Filipino - Deutsch für Mobilgeräte Buchstabe ban

Leitseite Mobil


banabạ (Lagerstroemia speciosa) = Baum. {X/N}.
banạl = heilig. {X/J}. (Ang) Banạl na Kasulatan = Die Heilige Schrift.
banạs = Schwüle. {X}. :: Panahọng may init at malakạs na halumigmịg. = Warmes und sehr feuchtes Wetter. || mabanạs = schwül.
[banat] = Ruck, um etwas straff zu machen. {X}. banạt {J} = straff. Banạt na lubid. = Straffgezogenes Seil, Drahtseil (des Seiltänzers). || bumanat {VA01} = sich staffen. Bumanat sa bigạt ang lubid. = Das Seil straffte sich unter dem Gewicht. || magbanat {VA10} = etwas straffziehen. Magbanat ng butọ. = Die Glieder strecken, Turnübungen machen, sehr aktiv sein. Nagbabanat pa ng butọ ang lola ko. = Meine Großmutter ist noch sehr aktiv. || banatin {VP10} = straff ziehen. Banatin ang kumot bago plantsahịn. = Zieh das Betttuch vor dem Bügeln straff. ||
bạnda = Musikkapelle. {N/Es}. May bandạng tumugtọg noọng pịsta. = Auf dem letzten Fest hat eine Kapelle gespielt.
bandạ = Richtung, Platz, Seite. {X/N}. Pumuntạ siyạ sa bandạng silangan ng palẹngke kanina. = Sie ging vorhin zur östlichen Seite des Marktes. Sa kabilạng bandạ (dako) = andererseits. || sa may bandạ {O.MA N} = in Richtung von (auch zeitlich). Sa may bandạng silangan ng simbahan ang aming bahay. = Unser Haus ist östlich (in Richtung Osten von) der Kirche.
bandana = Kopftuch, Schal. {N/Hindi}.
bandeha = Tablett. {N/Es}. Inilapit niyạ ang bandeha na kinalalagyạn ng isạng takorẹng kapẹ, ilạng pirasong tinapay, niyọg na halayạ at dalawạng piniritong itlọg. {W Nanyang 12.28} = Sie stellte das Tablett heran, auf dem sich eine Kaffeekanne, ein paar Scheiben Brot, Kokosmarmelade und zwei Spiegeleier befinden.
bandera, bandila = Flagge. {N/Es}. Banderang Espanyola:: (Canna x generalis) = Spanische Flagge. Gartenpflanze mit gelben oder roten Blüten.
bang = großer Tonkrug, Tonfass für Wasser (häufig mit enger Öffnung). {X/N}. :: Malakịng sisidlạn sa tubig, yari sa luạd. = Großes Wassergefäß aus Ton.
bangạn = Kornkammer, Scheune. {X/N}. Nueva Ecija, na noọ'y kilalạ bilang graneria o bangạn ng bigạs ng bansạ. {W Daluyong 2.1} = Nueva Ecija, das damals als Kornkammer des Landes für Reis bekannt war.
bangg = Stoß, Zusammenstoß. {X/N}. bumangg {VA01/fa|fl?fp} = in etwas hineinfahren, mit etwas zusammenstoßen. Bumangg sa likọd ng trak ang awto. = Das Auto ist auf den Lastwagen aufgefahren. || banggaịn {VP10/fp?fl|fa} = mit jem. zusammenstoßen (oft absichtlich). Binangg ng trak ang awto. = Der Lastwagen ist mit dem Auto zusammengestoßen. || ibangg {VP11/fp|fa|fl} = etwas gegen etwas fahren. Huwạg mong ibabangg sa padẹr ang kọtse. = Fahre das Auto nicht gegen die Mauer. || mabangg {VP10} = mit jem. zusammenstoßen (zufällig). Nabangg ng trak ang dyip. = Das Lastauto ist mit dem Jeep zusammengestoßen. || banggaan {N} = Stoß, Zusammenstoß. Banggaan ng dalawạng eruplano. = Zusammenstoß von zwei Flugzeugen.
banggịt = Erwähnung, Bezug, Verweis, Zitat. {X/N}. Makikita mo ang banggịt na iyọn sa pahinạ 16. = Du wirst den Bezug auf Seite 16 finden. Banggịt mulạ sa bibliyạ. = Bibelzitat || bumanggịt {VA10} = erwähnen, (mündlich, seltener schriftlich) zitieren. Bumanggịt siyạ ng ilạng pangyayari. = Er erwähnte verschiedene Ereignisse. || banggitịn {VP10} = (mündlich, seltener schriftlich) zitieren, erwähnen. Binanggịt niyạ ang talatang sa bibliyạ. = Er zitierte einen Vers aus der Bibel. Nabanggịt siyạ sa aming pag-uusap. = Sie wurde in unserem Gespräch erwähnt. Nabanggịt sa taạs. = Oben erwähnt. || mabanggịt {VP00, VP10} = wiederholen, erwähnen, behandeln. Ipangako mo na di mo itọ mababanggịt. = Versprich mir, das nicht wieder zu erwähnen.
bangịn = Schlucht, Abgrund. {X/N}. Naglalakạd silạ sa gilid ng bangịn. = Sie liefen am Rand des Abgrundes.
bangk = Boot. {X/N}. Maliịt na sasakyạng pantubig ang bangk. = Bangka ist ein kleines Wasserfahrzeug. || mamangk {VA00/fa} = einen Bootsausflug machen. Namamangk ang mga bata sa Lawang Taạl. = Die Kinder machen einen Bootsausflug zum Taal-See. || magbangk {VA00/fa} = mit dem Boot reisen. Nagbangk sila nang pumuntạ sa bulkạn. = Sie sind mit dem Boot zum Vulkan gefahren. || mamamangk {N} → barkero = Bootsmann, Fährmann. || bangḳro {N/bangka+barkero} → bangkero (2).
