Filipino - Deutsch für Mobilgeräte Buchstabe hip

Leitseite Mobil


hipag = Schwägerin. {N/Ch}. {5-2.3} (hipag - bayạw):: Babaeng asawa ng kapatịd o babaeng kapatịd ng asawa. = Ehefrau eines Geschwisters oder Schwester des Ehegatten.
hipo = berühren, streicheln. {X}. hipuin = berühren. Hinipo niyạ ang kaldero upang malaman kung mainit pa. = Sie hat den Topf angefaßt, um zu fühlen, ob er noch heiß ist.
hipon (Crangon vulgaris) = Garnele (die Nordseekrabbe ist keine Krabbe, sondern eine Garnele). {X/N}.
hirạm = geliehen, geborgt. {X/J}. Hirạm na aklạt. = Geliehenes Buch. || humirạm {VA10} = (sich) ausborgen. Humirạm akọ ng aklạt. = Ich habe mir das Buch geborgt. || hiramịn {VP10} = ausborgen. Hiramịn mo sa kanyạ ang bola. = Borge dir den Ball von ihm. || hiramạn {VP20} = ausborgen. Hiniramạn namin siyạ ng mga aklạt. = Wir haben uns die Bücher von ihm geborgt. || ihirạm {VP20/fb|fp|fa} = etwas für jem. ausborgen. Ihirạm mo akọ ng kutsịlyo sa kapitbahay. = Borge für mich ein Messer vom Nachbarn. Umalịs si Kuya upang ihirạm akọ ng damịt. = Kuya ging weg, um für mich Kleidung zu borgen. || maihirạm {VP20/fb|fp|fa} {8-3.3} = etwas für jem. ausborgen. Naihirạm ng Nanay si Ate ng sapatos. {VP20/A/ihiram?} {7A-6112} = Mutter borgte für Ate Schuhe. || magpahirạm{VA10, VA11/fi|fp|fa} {8A-411} = etwas verleihen (lassen). Magpahirạm ka ng aklạt sa akin. = Leih mir das Buch. (Veranlasse du das Buch geliehen an mich. ka ist der Veranlasser, akin der Täter, der die Leihgabe erhält.). || pahiramịn {VP20/fa|fi|fp} {8A-411} = verleihen. Maaari mo ba akọng pahiramịn ng bisikleta mo? = Kannst du mir dein Fahrrad leihen? ('Kann von dir veranlasst werden, dass ich das Fahrrad geliehen bekomme?'). || ipahirạm{VP11/fp|fi|fb} {8A-411} = jem. etwas verleihen. Ipahirạm mo ng sa akin ang lapis mo. = Bitte borge mir deinen Bleistift. || pahirạm {VP10} = borgen. Pahirạm ng akọ ng lạpis mo. = Borge mir bitte deinen Bleistift. || pahirạm {N} = die geborgte Sache. Maaari ko bang gamitin ang mga pahirạm ng ibạ? = Kann ich die von den anderen geborgten Sachen gebrauchen?   Borgen und Leihen
hirang = der Erwählte, Ernannte. {X/N}. manghirang {VA}, humirang {VA}, hirangin {VP10} = ernennen, auswählen. || hinirang {J/VP/A} = auserwählt, geweiht. Lupang hinirang. = Geweihte Erde (Nationalhymne der Philippinen). || mahirang {VP00} = ernennen. Siyạ ang nahirang na Embahadọr. = Er ist zum Botschafter ernannt worden.
