13A Anhang zu Einfacher und zusammengesetzter Satz
(Datei 13A/3)

{13A-501 }   Teilsätze in Filipino und in europäischen Sprachen

In der filipinischen Sprache wird unterschieden, ob bei einem untergeordneten Satz eine besondere semantische Beziehung zum übergeordneten Satz besteht oder nicht. Konjunktionssätze werden gebildet, um eine solche Beziehung anzuzeigen. Fehlt diese, wird ein Ligatursatz gebildet.

In europäischen Sprachen gibt es Konjunktionssätze und Relativsätze. Relativsätze entsprechen filipinischen Ligatursätzen mit Bezugswort. Fehlt ein solches, wird in den europäischen Sprachen ein Konjunktionssatz gebildet, notfalls mit einer inhaltsarmen Konjunktion wie 'dass'. Es gibt also Konjunktionssätze mit und ohne besondere semantische Beziehung zum übergeordneten Satz.


{13A-5211}   Konjunktionen

Die mit Schlüssel {C/N} gekennzeichneten Konjunktionen bago, pagkatapos, para, samantala und möglicherweise kahit sind Inhaltswörter, da sie als Interklitbezugswort dienen können bzw. eine Ligatur besitzen können.

 
[1]at[a b c] Lumabạs ang mansanas na may lason at kaagạd na bumukạs ang matạ ni Busilak at napaup siyạ at nabuhay. {W Busilak 3.16} Der Apfel mit dem Gift kam heraus, und sofort öffnten sich Schneewittchens Augen, und sie setzte sich auf und war lebendig.{C}
[2]bago In mit bago eingeleiteten Teilsätzen steht ein Verb vorzugsweise im Infinitiv {13A-5233}.
[3]Bago mag-alas-dose. Vor 12 Uhr. {7A-131 (6)} {C/N}
[4]... dahil ang ganitọng mga bagay ay hind na bago para sa akin. {W Madaling Araw 3.2} ... weil solche Dinge für mich nicht mehr neu sind.{J}
[5]bago angBago ang hatinggabị. = Bago dumatịng ang hatinggabị. Vor (Ankunft von) Mitternacht. (Die mit bago ang gebildeten Konstruktionen sind als verkürzte Nebensätze zu betrachten.){C}
[6]dahil Dahil sawa na siyạ [uwạk] sa pagigịng isạng itịm na ibon, ... {W Äsop 3.2.1} Weil sie [die Krähe] es leid war, ein schwarzer Vogel zu sein.{C}
[7]Nanditọ tayo ngayọn dahil sama-sama tayong nanindigan at nagtiwala na may pag-asa. {W Aquino 2010 3.24} Wir sind heute hier, weil wir zusammenstehen und mit Hoffnung vertrauen.{C}
[8]Sabi ng hari, wal kamịng karapatạn sa lugạr na iyọn, dahil sakop iyọn ng kaniyạng pag-aari. {W Pagbabalik 3.3} Der König sagte, wir haben kein Recht auf diesen Platz, da dies ein Teil (ein Bereich) seines Eigentums ist.{C}
[9]dahil (sa)Pero dahil sa likạs akọng palakaibigan, ... {W Estranghera 3.3} = Aber da ich mich von Natur aus gern anfreunde. (Die Konjunktion dahil wird selten mit sa verwendet, in der Regel ist dahil sa Präposition [10].) {C}
[10]dahil saDahil sa iyọ. Wegen dir. {O}
[11]dahilAnọ ang dahil ng kanilạng pagparito? Was ist der Grund ihres Kommens? {N}
[12]habang Wal siyạng kaimịk-imịk habang akọ'y nagsasalit. Er sagte nichts, während ich sprach.{C}
[13]hanggạt Ngunit mananatili tayong pulubi hanggạ't hind natin nailaplano ang edukasyọng tungo sa pagpapalakạs ng ating pambansạng kakayahạn. {W Almario 2007 3.7} Wir werden Bettler bleiben, solange wir unsere Ausbildung nicht nach einer Verstärkung der nationalen Fähigkeiten hin ausrichten.{C}
[14]hanggạng saHanggạng sa dulo. Bis zum Ende.{O}
[15]hanggạngPupuntạ na akọ sa Maynila dahil hanggạng Sabadọ wal kamịng pasok. Ich gehe jetzt nach Manila, weil wir bis Samstag keine Schule haben.{O}
[16]kahit Minamahạl mo ang aking buọng pagkatao kahit alạm kong kahapon na lamang itọ pagdatịng ng bukạng liwaywạy. {W Madaling Araw 3.8} Du liebst mein ganzes Wesen, obwohl ich weiß, dass das nur gestern war, bis das Morgenrot kam.{C}
[17]kahit na Kahit na akọ ay lumakị sa hirap, hind ko kailanmạn dinanas ang ganitọ kasaklạp na buhay. {W Damaso 4.4} Obwohl ich in Armut aufgewachsen war, hatte ich niemals ein solch bitteres Leben erfahren. {C/N? L?}
[18]kahit ... Kahit kailạn umalịs si Tony ay wal akọng pakialạm. Wann Tony auch gehen will, ich werde ihn nicht davon abhalten. {13-5.2.2} {C DI}
[19]kahit ... Kahit sino ang pumasok dito. Hier war (irgend) jemand. {8-4.4.1} {PF(C PI)}
[20]kapạg
kapagk
pag
At kapạg nakalabạs na akọ, at sak kitạ hahatakin palabạs. {W Äsop 3.1.2} Und wenn ich schon draußen bin, ziehe ich dich anschließend heraus. {C}
[21]Alạm mo ba kung anọng gagawịn ko ngayọn pag nakapulot ulit akọ ng piso? {W Piso 3.6} Weißt du, was ich getan habe, als ich vorhin den Peso wieder aufgehoben habe.{C}
[22]kasị Nahulog ang bata, kasị'y hind mo inaalagaan. Das Kind ist hingefallen, weil du nicht aufgepasst hast.{C}
[23]Palatanọng kasị si Joe at si Nimfa namạ'y naghahanap nang makakausap ukol sa kanyạng mga sinusulat. {13A-5213 Σ} Weil Joe und Nimfa wirklich neugierig waren, suchen sie das Gespräch über das, was sie (Nimfa) schreibt. (kasi wird nur am Satzanfang vermieden, ist also nicht streng enklitisch.){C/EC}
