Filipino - Deutsch für Mobilgeräte Buchstabe suk

Leitseite Mobil


suka = Essig, sauere Früchte. {X/N}.
suka = Erbrochenes. {N/Ch}. sumuka, magsuka, isuka = erbrechen.
sukal = Abfall, Müll. {X/N}. sukal na damọ = Unkraut. Gamasin mo ang sukal na damọng tumutubo sa palayan. = Jäte die Unkräuter, die im Reisfeld wachsen. || kasukalan {N} = Wildnis, Einöde.
sukat = Maß. {X/N}. sumukat {VA10/fa|fp} = messen, abmessen. Mga tingịng sumusukat, kakambạl ng pag-uusisa. {W Bulaklak 8.5}. = Abmessende Blicke, die der Zwilling der Neugierde sind. || sukatin {VP10/fp|fa} = messen, abmessen. Sinukat niyạ ang kasalubong. {W Bulaklak 8.27} = Sie mißt den, den sie getroffen hat, mit Blicken. || pagsukat {N/G} = Messung. Madalị ang pagsukat ng haba sa pamamagitan ng metro. = Längenmessung ist einfach mit Hilfe eines Metermaßes. || panukat = Messwerkzeug, Maßstab, Standardmaß (wie Litermaß oder Metermaß). Panukat ng bigạt ang timbangan. = Die Waage ist das Messwerkzeug für Gewicht. || parisukạt = Quadrat. Kaparis ang apat na gilid ng parisukạt. = Die vier Seiten des Quadrates sind gleich (lang).   Mga sukat at mga timbang = Maße und Gewichte
sukat (2) = genug, ausreichend. {X?/J}. Sukat na ang isạng dalaw. = Ein Besuch ist genug. Isạng kaligayahang hind niyạ sukat akalaing mapasakanyạ noọng nakaraạng tatlọng buwạn. {W Arrivederci 3.1} = Ein Glück, von dem sie nicht genug glauben kann, dass sie es seit drei Monaten hat.
[sukdọl] = Höhepunkt. {X}. kasukdulạn = Höhepunkt. Iyạn ang kasukdulạn ng kuwẹnto. = Das ist der Höhepunkt der Geschichte. || sukdulan {N} = Höhepunkt. Dumatịng na nga sa sukdulan ang aking pagtitiịs. {W Daluyong 15.24} = Mein leiden erreichte wirklich den Höhepunkt (kam am Höhepunkt an). || sukdulan {J} {9-2.2} = höchster, äußerster, extrem.
suki = Stammkunde, Stammgeschäft. {N/Ch}. Suki na akọ ng tindahang iyạn. = Ich bin Stammkunde in dem Geschäft dort.
suklạm = Abscheu. {X/N}. pagkasuklạm {N} = Abscheu. Iyạn ang kasukdulạn ng kuwẹnto. = Das ist der Höhepunkt der Geschichte. || sukdulan {N} = Höhepunkt. Dumatịng na nga sa sukdulan ang aking pagtitiịs. {W Daluyong 15.24} = Mein leiden erreichte wirklich den Höhepunkt (kam am Höhepunkt an). || sukdulan {J} {9-2.2} = höchster, äußerster, extrem.
suklạy = Kamm. {N/Ch}. magsuklạy {VA00, VA10} = kämmen. || kasusuklạy {N/GI} {6-6.5.2} = das viele Kämmen. Luminis ang buhọk ni Rosa sa kasusuklay. = Rosas Haar ist vom vielen Kämmen sauber geworden.
sukl = Wechselgeld. {N/Ch}.
[suko] = aufgeben, nachgeben. {X}. sumuko {VA00, VA01} = sich ergeben, sich beugen. Sumuko ang kaaway sa kanyạ. = Der Gegner ergab sich ihm. Bakit hind pa ka sumuko? = Warum gibst du nicht nach? Sumuko akọ sa gustọ niyạ. = Ich beugte mich seinem Wunsch. || isuko {VP10, VP11} = aufgeben, abtreten. Isinuko niyạ ang laban. = Er gab den Kampf auf. Isinuko ng Espạnya ang Pilipinas sa Estados Unidos. = Spanien trat die Philippinen an die Vereinigten Staaten ab. || pagsuko {N/G} = Aufgabe, Unterwerfung, das Nachgeben. || masukuịn {J} = schnell aufgebend.