bangkạl (Nauclea orientalis) = Großer Baum. {X/N}.
bangkạy = Leichnam. {X/N}. Inimbalsamạ ang bangkạy. = Die Leiche wurde einbalsamiert. || mukhạng-bangkạy {J/Cd} = leichenblass.
bangketa = Bürgersteig, Gehweg. {N/Es}. Sa gilid ng daạn ang mga bangketa. = Am Rand der Straße sind die Bürgersteige.
bangk {N/Es}. bangk (1) (Sa bahay) = Sofa. Mahabang upuan ang bangkọ. = Bangko ist eine lange Sitzgelegenheit. || bangk (2) = Bank. Negọsyong salap ang bangk. = Bangko ist ein Geld-Geschäftshaus. || bangkero (1) = Bankier. May-ari ng negọsyong salap ang bangkero. = Bangkero ist der Eigentümer eines Geld-Geschäftshauses. || bangḳro (2) = Fährmann. Isạ pang tawag sa mamamangk. = Anderes Wort für mamamangka.
bangọ = (süßer) wohlriechender Duft. {X/N}. mabangọ = gut duftend. Mabangọ ang rosas. = Die Rose duftet gut. || pabangọ = Parfüm. Galing sa Paris ang tanging pabangọ. = Besondere Parfüms kommen aus Paris.
bangon = sich erheben aus liegender Position. {X}. bumangon {VA00} = aufstehen. Bumangan ka at magsimbạ. = Steh auf und geh zur Kirche. || magbangon {VA} = sich erheben (in Aufruhr). || pagbabangon {N/G} = Aufruhr, Revolution.
bangụs, bangọs (Chanos chanos) = Milchfisch. {X/N}. :: Makakain na isd, sa tubig na maalat o matabạng. = Speisefisch in Salz- oder Süßwasser. Wertvoller Speisefisch, im Geschmack ähnlich der Forelle. Eigentlich ein Seefisch, der jedoch in großen Mengen in Süß- und Brackwasser gezüchtet wird.
banịg = (Schlaf-, Boden-, Tisch-) Matte. {X/N}. Malusọg ang pagtulog sa banịg. = Schlafen auf einer Matte ist gesund. || banigạn = Platzgedeck, kleine Matte.
banlạw = (erster) Spülgang. {X}. magbanlạw {VA10} = spülen (Seife entfernen). Magbabanlạw akọ ng mga damịt na may sabọn. = Ich spüle die Kleidung, die eingeseift ist. || banlawạn {VP10} = spülen (Seife entfernen). || pambanlạw {N} = Weichspüler.
bans = Nation, Land, Staat. {X/N}. :: Komunidạd ng mga mamamayan na may iisạng lahi, kasaysayan, wika, kultura at pamahalaạn. = Gemeinschaft der Bürger, die einheitliche Rasse, Geschichte, Sprache, Kultur und Regierung besitzen. || :: Teritọryo ng komunidạd na itọ. = Territorium dieser Gemeinschaft. || ... sa India, ang bans ng inạ ng kanyạng amạ. {W Angela 3.10} = In Indien, dem Land der Mutter ihres Vaters. || pambans = national, Landes-. Filipino ang wikang pambans sa Pilipinas. = Filipino ist die Landessprache der Philippinen. || Lupang hinirang ang tawag ng pambansạng awit natin.   = Geweihte Erde ist der Name unserer Nationalhymne. || kalapịt-bans, kapitbans) = Nachbarland. Kalapịt-bans ng Pilipinas ang Indonesia, Malaysia, Tsina at Taiwan. = Indonesien, Malaysien, China und Taiwan sind Nachbarländer der Philippinen.     Mga kalapit-bansa ng Pilipinas = Die Nachbarländer der Philippinen
bansạg (1) = Wahlspruch. {X/N}. bansạg (2) {N} = Familienname. || bansạg (3) {N} = Allgemein verwendeter Name, der vom richtigen Namen abweicht. Ang bansạg sa kaniyạ ay hari, siyạ kasị ang hari-harian sa bukid. {W Pagbabalik 3.11} = Er wurde König genannt, er war wirklich ein kleiner König da draußen. || bansagạn {VP001/fp|P-L} {7A-6112} = jem. mit einem anderen Namen nennen; auch schlecht machen. Jose Antonio Braganza ang kanyạng tunay na pangalan ngunit nabansagạng Joe Carter dahil sa ... {W Suyuan 5.4} = Sein wahrer Name war J.A.B., aber er wurde Joe Carter genannt, weil. ||
bant = Drohung. {X/N}. Totohanan na niyạ ang kanyạng bant, hind na siyạ babalịk sa kanilạ. {W Pang-unawa 3.7} = Ihre Drohung ist ihr ernst, sie wird nicht zu ihnen zurückkehren. || magbant {VA00/fs} = drohen (eine Bedrohung sein). ... nagbabant ang tinig ni Aldo. {W Naglaho 3.12} = ... sagt Aldo mit drohender Stimme. || pagbantaạn {VP10/fb|fa} = jem. drohen. Pinabantaạn niyạ akọng patayịn. = Er drohte mir, mich umzubringen.
bantạs = Satzzeichen. {X/N}. pambantạs {N} = Satzzeichen. || magbantạs {VA01/fa|fp} = mit Satzzeichen versehen. Nagbantạs akọ sa sulat. = Ich habe in dem Brief die Zeichen gesetzt. || bantasạn {VP10/fp|fa} = mit Satzzeichen versehen. pambantạs {N} = Satzzeichen. ||     Pagsulat at paglilimbag ng bantas = Schreiben und Drucken von Satzzeichen