[24]Ikạw kasị'y umakyạt sa hagdạn. Du bist auf die Leiter geklettert [, was du nicht hättest tun sollen]. {D/EC}
[25]kay Galịt na galịt ang reyna kayạ nagpanggạp siyạ na maglalako. Die Königin war außer sich vor Ärger, deshalb verkleidete sie sich als Krämerin.{C}
[26]Kay namạn isạng gabị isinagaw ko ang aking balak, ang paslangịn ang asawa ko. Deshalb nahm ich eines Abends mein Ziel auf, meinen Mann umzubringen. {2A-251 Σ} {C}
[27]kund Sino ang tutulong sa akin kund ikạw? Wer hilft mir außer dir?{C}
[28]kung In mit kung eingeleiteten Teilsätzen steht ein Verb selten im Infinitiv {13A-5233}. Semantisch besteht ein Unterschied zwischen nang und kung: nang bezieht sich auf ein einmaliges Ereignis, während kung wiederholbare Ereignisse beschreibt 'jedesmal, wenn'.
[29]Walạng lobong manloloko kung walạng kambịng na magpapaloko. {W Äsop 3.1.3} Es würde keinen Wolf geben, der betrügt, wenn es keine Ziege gäbe, die sich betrügen lässt (Der Teilsatz mit kung besteht aus einer Existenzphrase und ist verblos.){C}
[30]kung ...Kung sino ang papasok dito ay ayaw kong kausapin siyạ. Mit keinem, der hierher kommt, möchte ich sprechen. {13-5.2.2}{PF(C PI)}
[31]manDi man kamị nakapaguusap alạm kong masayạ din siyạ. {W Material Girl 3.9} Obwohl wir nicht darüber sprachen, wusste ich, dass auch sie glücklich war. (Di als Kurzform von hindi ist kein Kurzwort, sondern kann als Bezugswort für das enklitische Kurzwort man dienen. man ist stets enklitisch.){C/EC}
[32]... man Kailanmạn makita niyạ akọ, ay nagagalit siyạ. Jedesmal, wenn er mich sieht, wird er ärgerlich. {13-5.2.2} {DI.C)}
[33][a] Sino man ang pumasok dito. [b] Sinumạn ang pumasok dito. Hier war (irgend) jemand. {8-4.4.1}{PF(PI D)}
[34]Hind akọ nagbibigạy ng tulong kailanmạn. Ich gebe niemals Hilfe. {8-4.4.1}{D/DI.C}
[35]nang (1) Temporale Konjunktion mit Infinitiv {13A-5212 (1 2)}. {C}
[36]nang (2)Konjunktion in Wiederholungen {13A-5212 (3)}. {C} ?
[37]nangnang als Bestimmungswort der Disjunktphrase siehe {5-3.3}. {M0}
[38]ngunit Aalịs akọ ngunit babalịk namạn akọ agạd. Ich gehe, komme aber gleich zurück. {C}
[39]ni ... ni Ni ikạw ni akọ ay hind aalịs. Weder du noch ich werden gehen.{C}
[40]o Matamịs ba o maasịm iyạn? Ist das süß oder sauer?{C}
[41]pagkatapos In mit pagkatapos eingeleiteten Teilsätzen steht ein Verb stets im Infinitiv {13A-5231}.
[42]Pagkatapos mag-ikasampụng-Mayo ... Nach dem 10.Mai ... {7A-131 (6)}{C/N}
[43][a] Nagkamal siyạ, ngunit pagkatapos ay nagsisi. Er machte einen Fehler, denn er später bereute. [b] Pagkatapos ng tatlọng taọn. Nach drei Jahren.{N/GP}
[44]para Konjunktion mit Infinitiv und andere Verwendungen von para {13A-5232}.
[45]... kaya ko nang magbigạy ng malakịng halagạ para pagandahịn ang bahay niyạ. {W Material Girl 3.11} Ich konnte jetzt viel Geld ausgeben, um ihr Haus zu verschönern. {C/N}
[46]para huwạg Takpạn mo ang pagkain para huwạg dapuan ng langaw. Decke das Essen ab, damit keine Fliegen kommen. {C DP}
[47]pero Magandạ ng siyạ pero suplada namạn. Sie ist hübsch, aber sehr eingebildet.{C}
[48]samantala Samantala akọng naritọ, dapat akọng tumulong. Während ich hier bin, muss ich helfen. (samantala kann als Adverb betrachtet werden {10A-2311}.) {C/N?D}
[49]Samantala, kailangang makita sa isạng kayarian o konteksto ang salitạng pangkayarian upang ... { Aganan 1999 p. 21} Andererseits müssen Funktionswörter in einer Funktion oder einem Zusammenhang gesehen werden, um ...{C?D}
[50]sapagkạt
sapagkạ
Uuw na akọ sapagkạt gabị na. Ich werde jetzt gehen, weil es schon später Abend ist. ..., denn es ist schon später Abend. {C}
[51]subali
subalit
Inantọk siyạ, subalit hind lubọs na nakatulog. Er war übermüdet, aber er konnte überhaupt nicht schlafen.{C}
[52]tuw Ang kanyạng inạ, tuwịng mamalẹngke itọ ay madalạs siyạng isinasama. {W Unawa 3.3} Ihre Mutter, jedes Mal, wenn sie zum Markt geht, wird oft von ihr begleitet. (tuwi wird stets mit Ligatur verwendet.) {C}
[53]Hind mo ba napansịn na sa tuwịng lulusong akọ sa tubig ...? {W Madaling Araw 3.6} Hast du nicht beobachtet, wie ich jedesmal das Wasser herunter gelaufen bin ...? {4-4.3 (4)}
[54]Tuwịng umaga. Jeden Morgen. {10A-321 [24]} {D?J}
[55]upang Konjunktion mit Infinitiv {13A-5231}
[56]Dinalạ niyạ ang butọ upang iuw sa kanyạng tirahạn. {W Äsop 3.1} Er nahm den Knochen, um ihn nach Hause zu bringen. {C}
[57]yamang
yayamang
Yayamang ikạw ay pagọd, dapat kang magpahingạ. Weil du müde bist, musst du schlafen. {C}
[58]Ang puno ng unggọy ay namatạy, yamang ang sa pagọng ay tumubo hanggạng sa magbunga. Der Baum des Affen starb ab, während der Baum der Schilkröte wuchs, bis er Früchte trug. {W Unggoy} {C}