[sukob] = gemeinsam einen Schirm, eine Decke, ein Unterdach usw. beutzen. {X}. sumukob {VA00/fa, VA01/fa|fl} = einem Schirm usw. gemeinsam benutzen. Sumukob ka na sa payong ko para huwạg kang mabas ng ulạn. = Komm unter meine Schirm, damit du vom Regen nicht nass wirst (damit der Regen dich nicht nass machen kann). || sansinukob {N} = (das ganze) Universum.
suksọk = (Karten) mischen, einen Notgroschen beiseitelegen. {X}. magsuksọk = Karten mischen, einen Notgroschen beiseite legen. || sinuksọk = Notgroschen. || isuksọk = einen Notgroschen beiseitelegen. Ang may inisuksọk sa dingdịng, ay may titingalaịn. (Kasabihan) = [Wer einen Notgroschen in der Hauswand versteckt, hat etwas, zu dem er aufsehen kann.] = Spare in der Zeit, so hast du in der Not.
sulat = Brief, Handschrift, Schriftstück. {X/N}. Masam ang sulat niyạ. = Seine Handschrift ist schlecht. || mga sulat = Korrespondenz. || sumulat {VA00/fa, VA10/fa|fp} = schreiben. Marunong siyạng sumulat. = Er kann schreiben. Sumulat akọ ng nobela. [0] = Ich habe einen Roman geschrieben. || magsulạt {VA10/fa|fp} !! = (viel) schreiben. Nagsulạt akọ ng isạng nobela. = Ich habe einen Roman geschrieben. || sulatin {VP10} = schreiben. || sulatan (1) {VP10/fb, VP20/fb} = schreiben an. Sinulatan ka ba niyạ? = Hat er dir geschrieben? || sulatan (2) {VP10/fl, VP20/fl} = schreiben auf. May mga nakahawak ng karatulạ na nasulatan ng pangalan ng kanilạng sasalubungin. {W Rosas 4.24} = Da sind Leute, die ein Schild tragen (halten), auf dem die Namen der Abzuholenden (zu Treffenden) stehen. || isulat {VP10} = schreiben, aufschreiben, niederschreiben. Isulat mo ang iyọng ngalan. = Schreibe deinen Namen. Isulat mo ang kanyạng sinasabi. = Schreib auf, was er sagt. Kapạg isinulat sa malakịng titik ang mga naturang katangian ng tao at lipunan ... {W Almario 2006 16.24} = Wenn man mit Großbuchstaben die besagten Eigenschaften der Leute und der Gesellschaft schreibt. || masulat {VP10/fp|fa} = schreiben können. Nasusulat ko na ang aking pangalan. = Ich kann schon meinen Namen schreiben. || makasulat {VA10/fa|fp} {7-3.4} = schreiben können. Nakasulat akọ ng nobela. = Ich habe einen Roman geschrieben. || makapagsulat {VA10/fa|fp} {7-3.4} = schreiben können. Nakapagsulat akọ ng nobela. = Ich habe einen Roman geschrieben. || masulat {VP10/fp|fa} {7-3.5.1} = versehentlich schreiben. Nasulat ko sa papẹl ang numerọ niyạ. = Ich habe ihre Nummer auf ein Stück Papier geschrieben, das ich nicht mehr finden kann (versehentlich geschrieben). || pagsulat {N/G} = das Schreiben [eines Wortes, Textes]. || pagsusulat {N/G} = das [gewohnheitsmäßige] Schreiben [z.B. eines Schriftstellers]. || manunulạt {N} = Verfasser, Schriftsteller. || sulat-kamạy {N/Cd} = Handschrift. || palibot-sulat {N/Cd} = Rundschreiben. || kasulatạn {N} = Brieffreund.
kasulatan {N} = Urkunde, öffentliches Schriftstück, Vertrag, Dokument.   kasulatan {N} F Gr = Text. || isakasulatan {VP10/isa+kasulatan} {VP10} {7-7.1} = urkundlich machen. Isakasulatan mo ang pag-ampọn ko sa bata. = Mache die Adoption des Kindes urkundlich. nakasulat {J} = schriftlich.
sulid = Flachs (für das Spinnrad). {X/N}. suliran = Spinnrad, Spindel. || sinulid = Faden.
