i. Allg. vom Sitzen zum Stehen). || magtay {VA10} = bauen, errichten. Nagtay siyạ ng kanyạng sariling bahay. = Er hat sein eigenes Haus gebaut. || itay {VP10} = aufstehen helfen, errichten, aufstellen. Itinay ang gusaling iyạn nang may limampụng taọn na ngayọn. = Das Gebäude hier ist schon vor 50 Jahren errichtet worden [das jetzt 50 Jahre besitzt]. || tumayụ-tay, magpatayụ-tay {VA00} = herumhängen, -stehen. || pagtatay {N/G} = Bau(prozess), Konstruktion(sprozess), Errichtung. Pagtatay ng bahay. = Bau eines Hauses. Pagtatayọng mul. = Wiederaufbau, Rekonstruktion. || katayuan {N} = Lage (in der man lebt), Situation. Di namạn siyạ magugutom sa katayuan namin ngayọn. {W Girl 3.9} = Wirklich wird sie keinen Hunger mehr leiden in unserer heutigen Lage. || katatayuan {N} = Lage, Situation, Position. Nasaạn ang tamang katatayuan ng ang sa pangungusap na sumusunọd? = Wo ist die richtige Stellung von ang im folgenden Satz? || kinatatayuạn {N} = Lage, Stellung. Para akọng kandilang itinulos sa kinatatayuạn ko nang marinịg ang pangalang Fernando Khan. {W Angela 3.12} = Ich stand wie angewurzelt [war wie eine auf meiner Stelle festgepfählte Kerze], als ich den Namen F. K. hörte. || nakatay {J} = stehend. Nakatay sa tabị ng pint ang aking inạ. = Meine Mutter steht neben der Tür. || patay, nakatay {J} = senkrecht, vertikal. Patay ba iyọn o pahig? = Ist das senkrecht oder waagerecht? Haliging nakatay. = Senkrechter Pfosten.
tayog = Höhe (Baumwipfel, Drachen). {X/N}. magtayugan {VA00} = "miteinander hoch sein". Nagtatayugang mga puno. {W Nanyang 21.2} = Die vielen hohen Bäume.
tekahintạy. Teka muna. = Warte einen Augenblick.
teleponọ = Telefon. {X/Gr/Es}. Maligayang pagbati sa pagkamịt ninyọ ng teleponọng Nokia. = Herzlichen Glückwunsch, dass Sie ein Nokia Telefon bekommen haben.

terasa = Terasse. {N/Es}. :: Puwẹstong nilatagan ng konkreto o batọ sa labạs ng bahay. = Mit Beton oder Steinen befestigter Platz außerhalb des Hauses. Galing sa Latinong salitạng terra = lupa ang salitạng terasa; dahil dito singtaạs sa lupạ ang teṛsa (ibạ sa
balkonahe).
tẹrno = Dreiteiliger Anzug (Kleid).
{N/Es}. tẹrno (2) :: ... = Philippinisches traditionelles Kleid.
tetanọ = Wundstarrkrampf (Tetanus).
{N/Gr/La/Es}.

17. Mar 2016     (Datei /tel/filxxx.htm)     Leitseite Mobil