{13A-5212}   Konjunktion nang

In Sätzen mit der Konjunktion nang und einem Verb wird letzteres im Infinitiv verwendet {13-5.2.3}.

 
(1) Konjunktionssätze mit nang
[1]Naglalar kamị nang madap akọ. Wir spielten, als ich hinfiel.
[2]Dinalạ niyạ ang but upang iuw sa kanyạng tirahạn, ngunit nang siyạ ay malapit na, napadaạn siyạ sa isạng ilog. {W Äsop 3.3.1} Er (der Hund) nahm den Knochen, um ihn nach Hause zu tragen, aber als er schon nahe war, kam er an einem Fluss vorbei.
[3]Nang magbalịk ang uwạk sa kanyạng mga kauri, ... {W Äsop 3.2.3} Als die Krähe zu ihren Artgenossen zurückkehrte, ...
[4]Kiling na ang araw sa kanluran nang sapitin ni Oden ang lungsọd. {W Anak ng Lupa 3.1} Die Sonne war schon nach Westen geneigt, als Oden die Stadt erreichte.
[5]Nagulat siyạ nang magsalit mul sa kanyạng likurạn si Chris ... {W Karla 5.201} Sie erschrak, als hinter ihr Chris sagte ...
[6]Pauw na akọ ng bahay nang may mapansịn akọ. {W Piso 3.1} Ich ging nach Hause, als mir etwas auffiel.
[7]Nang mapadaạn siyạ sa salamịng nakasabit sa dingdịng, napatigil siyạ ... {W Pang-unawa 3.3} Als sie an dem Spiegel vorbeiging, der an der Wand hängt, stutzte sie ...
[8]Humagulgọl na parang bata si Rod at napatigil lamang siyạ nang maramdamạn niyạ ang kamạy na humaplọs sa kanyạng likurạn. {W Suyuan 3.11} Rod heulte wie ein Kind und und hörte erst dann auf, er fühlte, dass sich eine Hand auf seinen Rücken legte.
(2) Verkürzte Konjunktionssätze mit nang
[9]... bak si Toryo'y umuw na, bak hind nagklase nang araw na iyọn ... {W Anak ng Lupa 3.6} vielleicht ist Toryo schon nach Hause gegangen, vielleicht ist an diesem Tage kein Unterricht (kein Unterrricht, als dieser Tag ist)
[10]Gustọ kong sabihin sa 'yọ na hind na tayo bata para matakot sa isạng bagay na alạm namạn nating mangyayari rin nang gabịng iyọn. {W Madaling Araw 3.4} Ich möchte dir sagen, dass wir nicht Kinder waren, um eine Sache zu fürchten, von der wir wissen, dass sie an jenem Tag geschehen wird (wenn dieser Tag da ist).
[11]Nang mga sandalịng iyọn, bigl akọng naguluhạn sa nakita kong pag-aalala sa mga matạ niyạ. {W Piso 3.4} In diesem Augenblick (als diese Augenblicke waren) war ich plötzlich verwirrt, als ich ein Erinnern in seinen Augen sah.
(3) nang als Konjunktion in Wiederholungen
[12]Umiyạk na siyạ nang umiyạk. {W Piso 3.4} Er weinte bitterlich.
[13]Sa isạng kaliwạng kạlye, pito nang pito ang matabạng pulịs ... {W Anak ng Lupa 3.5} In einer Straße links pfiffen unaufhörlich übergewichtige Polizisten ...