[sulid] (2) = Problem. {X}. suliranin = Problem.
sulit = Prüfung, Examen. {X}. magsulit {VA10/fa|fp} = tragen, übernehmen (Kosten). || isulit {VP20/fb|fp|fa} = aushändigen, übergeben. || pagsulitan {VP20/fb|fp|fa} = anvertrauen. Pinagsulitan namin ng susi si Mang Isko. = Wir vetrauten Mang Isko die Schlüssel an. || pagsusulit {N/G} = Prüfung, Examen. Galingạn mo sa pagsusulit. = Tu dein Bestes bei der Prüfung.
sulọ = geblendet (von einem grellen Licht). {X/J}. masulọ {VA00/fs?fa} = geblendet werden.
sul = Fackel. {X/N}. May mga dalạ silạng sul. = Sie tragen Fackeln (sie haben getragene Fackeln).
sulok = Ecke. {X/N}. Nakasandạl ang walịs sa ṣlok ng kuwạrto. = Der Besen steht (lehnt) in der Ecke des Zimmers. || tatsulok {N} = Dreieck. May tatlọng tabị at tatlọng ṣlok ang tatṣlok. = Das Dreieck hat drei Seiten und drei Ecken.
sulong = Schritt, Zug, Rate (einer Zahlung). {X/N}. Sulong mo ngayọn. = Du bist am Zug. Sulong! = Fang an! Los, weiter! || sumulong = sich entwickeln, Fortschritte machen.
[sulpọt] = auftauchen. {X}. sumulpọt {VA00} = auftauchen. Isạng tanghali, parang kabuteng sumulpọt sa harapan ko ang batang iyọn. {W Angela 3.7} = Eines Mittags tauchte das Mädchen wie ein Pilz vor mir auf. Sumulpọt ang halaman pagkaraạn ng dalawạng araw. = Die Pflanzen sind nach zwei Tagen aufgegangen.
sulyạp = (verstohlener) Blick. {X/N}.
suman = Reiskuchen.   {X/N}.
sumbọng = Anschuldigung. {X}. sumumbọng = verraten, jem. verklatschen.
sump = Eid, Schwur, Fluch. {X/N}. sumump = schwören, verfluchen, beschimpfen. || isump {VP10} = verwünschen.
sumpọng = Laune, sonderlicher Einfall. {X/N}. Sumpọng lamang iyọn. = Das war nur so eine Laune. Huwạg kang makipạg-usap sa kanyạ kapạg siyạ'y may sumpọng. = Sprich nicht mit ihr, wenn sie schlechte Laune hat. || sumpungin {J} = übel gelaunt, launisch, missmutig, mürrisch. Isạng sumpungin matandạng lalaki. = Ein missmutiger alter Mann.
[sumpọng] = zufällig finden. {X}. makasumpọng = zufällig finden. || masumpungạn {VP10/fp|fa} = zufällig finden. Nasumpungạn namin ang daạng patungong bayan. = Wir haben den Weg zur Ortsmitte gefunden. Masusumpungạn ninyọ ang isạng sanggọl na nababalot ng lampịn. {Luc. 2:12} = Ihr werdet finden das [ein] Kind in Windeln gewickelt.
sund (1) = "Abholer". {X/N}. Dumatịng na ang sund ko. = Der mich abholt, ist jetzt angekommen. || sunduịn {VP10} = jem. abholen. Sunduịn mo ang kapatịd ko sa paaralạn. = Hole meine Schwester von der Schule ab. || magpasund {VA11} = jem. zum Abholen schicken. Nagpasund akọ sa kapitbahay ng bisita. = Ich habe den Nachbarn geschickt, um den Besuch abzuholen. || ipasund {VP11} = jem. zum Abholen schicken. Ipinasund ko sa kapitbahay ang bisita. = Ich habe den Nachbarn geschickt, um den Besuch abzuholen.