hirap = Leiden, Qual. {X/N}. maghirap {VA00/fs|fc} = es schwer haben, Schwierigkeiten haben. Ngunit bakit ganitọ naghihirap ang lọb ko? {W Material Girl 3.11} = Aber warum tue ich mir damit so schwer? || mahirapan {VA01/fs|fc} {8-3.6} = Schwierigkeiten haben. Nahirapan ang kabayo sa paghila ng karitela. = Das Pferd hatte es schwer, den Wagen zu ziehen. || magpahirap {VA00/fi, VA00+1/fi|fa} = quälen, stark belasten. Nagpapahirap ang bagyọ. = Der Sturm wütet. Nagpapahirap sa matạ niyạ ang pagbabasạ kung malabo ang ilaw. = Lesen in schlechtem Licht belastet seine Augen. || pahirapan {VP10/fp|fi?fa} = quälen, stark belasten, Schwierigkeiten haben. Pinahihirapan siyạ ng sakịt ng ulo. Pinapahirapan siyạ ng sakịt ng ulo. {7A-6122} = Sie wird von Kopfschmerzen gequält. Pinahirapan ang pampatakarạng pagsusuri ng ... = Die systematische Betrachtung wird erschwert. || magpakahirap {VA00} {8-8.4} = hart (an etwas) arbeiten. Nagpakahirap siyạ sa buọng maghapon. = Er hat den ganzen Tag hart gearbeitet. || pagpapakahirap {N/G} = Mühe. Bunga ng pagpapakahirap niyạ. = Das Ergebnis für seine Mühe (Bemühungen). || kahirapan {N} = Schwierigkeit. Magịng sa ligaya at sa kahirapan. = In guten und schlechten Zeiten. || mahirap {J} = schwierig, arm. Mahirap unawain. = Schwierig zu verstehen. Mahirap na tao. = Armer Mann. Mahirap na buhay. = Hartes Leben.
[hiso] = Zähne putzen. {X}. maghiso {VA00} = Zähne putzen. || hisuin {VP10} = Zähne putzen. || panghiso {N} = Zahnbürste.
hita = Oberschenkel. {X/N}. Matab ang hita kaysạ bint. = Der Oberschenkel ist stärker als die Wade.
hithịt, hitịt = aufsaugen, (auf)lecken. {X}. humithịt, humitịt = rauchen, Rauch inhalieren. Kasabạy ng paghitịt ay naglakạd-lakạd siyạ sa salas ... {W Naglaho 3.1} = Während sie rauchte, ging sie im Wohnzimmer auf und ab.
hito (Clarias batrachus / macrocephalus) = Süßwasser-Katzenwels. {X/N}. :: Isdạng tubig-tabạng na nakatirạ sa mga ilog, lawa at mga palayan. Binibilịng buhạy ang hito. = Hita ist ein Süßwasserfisch, der in Flüssen, Fischteichen und Reisfeldern lebt. Wird lebendig vermarktet.
hiwa = Schnitt mit Messer o.Ä. {X/N}. hiwa (1) {N} = Schnitt, Schnittwunde. || hiwa (2) {N} (gayat) = Scheibe. || humiwa, hiwain = (in Scheiben) schneiden, aufschneiden. Hiwain mo ang tinapay. = Schneide das Brot (auf). Hiniwa mo ang pigsạ. = Schneide den Furunkel auf.     Hiwa, galos at iba pang sugat = Schnitt-, Kratz- und andere Wunden
hiwaga = Geheimnis, Wunder (unerklärliches Geschehen). {X/N}. kahiwagaan {N} = "wundersame" Besonderheit. || mahiwaga {J} = geheimnisvoll, wundersam, mysteriös. Mahiwagang krimen. = Mysteriöses Verbrechen. Mawal nang mahiwaga. = Wundersam verschwinden.
hiwalay = Trennung (im engeren Sinn unterschiedliche Dinge voneinander trennen). {N}{X}. humiwalay {VA01} = sich trennen von, sich absondern von. || maghiwalạy {VA10/fr} !! = sich voneinander trennen. Naghiwalạy ang mag-asawa. = Das Ehepaar hat sich getrennt. || hiwalayan {VP10} = sich trennen von. Hiniwalayan ni Juạn ang kanyang asawa. = Juan hat sich von seiner Frau getrennt. || ihiwalay {VP11} = trennen, (jem.) absondern, isolieren. Ihiwalalay ang mga put sa de-kulay. = Trenne weiße und bunte (Wäsche). || magpahiwalạy {VA00+2/fi|fr|fr} !! = entfremden. Pagseselos ang nagpahiwalạy kay Juạn sa kanyạng asawa. = Eifersucht hat Juan und seine Frau einander entfremdet. || paghihiwalạy {N/G/mag-} !! = gegenseitige Trennung. || paghihiwalay {N/G/mag-} !!, pagkakahiwalay {N/G/magka-} = Abweichung, Unterschied. || hiwalay, magkahiwalay {J} = getrennt. Magkahiwalay silạ ng tirahan. = Sie leben getrennt. May-asawang hiwalạy. = Getrennt lebende Ehegatten. Sa hiwalạy na silịd. = In einem separaten Raum. || hiwạ-hiwalạy {J} = getrennt, los. Mga papẹl na hiwạ-hiwalạy. = Lose Papiere.