{13A-5213 Σ}   Satzanalyse: Konjunktion kasi und Teilsätze mit gemeinsamem Subjekt

Palatanọng kasị si Joe at si Nimfa namạ'y naghahanap nang makakausap ukol sa kanyạng mga sinusulat. {W Suyuan 5.5}   Weil Joe und Nimfa wirklich neugierig waren, suchen sie das Gespräch über das, was sie schreibt.
Palatanong kasi si Joe at si Nimfa naman
{C-SC/S/PS}
Palatanongkasisi Joe at si Nimfa naman
{P-P=P-J}C {P-S=P-N}

si Joe at si Nimfa nama'y naghahanap nang makakausap ukol ...
{C-0/I/SYP}
si Joe at si Nimfa naman ay naghahanap nang makakausap ukol ...
{P-S=P-N} {P-P=P-V}
palatanongkasisiJoeatsi Nimfanama'ynaghahanapnang makakausapukol ...
JCA/NaN/NaCA/NaN/Na D.MPVA00/ED.LVA01/FO
neugierigweilJoeundNimfa wirklichsuchenschonredenwegen

Die Konjunktion kasi wird in der Regel am Satzanfang vermieden und erscheint hier wie ein enklitisches Kurzwort {13A-5211 [23]}.

Die Phrase si Joe at si Nimfa ist gleichzeitig Subjekt des vorangehenden untergeordneten Konjunktionssatzes und des folgenden unabhängigen Teilsatzes. Dies ist möglich, da der erste Teilsatz in kanonischer und der zweite in nichtkanonischer Rehenfolge steht (Teilsätze mit gemeinsamem Subjekt {13-5.3.3}.

Das enklitische Kurzwort naman gehört zum gemeinsamen Subjekt. Daher steht es vor dem Prädikat des zweiten Teilsatzes und dessen verkürztem Bestimmungswort ay.

{13A-5231}   Konjunktionen, die stets mit dem Infinitiv des Verbes verbunden werden

 
[1]nang Temporale Konjunktion {13A-5212 (1 2)}. {V../N}
[2]pagkatapos Pagkatapos niyạng pukulạn itọ ng matalịm na irap. {W Karla 202} ... nachdem sie ihm einen bitterbösen Blick zugewofen hatte. (pagkatapos ist Interklitbezugswort, mit Ligatur.) {VP/N}
[3]Pagkatapos hatiin kinuha na ni Unggọy ang kalahati na may dahon. {W Unggoy} Nachdem geteilt wurde, nahm der Affe die Hälfte mit den Blättern.{VP/N}
[4]Pagkatapos mag-ikasampụng-Mayo ... Nach dem 10.Mai ... {7A-131 (6)}{VA/N}
[5]para Konjunktion mit Infinitiv und andere Verwendungen von para {13A-5232}.
[6]Di na nakabab si Ate Sally para saluhịn akọ sa ibab ng bintana. {W Mumo 5} Ate Sally konnte nicht herunterkommen, um mich unter dem Fenster aufzufangen. {VP/N}
[7]upangAgạd namạng tumakbọ sa silịd si Itạy upang kumuha ng gamọt. {W Tiya Margie 3.7} Sofort rannte Vater ins Schlafzimmer, um seine Medizin zu holen.{VA/N}

{13A-5232}   Verwendung des Wortes para bzw. parang

(1) In unserem Werkstatt-Korpus haben wir das Vorkommen von para bzw. parang untersucht. Etwa gleich häufig wird para als Konjunktion [1-3] (61 von insgesamt 183 Vorkommen, etwa 35 %) und als Präposition verwendet [4 5] (63 Vorkommen, etwa 35 %). In beiden Fällen ist para vom gleichlautenden spanischen |para| 'für' abgeleitet. Konjunktion oder Präposition para kann Bezugswort für ein enklitisches Adverb sein [3 5]. Die Konjunktion oder Präposition para erhält keine Ligatur, auch in Interklitkonstruktionen.

 
Konjunktion para, die mit dem Infinitiv verwendet wird (61 Vorkommen).
[1] Walạng dahilan para paghambingịn ko silạ. {W Rica 5.2} Es gibt keinen Grund, dass ich die beiden miteinander vergleiche. (55 Vorkommen.) {C .. V/N}
[2]May mga magulang na halos buhatin ang kanilạng mga anạk para huwạg lang silạng masaktạn. {W Estranghera 3.6} Es gibt Eltern, die ihre Kinder aufziehen, ohne sie zu verletzen. (1 Vorkommen mit Potenzialadverb huwag.) {C DP .. V/N}
[3]... para namạn magkaroọn ng bata dito sa 'ting bahay. {W Mumu 3.8} Um die Kinder jetzt hier in unserem Haus zu haben. (In 5 Vorkommen ist para als Konjunktion Bezugswort für ein enklitisches Adverb.){C D/EC .. V/N}
 
Präposition para (63 Vorkommen) {9-7.1}.
[4]Para sa akin, isạng malakịng karangalan ang magịng ninong ng anạk nilạ. {W Angela 3.14} Für mich war es eine große Ehre, der Taufpate ihrer Tochter zu werden. (59 Vorkommen.){O P-A}
[5]... para rin sa aking kapakanạn. {W Estranghera 3.8} ... auch zu meinem Nutzen. (In 4 Vorkommen ist para als Präposition Bezugswort für ein enklitisches Adverb.) {O D/EC P-A}

(2) Von dem spanischen |comparar| 'vergleichen' ist ein Adjektiv bzw. Adverb para abgeleitet {* }. Nach unserer Definition ist es ein Adjektiv {10A-104 Θ [4]} und damit ein Inhaltswort, das häufiger als Adverb verwendet wird {10A-2311} (59 Vorkommen von Adjektiv/Adverb, etwa 30 %). Dieses para wird vorangestellt, erhält stets eine Ligatur, bildet also Subjunkte, und kann wie andere Adjektive und Adverbien Interklitbezugswort sein. Als Prädikat kann es nicht verwendet werden. Am häufigsten steht es am Satzanfang und kann sich auf den ganzen Satz oder auf die das Prädikat bildende erste Phrase beziehen ([6-16], in [14] steht es am Anfang eines Teilsatzes), seltener gehört para zum Subjekt [17 18]. Hinzu kommen syntaktisch unterschiedliche Konstruktionen mit Nominalphrasen [19-23], die wir als attributive Verwendung des Adjektives para betrachten. Dieses para kann als enklitisches Bezugswort dienen [7 10 16] (8 Vorkommen, davon 6 Subjektinterklite, in der Zahl 53 eingeschlossen).