[sund] (2) = miteinander auskommen. {X}. magkasund {VA00} {7-8.1} = sich miteinander vertragen. Hind magkasund (nagkakasund) ang mag-asawa. = Das Ehepaar verträgt sich nicht (niemals). || kasunduan {N} = Vertrag, Vereinbarung, Pakt. Nilagdaạn nilạ ang kasunduan sa harạp ng notạryo at ng dalawạng saksị. = Sie unterzeichneten den Vertrag vor dem Notar und zwei Zeugen.
kasund {N} = jem., mit dem ich gut auskomme. Liebling, Verlobte(r).   Siyạ ang aking kasund. = Sie ist meine Freundin (auch Verlobte). || kasund {J} = verträglich. Siyạ ang aking kasundọng kapatịd. = Er ist mein verträglicher Bruder. = Mit meinem Bruder vertrage ich mich gut. || makasund {VA10/fa|fp} = gut mit jem. auskommen. Nakakasund siyạ ng mga kapitbahay niya. = Er kommt gut mit seinen Nachbarn aus. pagkakasund {N} = Verträglichkeit. || magkasund, magkakasund {J} {9A-222} = miteinander verträglich (zwei, mehrere). Magkakasund ang mga batang pumapasok sa iisạng paaralạn. = Kinder, die in die gleiche Schule gehen, vetragen sich gut. Nagtutulungan sa paggaw ng takdạng aralịn ang magkasundọng mag-aarạl, pag-uw ng bahay. = Die beiden verträglichen Schüler helfen sich gegenseitig bei den Hausaufgaben, wenn sie zu Hause sind.
sungạw = Heraussehen. {X/N}. sumungaw {VA00, VA01/fa|fl} = herausschauen (aus Fenster), herauskommen (Sonne am Himmel). || nakasungaw {VA01} = herausschauen, herauskommen (Sonne am Himmel). ... pero nakasungaw pa ang liwanag sa kanluran {W Nanyang 12.9} = Aber im Westen war es (der Himmel) noch hell.
sungay = Horn (von Tieren). {X/N}. Yari sa sungay ng kalabạw ang suklạy na itọ. = Dieser Kamm ist aus Büffelhorn gemacht.
sungk, sụngka = ein philippinisches Spiel. {X/N}. Sungka Spielregeln
sungọt = Fühler (von Insekten usw.). {X/N}. Mahaba ang sungọt ng ipis. = Die Kakerlake hat lange Fühler.
sunọd = Nachfolger, der nächste. {X/VA}. sumunọd {VA01} = (be)folgen, gehorchen. Sumunọd siyạ sa utos ng puno. = Er befolgte die Anordnungen des Chefs. Sumunọd ka sa akin. = Folge mir. || sunọd {VA01/} = sumunọd. Sunọd ka sa akin. = Folge mir. || sumusunọd {N/VA/E, J/VA/E} = das Folgende (in einem Text, in dem das Folgende bereits geschrieben ist). || susunọd {N/VA/F, J/VA/F} = das Folgende (in einem Gespräch, in dem das Folgende noch nicht ausgesprochen worden ist). || sumusunọd, susunọd {J/VA/E, J/VA/F} (// naunạ, nauunạ) = folgend (// vorig, vorangehend). Maraming larawan sa sumusunọd na mga pahinạ. = Auf den folgenden Seiten sind viele Bilder. || sundịn {VP10} = gehorchen. Sundịn mo ang iyọng amạ at inạ. = Gehorche deinem Vater und deiner Mutter. || sundạn {VP10} = jem. folgen. Sundạn mo siyạ kung saạn siyạ pupuntạ. = Folge ihm, wohin er auch geht. || pagsunọd {N/G} = das Folgen. Sa pagsunọd dito, ... = Dementsprechend. || kasunọd {N, J} = nächster. Kasunọd na araw. = Der folgende Tag. Kasunọd kay Gina si Paola. = Nach Gina ist Paula dran. || pagkakasunụd-sunọd {N} = Reihenfolge. || pagkakasunọd {N} = Zustand, hinter jem. zu sein. || sunụd-sunọd, sunọd-sunọd {J/&&} = aufeinander folgend, in Folge. || masunurin {J} = folgsam. Masunuring anạk na babae. = Eine folgsame Tochter. || magkasunọd {J} {9A-222} = aufeinander folgend. Parehong nakatapos ng pagkaabogado ang magkasunọd na anạk ni Aling Nena. = Gleichzeitig beendeten die aufeinanderfolgenden Kinder von Tante Nena ihr Jura-Studium. || alinsunod sa {O MA} = entsprechend, gemäß. Alinsunod sa batạs. = Dem Gesetz nach.