[hiwatig] = Hinweis, Vorschlag. {X}. mahiwatigan {VP10} = wahrnehmen, herausfinden. Nahiwatigan kong hind ko siyạ mapagbabago ng isip. = Ich erkannte, dass ich seine Meinung nicht ändern konnte.
pahiwatig = Hinweis, Vorschlag.   Wal namạng pahiẉtig na siyạ'y nandaya. = Es gibt keinerlei Hinweis, dass er betrogen hat. Ang mga masusuyo mong paghalịk ... ay tila pahiwatig ng pag-ibig na hind mo puwedeng sabihin. {W Madaling Araw 3.9} = Deine zärtlichen Küsse sind vielleicht Hinweis auf die Liebe, die du nicht aussprechen kannst. || magpahiwatig = zeigen, anzeigen. May mga taong nagpapahiwatig ng pagtitiwala sa sarili. = Manche Leute zeigen Sebstvertrauen. Nagpapahiwatig ng karamdamdam ang lagnạt. = Fieber zeigt eine Krankheit an. || nagpapahiwatig {J/VA/E} = implizit, indirekt. || ipahiwạtig {VP} = zeigen, anzeigen. || pahiwatịg {J} = indirekt. Pahiwatịg na pahintulot. = Indirekte, stillschweigende Zustimmung.
hiy = Scham, Schüchternheit. {X/N}. mahiy {VA00} = sich schämen. Nahihiy ang bata dahil sa kanyạng gulạ-gulanit na damịt. = Das Kind schämt sich wegen seines zerlumpten Kleides. || makahiy {VA00} = sich schämen, sich genieren. Nakakahiy na siyạ. = Sie geniert sich jetzt. || kahihiyạn {N} = Schande, Schandtat. Anọng kahihiyạn na namạn ang ginaw n'yọ ng huanpo na iyạn sa tabịng-ilog? {W Nanyang 22.22} = Was für Schandtaten habt ihr, du und diese Ausländerin, am Fluss begangen? || makahiy {N} (Mimosa pudica) :: __. = Kleine verholzte Unkrautpflanze mit Dornen, die beim Berühren schnell ihre Blätter zusammenzieht und so beinahe unkenntlich wird. In den Philippinen als Volksheilmittel verwendet. || mahihiyain, mahiyain {J} = verschämt, schüchtern. Mahiyain si Ana sa mga hind kakilala. = Anna ist schüchtern vor Fremden. || nakahihiy {J} = beschämend.   Mga Pilipinong Kahalagahan: Hiya = Philippinische Werte
hiyạs = Schmuck, Schmuckstück. {N/Es}. Mamahalịn ang suọt niyạng hiyạs. = Der Schmuck, den sie trägt, ist teuer. || Hiyạs ng panitikạn. = Ein Juwel der Literatur.

Mga Hiyas = Schmuck galạng = Armreifen || hikaw = Ohrring || kuwintas = Halskette mutya = Perle || pulseras = Armreifen || singsịng = Fingerring ||
hiyạw = Schrei. {X/N}. humiyạw {VA00, VA01} = schreien. Humiyạw siyạ sa sakịt. = Er schrie vor Schmerzen. || hiyawạn, paghiyawạn {VP10/fb|fa} = jem. anschreien.
h [hoʔ], [ho:] {14-2.5.3} {D/EC}{10-2.1.1}. ... = weniger formell als po.   Das Höflichkeitswort po
họpya = chinesische Kuchen. {N/Ch}. :: __. = Kleine Kuchen mit süßer Mungbohnen-Füllung, manchmal zusätzlich mit Schweinefleisch.
hototay = chinesische Suppe. {N/Ch}. :: Intsịk na sopas na may karnẹ na manọk, gulay, at itlọg. = Chinesische Suppe mit Hühnerfleisch, Gemüse und Ei.

17. Mar 2016     (Datei /tel/filxxx.htm)     Leitseite Mobil