{* } In Wörterbüchern wird dieses para zugeordnet zu Adjektiven { UPD para}, Adverbien { LJE para2} oder Präpositionen { VCS para1 2.}. Unsere Zuordnung zu Adjektiv/Adverb bleibt problematisch, da para keine Prädikate bildet.
 
Adverb bzw. Adjektiv para. Am Anfang des Prädikates oder vor Prädikat (47 Vorkommen).
[6]Parang 'di niyạ matanggạp ang sabi ng ibạng doktọr ... {W Suyuan 3.8} Als ob er die Worte der anderen Ärzte nicht empfangen hätte. (19 Vorkommen.){D/J.L P-V}
[7]Nararamdamạn ko, para akọng nasasakạl sa paghihigpịt ng aking mga magulang. {W Estranghera 3.1} Ich fühle mich, als ob ich von der Strenge meiner Eltern eingeschnürt würde. (para ist Bezugswort für einen Subjektinterklit.)
[8]Parang may kumurọt sa kanyạng puso. {W Pang-unawa 3.5} Wie ein Zwicken in ihrem Herzen. (12 Vorkommen. In Existenzphrasen mit para werden in der Regel Partizipien verwendet.) {D/J.L P-A/E}
[9]Para bang may kinatatakutan. {W Angela 3.2} Als ob sie vor etwas Angst hätte. (In [9 21] wird para durch ba ergänzt.)
[10]Para namạn may maiangkạs akọ sa 'king matuling bisikleta. {W Mumo 3.8} Als ob ich auf meinem schnellen Fahrrad fahren könnte. (para ist Bezugswort für das enklitische Adverb naman. In para naman steht regelmäßig keine Ligatur.)
[11]Parang ganụ'n kamị. {W Piso 3.5} So waren wir. (5 Vorkommen.) {D/J.L P-J}
[12]Parang silạ ang hihintayịn ng ... {W Karla 5.205} Als ob sie auf etwas warteten. (2 Vorkommen. Kein Subjektinterklit!) {D/J?J.L P-N}
[13]Parang sa salamịn galing ang kanilạng boses. {W Mumo 3.3} Als ob ihre Stimmen aus dem Spiegel kämen. (1 Vorkommen. Das Adjunkt ist Argument des Adjektives galing.){D/J.L P-J}
[14]Habang binabasa niyạ itọ ay parang pinupunit ang kanyạng dibdịb. {W Suyuan 5.14} Während er das liest, ist es ihm, als würde ihm die Brust zerrissen. (Steht das Prädikat in kanonischer Reihenfolge nicht am Satzanfang, so wird häufig ay vor para verwendet.)
[15]Isạng tanghali, parang kabuteng sumulpọt sa harapan ko ang batang iyọn. {W Angela 3.7} Eines Mittags tauchte das Mädchen wie ein Pilz vor mir auf. (3 Vorkommen. Phrase mit para ist vorangestelltes Subjunkt.)
[16]Para akọng kandilang itinulos sa kinatatayuạn ko nang marinịg ang pangalang Fernando Khan. {W Angela 3.12} Ich stand wie angewurzelt [war wie eine auf meiner Stelle festgepfählte Kerze], als ich den Namen F. K. hörte. (Phrase mit para ist vorangestelltes Subjunkt. para ist Bezugswort für einen Subjektinterklit.)
Adverb bzw. Adjektiv para. Vor oder im Subjekt (3 Vorkommen).
[17]Parang ang batang iyọn sa buhay ko. {W Piso 3.6} Wie dieses Kind hier in meinem Leben. (2 Vorkommen. Prädikatloser Nicht-Regelsatz.) {D/J.L P-S}
[18]Kayọ ang parang magulang ko dito sa Boak. {W Boak 4.2} Sie sind wie Eltern zu mir hier in Boak. (1 Vorkommen. Boak Tagalog Dialekt.){P-S(J.L ..)}
Adjektiv bzw. Adverb para in Subjunkt- und Disjunktphrasen (9 Vorkommen). {8-7.5 (2)}
[19]At nakangit itọ sa kanyạ na parang isạng kaibigan, maamo ang mukhạng tulad niyạ. {W Samadhi 4.2} Und dieser lächelte ihn an wie einen Freund, wie er mit freundlichem Gesicht. (4 Vorkommen. Phrase mit para ist nachgestelltes Subjunkt.){P-L(J.L ..)}
[20]Binuhusan ko ng maligamgạm na tubig ang nanlalamịg kong katawạn na parang walạng pakiramdạm. {W Damaso 4.5} Ich übergoss meinen kalten Körper, der wie ohne Gefühl war, mit lauwarmem Wasser. (Wird na parang walang pakiramdam als verkürzter Ligatursatz betrachtet, ist para dessen Prädikat zuzuordnen wie in [8], obwohl in [20] in der Existenzphrase ein Substantiv und kein Partizip steht.)
[21]Nagsusumiksịk doọn na para bang nais mong pasukin ang anọ mang damdamin na natatago roon. {W Damaso 4.5} Es presst sich dort zusammen, als ob du den Wunsch hättest, in alle Gefühle einzudringen, die dort verborgen sind. (Siehe [9].)
[22]Marahil, kagaya ni Nieva, nadalạ lang akọ sa impluwẹnsiyạ ng aking mga barkada, parang ibong malaya. {W Estranghera 3.9} Vielleicht wollte ich wie Nieva vom Einfluss meiner Freundesgruppe getragen werden wie ein freier Vogel. (2 Vorkommen. Phrase mit para ist wie eine disjunktive Nominalphrase.) {P-0?(J.L ..)}
[23]Yun ng ang ikinainịs ng mga anạk ni Nimfa dahil kung mag-displey daw ang dalawạng 'yạn sa plaza noọn ay parang mga tinedyer. {W Suyuan 5.3} Über den haben sich doch die Kinder von Nimfa so aufgeregt, weil die beiden sich damals auf dem Marktplatz wie Teenager aufgeführt haben. (1 Vorkommen. Wahrscheinlich ist ay hier kein Bestimmungswort des Prädikates {2A-213}.)