sunog = Feuer, Brand (zu Asche werdend). {X/N}. May sunog sa Maynila kagabị. = Gestern abend war ein Feuer in Manila. || sunọg{J} = verbrannt. || masunog {VA00} = brennen. Nasusunog ang basura. = Der Müll brennt. || sumunog {VA10} , sunugin {VP10} = (etwas) verbrennen. Sino ang sumunog ng basura? = Wer hat den Müll verbrannt? Sinunog niyạ ang damọ. = Er hat das Gras abgebrannt. || nasusunog {J/VA} = brennend. Nasusunog na bahay. = Das brennende Haus. || masunog {VP10/fp|fa} {7-3.5.1} = versehentlich verbrennen. Nasunog ko ang librọ mo. = Ich habe versehentlich dein Buch verbrannt. || panununog {N} = Brandstiftung.
suntọk = Faustschlag. {X/N}. manuntọk = mit der Faust schlagen. Nanununtọk ang mga batang lalaki. = Jungen schlagen mit der Faust. || sumuntọk, suntukịn = mit der Faust schlagen. Sinuntọk niyạ akọ. = Er hat mir einen Faustschlag gegeben.
suọt = Kleidung. {X/N}. kasuutạn = Kleidung. Kasuutạng pambata. = Kinderkleidung. || isuọt = anziehen. Isuọt mo ang iyọng sapatos. = Zieh dir deine Schuhe an. || magsuọt = tragen, anziehen.
suplada, suplado = eingebildet, herablassend. {J/Es}.
supot = Tüte, Tasche aus Papier, Stoff oder Plastik. {X/N}. magsupot, isupot, isasupot = eintüten, in eine Tasche tun. || manunupot = Kinderfänger. Märchenfigur: Jemand, der herumstreunende Kinder einfängt, in einen Sack steckt und wegträgt. Kinukuha ng manunupot ang mga batang hind umuuw sa takdạng oras. = Der Kinderfänger holt die Kinder, die nicht zur rechten Zeit nach Hause gehen.   Supot - Praktikal na sisidlan ng halos kahit ano = Tüte - Praktischer Behälter für beinahe Alles.
supsọp = Saugen (mit dem Mund). {X}. sumupsọp {VA01/fa|fl}, supsupịn = saugen, "lutschen". Sumupsọs sa hinlalakị. = Am Daumen lutschen.
suray = wanken, taumeln. {X}. sumuray-suray {VA01/fa|fc} = wanken, taumeln. || susuray-suray_ {J/VA/F} = wankend. Biglạng dumilịm ang paningịn ng matọn at susuray-suray na napaatrạs. {W Nanyang 12.18} = Plötzlich wurde sein Blick dunkel und der Schurke wich zurück. || magpasuray-suray {VA00} = taumeln, stolpern.
suri = (sorgfältige) Prüfung, Analyse, Diagnose, Studie. {X}. magsuri {VA10} = untersuchen, überprüfen. || suriin {VP10} = genau untersuchen, zergliedern. || suriing mabuti {VP10.L D/J} = genau untersuchen, analysieren. Suriin mong mabuti ang gamọt. = Analysiere die Arznei. || pagsusuri {N/G} = Analyse, Prüfung, Untersuchung. Ayon sa pagsusuri ng mekanikọ. = Gemäß der Überprüfung des Mechanikers. Pagsusuri sa dug. = Blutprobe, -untersuchung. || suriạn {N} = (wissenschftliches o.ä.) Institut. || palasuriạn {N} = Semantik.
sus {I/Es }. Sus! = Hesụs! = Um Gottes Willen!
susi = Schlüssel. {N/Ch}. Nalalaman kong ang edukasyọn ang magigịng susi upang makamịt ko ang aking pangarap. {W Pagbabalik 3.5} = Ich wusste, dass eine (gute) Ausbildung der Schlüssel ist, um meinen Traum zu erreichen. || magsusi {VA10}, isusi {VP10}, susian {VP10} = zuschließen, mit einem Schlüssel verschließen, aufziehen (ein Uhrwerk). Sino ang nagsusi ng pint? = Wer hat die Tür zugeschlossen. Susian mo ang relọs. = Zieh die Uhr auf. || susiạn {N} = Schloss, Schlüsselloch. Napaangạt ang likọd ni Regina pagkarinịg sa lagitịk ng ikinamang susi sa susiạn ng pint. {W Naglaho 3.13} = Der Rücken von Regina erhöhte sich, nachdem sie das Zuschnappen des Schlüssels im Türschloss gehört hatte. || palasusian {N} = Schlüsselbund. || nakasusi {J} = verschlossen (Tür).
