si - sta
Einleitung Wörterbuch si - sta

sa sah sam sar   si sik sil sim sin sip siy so   su suk

sigang = das Kochen über einem Feuer: Sinigang = saure Fisch- oder Fleischsuppe.
  Sinigang ist eine philippinische Suppe. Der sauere Geschmack kommt von sampalok oder kalamansi (je nach Provinz). Sinigang wird mit Fleisch, Fisch oder ähnlichem zubereitet. Daher gibt es sinigang na baboy (Schwein, oft recht fettig), s. na baka (Rind), s. na bangus (Milchfisch), s. na hipon (Krabben) usw.

sigaw = Schrei, Ausruf, Hilfeschrei.
  Sigaw sa Balintawak = Ruf von Balintawak
Ausruf der philippinischen Revolution am 26. August 1896 durch A. Bonifacio in Balintawak, Kalookan. Historisch richtig scheinen Ort und Datum jedoch wie folgt zu sein: Pugadlawin und 22. August, daher richtiger "Sigaw ng Pugadlawin".

simbạ = Kirche.
  Isang sinaunang salita mula sa noong bago dumating ang Espanyol ang simba. Ginamit ito ng Katolikong paring Espanyol sa kanilang sariling simbahan kaya't hindi ito masyado nang ginagamit ng ibang simbahan o paniniwala.
  Das Wort simba ist ein altes Tagalogwort aus vorspanischer Zeit. Die spanischen katholischen Priester haben es so sehr für ihre Kirche vereinnahmt, dass nichtkatholische Kirchen und Gottesdienste nicht mit dem Wort simba in Verbindung gebracht werden.

singkamạs (Pachyrrhizus erosus) = Gemüsepflanze.
  Mit kohlrabiförmigen Wurzelknollen, die roh sehr erfrischend schmecken (etwa wie Rettich, jedoch völlig ohne Schärfe).

sitaw (Vigna sesquipedalis) = philippinische Stangenbohne.
  Die grünen Bohnen sind sehr lang (bis über 30 cm) und sehr dünn. Auch die deutsche Stangenbohne (Phaseolus vulgaris) wird in den Philippinen angebaut, sie hat den Namen bitsuelas oder Baguio beans).

La Solidaridad
  La Solidaridad ist der Titel einer vierzehntägigen Zeitschrift, die von 1889 - 1895 in Spanien von philippinischen Emigranten herausgegeben wurde. Sie war das Organ der Propaganda Bewegung. In Barcelona von G.L. Jaena begründet mit dem Ziel, um friedlich für politsche und soziale Reformen in den Philippinen zu arbeiten.

sotanghọn = Glasnudeln.
  Ursprünglich und heute selten aus Reisstärke, heute jedoch in der Regel aus der billigen Mais- oder Mongostärke hergestellt.

Die filipinische Sprache - Ende Lexikon si - sta 15. Oktober 2007

Seitenbeginn   Titelseite Filipino   Mabuhay