(3) Außerdem gibt es die vom spanischen |parar| 'anhalten' abgeleitete Interjektion Para! 'Halt!' und das filipinische Substantiv parang 'Wiese'.


{13A-5233}   Konjunktionen, die mit dem Infinitiv des Verbes verbunden werden können

 
 bago In mit bago eingeleiteten Teilsätzen steht ein Verb vorzugsweise im Infinitiv [1-3], jedoch [4 5].
[1]Pustahạn tayo, bago matapos ang kontrata mo, ... {W Rosas 4.4} Lass uns wetten, bevor dein Vertrag ausläuft ...{VA/N}
[2]Bago silạ makalabạs ng gate ay inakbayạn ni Rod si Joe. {W Suyuan 5.6} Bevor sie zum Tor herausgingen, legte Rod seinen Arm auf die Schulter von Joe. (bago ist Interklitbezugswort, ohne Ligatur.){VA/N}
[3]Bago mag-alas-dose. Vor 12 Uhr. {7A-131 (6)} {VA/N}
[4]Pero bago silạ natutong lumipạd, marami rin silạng napagdaanạng hirap. {W Estranghera 3.4} Aber bevor sie fliegen gelernt haben, kommt ihnen auch viel Schwieriges entgegen.{VA/A}
[5]Ginahasa si Marga bago pinatạy. {W Krus 3.5} Vergewaltigt wurde Marga, bevor sie getötet wurde. {VA/A}
 kung In mit kung eingeleiteten Teilsätzen steht ein Verb seltener im Infinitiv [8].
[6]Kung sa Cebu namalagi si Legazpi, Sugbuanon sana ang batayan ng ating wikang pambansạ. {W Almario 2007 3.4} Wenn Legazpi in Cebu geblieben wäre, wäre Cebuano die Grundlage unserer Landessprache geworden.{VA/A}
[7]... lalo pa't kung iyọn pa ang magbibigạy sa 'yọ ng problema. {W Estranghera 3.8} ... mehr noch, wenn das dir Probleme bereitet.{VA/F}
[8]Ngunit kung magbago ang isip mo, ... {W Arrivederci 3.2} Aber falls Sie sich eines anderen besinnen, ...{VA/N}

Auch andere Konjunktionen können in Teilsätzen mit Verb im Infinitiv stehen {6-6.2.4 (1)}.


{13A-531}   Ligatursätze mit Prädikat und Subjekt

(1) Zu den drei Sätzen {13-5.3 [1]} kann ein zweiter nichtkanonischer Satz nicht gebildet werden.

 
{13-5.3 [1d]}Naghihintay akong ang pupunta sa Manila ay siya. [--] Ich warte, dass er nach Manila geht. {C-L/SYP}

(2) Weitere Beispiele

 
[1a]Hayaan mo namạn akọng makita siyạ kahit sa hulịng sandal. [++] {W Suyuan 5.1} Lass sie mich zum letzten Mal sehen. {13-5.3.1 [2]} {C-L/PSP}
[1b]Hayaan mo naman akong siya ang makita kahit sa huling sandali. (Vermutlich sind die Sätze [1b 1c] ungrammatikalisch, da siya das Tatobjekt ist und der Täter im Ligatursatz fehlt.) {C-L/PS}
[1c]Hayaan mo naman akong siya ay makita kahit sa huling sandali.{C-L/SYP}
 
[2a]Narinịg mo ba ang tsismịs na mahạl niyạ si Maria? [++] Hast du das Gerücht gehört, dass er Maria liebt? {13-5.3.1 [4]} {C-L/PS}
[2b]Narinịg mo ba ang tsismịs na si Maria ang mahạl niyạ? [+]{C-L/PS}
[2c]Narinịg mo ba ang tsismịs na si Maria ay mahạl niyạ? [+]{C-L/SYP}
 