[susi] = (über-) genau. {X}. kasusian, pagkamasusi {N} = (Über-) Genauigkeit. || masusi {J} = (über-) genau, kritisch. Pagsusuring masusi. = Kritische Analyse. Sa masusing paraạn. = Sehr genau. Walạng masusing pagsusuri. = Kritiklos.
suso = Brust (für Säugling). {X/N}. sumuso, susuhin = (Milch) saugen (auch aus der Flasche). || magpasuso, pasusuhin = jem  säugen. Magpasuso ng sanggọl. = Dem Säugling Milch geben. Pasusuhin ang sangg̣l. = Dem Säugling Milch geben. || pasusuhịn {J} = noch nicht (von der Mutterbrust) entwöhnt. Batang pasusuhịn. = Brustkind.

Pansusong hayop (Mammalia) = Säugetiere Chiroptera = Fledermäuse || || Rodentia = Nagetiere || dag = Maus, Ratte || || Carnivora = Raubtiere || aso = Hund || pusa = Katze || tịgre = Tiger || Ungulata = Huftiere || baboy = Schwein || baka = Rind || kabayo = Pferd || kalabạw = Wasserbüffel || || Primates = Herrentiere || unggọy = Affe ||
sus = Schnecke. {X/N}. Kasingkupad ng sus. = So langsam wie eine Schnecke.
susulbọt (Alcedinidae) = Eisvogel. {X/N}.
sutịl = streitsüchtig, störrisch. {X/J}. Batang sutịl. = Streitsüchtiges Kind. || sutịl (2) {J} = hartnäckig (Krankheit). Ubọng sutịl. = Hartnäckiger Husten.
sutl = Seide. {X/N/}. malasutl {J} = seidenweich. Malasutlạng kutis. = Seidenweiche Haut.
[suwạy] = Ungehorsam. {X}. sumuwạy {VA01/fa|fp} = ungehorsam sein. Sumuwạy siyạ sa patakarạn nang magdalạ siyạ ng huannapo sa itaạs {W Nanyang 11.15}. = Er hat ein Grundprinzip verletzt, als er die Nicht-Chinesin nach oben gebracht hat. || pagsuwaỵ {N/G} = Ungehorsam. || masuwayin {J} = ungehorsam. || suwaịl {J} !! = ungehorsam. Kung suwaịl ang anạk, amạ ang may sala. {W Nanyang 22.22} = Wenn das Kind ungehorsam ist, hat der Vater die Schuld.
suwelas = Schuhsohle. {N/Es}.
suya = Übermaß, Abneigung. {N/Ch}. :: Mas mahina sa suya ang sawa. = sawa ist schwächer als suya. || masuya {VA01} = nicht mögen, etwas satt sein. Nasusuya akọ sa kanyạ. = Ich bin ihn leid. Nasusuya akọ sa kamote. = Ich kann Kamote nicht ausstehen. || kasuyaan {VP10} {7-7.2} = etwas satt haben. Bak kasuyaan na niyạ ang palagi mong paghing ng pera sa kanyạ. = Vielleicht ist er es satt, dass du ihn stets um Geld bittest. || suyạng-suy {JA} = überdrüssig. Talagạng suyạng-suy akọ dito. = Ich bin das hier völlig leid.
suyo = Zuneigung. {X}. manuyo {VA.} = sich einschmeicheln. || kasuyo {N} = Liebling, Schätzchen. || suyuan {N} = Liebesgeschichte. || masuyo {J} = liebevoll. Masuyong yakap. = Liebevolle Umarmung.

17. Mar 2016     (Datei /tel/filxxx.htm)     Leitseite Mobil