Mga Bantas = Satzzeichen Tandạng padamdạm (!) = Ausrufezeichen gatlạng (X - X) = Gedankenstrich || gitlịng (x-x) = Bindestrich || pahilis na guhit (/) = Schrägstrich || kudlịt (') = Apostroph || kuwịt (,) = Komma || puwạng ( ) = Leertaste || panaklọng (na hubọg) ( ) = (gebogene) Klammer || panaklọng na pansulok [ ] = eckige Klammer || pananọng (?) = Fragezeichen || panipi (") = Anführungszeichen || tuldọk (.) = Punkt || tutuldọk (:) = Doppelpunkt || tuldọk-kuwịt (;) = Semikolon ||
bantạy = Wächter, Aufpasser. {X/N}. bantayạn = bewachen, aufpassen auf. Binabantayạn ng aso ang bahay ng kanyạng amo. = Der Hund hat das Haus seines Herrens bewacht.
bantayog = Denkmal. {X/N}. Bantayog ni Rizạl. = Rizaldenkmal.
bantọg = berühmt. {X/J}. Bantọg ang poọk na iyọn sa manggạ. = Dieser Ort ist für seine Mangos berühmt. || mabantọg {VA00/fs} = berühmt werden. Nabantọg siyạ sa pamantasan. = Er wurde an der Universität berühmt. || kabantugạn {N} = Ruhm. Kalạt sa buọng daigdịg ang kanyạng kabantugạn. = Sein Ruhm wurde in der ganzen Welt verbreitet.
banyaga = Ausländer, ausländisch. {X/N}.

Produktong Banyaga = Ausländische Produkte roblẹ Hafer (Avena) || sebada = Gerste (Hordeum) || senteno = Roggen (Secale) || trigo = Weizen (Triticium) ||   ||   ||
bạnyo = Bad, Badezimmer. {N/Es}. :: Silịd para sa paliligo at may kubeta. = Raum zum Baden mit Toilette.

17. Mar 2016     (Datei /tel/filxxx.htm)     Leitseite Mobil