[3a]Binalak ni Miguel na bilhịn ang kahit anọng kọtse. [0] Miguel hatte vor, irgendein Auto zu kaufen. (Da das Subjekt ang kahit anong kotse recht unbestimmt ist, ist der Satz verbesserungsbedürftig. Vgl. {13-5.3.1 [13b]}, wo dieses Problem nicht besteht.) {C-L/PSP}
[3b]Binalak ni Miguel na kahit anọng kọtse ang bilhịn. [+] (Satz [3b] vermeidet, dass kahit anong kotse das Subjekt mit Bestimmtheit bildet.) {C-L/PS}
[3c]Binalak ni Miguel na ang kahit anọng kọtse ay bilhịn. [-] (Satz [3c] ist keine Verbesserung gegenüber [3a], da kahit anong kotse wieder das Subjekt mit Bestimmtheit bildet.){C-L/SYP}
 
[4a]Iniisip mo bang talagạng may pera ang kapatịd ko? [++] Denkst du, dass mein Bruder wirklich Geld hat? {13-5.3.2 [5]} {C-L/PS}
[4b]Iniisip mo bang kapatịd ko ang talagạng may pera? [0]{C-L/PS}
[4c]Iniisip mo bang ang kapatịd ko ay talagạng may pera? [0]{C-L/SYP}
 
[5a]Alạm ba ninyọng kapatịd ko ang nagpalayas ng magnanakaw? [++] Wisst ihr, dass mein Bruder den Dieb vertrieben hat? {13-5.3.2 [6a]}{C-L/PS}
[5b]Alạm ba ninyọng nagpalayas ng magnanakaw ang kapatịd ko? [++]{C-L/PS}
[5c]Alạm ba ninyọng ang kapatịd ko ay nagpalayas ng magnanakaw? [0]{C-L/SYP}
[5d]Alạm ba ninyọng magnanakaw ang pinalayas ng kapatịd ko? [++] {13-5.3.2 [6b]}{C-L/PS}
[5e]Alạm ba ninyọng pinalayas ng kapatịd ko ang magnanakaw? [++]{C-L/PS}
[5f]Alạm ba ninyọng ang magnanakaw ay pinalayas ng kapatịd ko? [0] {C-L/SYP}
 
[6a]At sino ng ba ang maniniwalang ang isạng slim girl ay magigịng isạ nang kilalạ? [++] [{W Regine 3.5}] Und wer glaubt schon, dass ein schlankes Mädchen eine der Bekanntheiten wird. {13-5.3.2 [9]} {C-L/SYP}
[6b]At sino ng ba ang maniniwalang magigịng isạ nang kilalạ ang isạng slim girl? [++]{C-L/PS}
 
[7a]Kailangang sinạ Ben ay magtanịm ng gulay. [+/-] {10A-419 [1] Σ} Ben und seine Freunde müssen Gemüse pflanzen. {13-5.3.2 [10]} {C-L/SYP}
[7b]Kailangang magtanịm ng gulay sinạ Ben. [++] {10A-419 [2]} {C-L/PS}
 
[8a]Ang tanging alạm ko lamang ay malayo na ang loọb niyạ sa akin. [++] Das einzige, was ich weiß, ist, dass ihre Gedanken weit weg von mir sind. {13-5.3.2 [14]}{C-L/PS}
[8b]Ang tanging alạm ko lamang ay ang loọb niyạ ay malayo na sa akin. [0] {C-L/SYP}
[8c]Ang tanging alạm ko lamang ay loọb niyạ ang malayo na sa akin. [-] {C-L/SYP}

Wir möchten erwähnen, dass die Sätze mit kanonischer Reihenfolge grammatikalisch deutlich besser sind (12 von 13 besitzen Bewertung [++] oder [+]) als die mit nichtkanonischer Reihenfolge (6 von 8 haben nur Bewertung [0] oder [-]); Sätze mit Problemen der Bestimmtheit des Subjektes wurden nicht gezählt.


{13A-5311 Σ}   Satzanalyse: Ligatursätze

Umalịs akọ ng Kinaway na bitbịt ang ilạng damịt at kauntịng pera na pabaon ng Lola na talagạ namạng ayaw akọng payagang umalịs, ... {W Damaso 4.3}   Ich verließ Kinaway und trug mit meinen Händen einige Kleidungsstücke und etwas Geld, das Großmutter für die Reise mitgegeben hatte, die wirklich nicht zulassen wollte, dass ich weggehe, ...
[1] Umalis ako ng K. 
{C-0/I}
 [2] na bitbit ang ... pera
{C-L}
  [3] na pabaon ng Lola
{C-L}
   [4] na talagang ayaw akong payagang umalis
{C-L}

Dem übergeordneten Teilsatz [1] sind die Ligatursätze [2-4] kaskadenförmig untergeordnet.

In den Ligatursätzen [3 4] wird die na Form der Ligatur gewählt, obwohl die -ng Form phonologisch möglich wäre.

[1 2] Umalịs akọ ng Kinaway na bitbịt ang ilạng damịt at kauntịng pera ...   Ich verließ Kinaway und trug mit meinen Händen einige Kleidungsstücke und etwas Geld, ...
[1] umalis ako ng Kinaway  [2] na bitbit ang ilang damit at kaunting pera
{C-0/I/PSP} {C-L/PS}
umalis ng Kinawayako  bitbitang ilang damit at kaunting pera
{P-P=P-V} {P-S=P-N} {P-P=P-V}{P-S=P-N}
umalisakongKinaway nabitbitangilangdamitat kauntingpera
VA10/APPMCN/NaLX/VP10 MSJ.LNCJ.LN/Es
weggehenichOrt baumeln lasseneinigeKleidungund wenigGeld

Das Verb umalis mit Argumentstruktur {VA10/fa|fl} ist wenig gebräuchlich, jedoch regelmäßig{7-1.2 [12|13]}.

Der Ligatursatz [2] ist syntaktisch untergeordnet, semantisch steht er nahezu mit dem übergeordneten Satz auf dem gleichen Niveau (Umalis ako at bitbit ko.). In diesem Ligatursatz fehlt das Objunkt ko zu bitbit; es ist nicht erforderlich, da ako im übergeordneten Satz das Bezugswort für den Ligatursatz ist. Dass ako ein ANG-Pronomen ist und ein NG-Pronomen fehlt, ist unerheblich {13-5.4.3}.

bitbit ist der Wortstamm anstelle einer Zeitform binitbit ko ang damit {6-6.3}.

[3 4] ... na pabaon ng Lola na talagạ namạng ayaw akọng payagang umalịs, ...   ... das Großmutter für die Reise mitgegeben hatte, die wirklich nicht zulassen wollte, dass ich weggehe, ...
[3] na pabaon ng Lola  [4] na talaga namang ayaw akong payagang umalis
{C-L/P0} {C-L/ICS}
pabaon ng Lola  talaga namangayaw payagang umalis ako
{P-P=P-N(N P-C)} {P-0=P-D}{P-P=P-V} {P-S=P-N}
ayaw akong payagang umalis
{ICS/DP|PP|VP}
napabaonngLola natalaganamangayawakongpayagang umalis
LNMCNLD/J D/EC.LDP PP.LVP/N.LVA/N
ProviantGroßmutter wirklichtatsächlichnicht mögenichzulassen weggehen

Neben der Ligatur besitzt der Ligatursatz [3] nur die Nominalphrase baon ng Lola als Prädikat. Das Subjekt ang pera wird nicht wiederholt, 'Das Geld ist der Proviant von der Großmutter'.

In Teilsatz [4] passt das fehlende niya (Erwäger-Objunkt zum Potenzialdverb ayaw mit nominalem Verhalten) zum Bezugswort Lola im übergeordenten Teilsatz [3].

Es ist nicht deutlich, warum talagao nicht als
Interklitbezugswort für den Subjektinterklit verwendet wird. Möglicherweise wird es als unabhängige Adverbphrase gesehen {11-6.1 (4)}. Dem widerspricht jedoch, dass naman eine Ligatur besitzt.

Wegen des nominalen
Verhaltens des Potenzialadverbes ayaw kann der potenzielle Täter ako als Subjekt dargestellt werden.

payagang umalis sind
verbundene Verben {6-7.5}. Der potenzielle Täter ako kann sich auf beide Verben beziehen. Somit wird ein Konflikt in der Argumentstruktur vermieden, der Teilsatz [4] ist ein einfacher Satz {13-5.5.2 (3)}.

{13A-5331 Σ}   Satzanalyse: Teilsätze mit gemeinsamem Subjekt

Ambisyosa.. yạn ang salitạng karaniwan ay bukambibịg ng mga taong nakapaligid sa akin. {W Material Girl 3.1}   Ehrgeizig, das ist das ständige Wort, das die Redensart um mich herum ist.
Ambisyosayan ang salitang karaniwan
{C-0/I}{C-0/I/PS}
yan ang salitang karaniwan
{P-P=P-N}{P-S=P-N}

ang salitang karaniwan ay buk. ng mga taong nak. sa akin.
{C-S/SYP}
ang salitang karaniwan ay buk. ng mga taong nak. sa akin.
{P-S=P-N} {P-P=P-N}
ambisyosayanangsalitangkaraniwanay buk.ngmgataongnak.sa akin
J/EsPD/2MSN.LJMP NMCA/PN.LJMAMA.PP
ehrgeizigdiesWortgebräuchlich Red.Leuteumr. ich

Die Phrase ang salitang karaniwan ist gleichzeitig Subjekt des vorangehenden und des folgenden Teilsatzes (Teilsätze mit gemeinsamem Subjekt {13-5.3.3}). Dies ist möglich, da der erste Teilsatz in kanonischer und der zweite in nichtkanonischer Reihenfolge steht. Semantisch kann der zweite Teilsatz als untergeordnet betrachtet werden.

{13A-5332 Σ}   Satzanalyse: Teilsätze mit gemeinsamem Subjekt

Sa buhay kong itọ anọ pa ng ba ang hihilingịn ko kund ang magịng pinakamayamang tao sa buọng bans ... {W Material Girl 3.1}   In meinem Leben erbitte ich dies, was sonst auch, außer der reichste Mensch im Land zu werden.
Sa buhay kong ito ano pa nga ba ang hihilingin ko kundi ...
{C-0/I(C-0 C-S)} {C-C/I}
Sa buhay kong ito ang hihilingin ko
{C-0/PS}
Sa buhay kongito ang hihilingin ko
{P-A=P-N/I} {P-P=P-N} {P-S=P-V}

ano pa nga ba ang hihilingin ko
{C-S/PS}
ano pa nga ba ang hihilingin ko
{P-P=P-N} {P-S=P-V}

Sabuhaykongitoanopanga baanghihilinginko
MANMC.PP.LPDPID/ECD/EC DIMSN/VP/FMC.PP
Lebenichdieswasnoch wirklicherbittenich

Der Anschluss der Adjunktphrase mit Ligatur -ng ist ungewöhnlich {4-5.1}. Konventioneller würde der Satz lauten Sa buhay ko, ito ... Die andere Analyse, dass ito ein Attribut zu buhay ist, ist sowohl semantisch (in diesem meinen Leben) als auch syntaktisch (Prädikat fehlt) unbefriedigend.

Der erste Teilsatz wird vor seinem Subjekt ang hihilingin ko unterbrochen, um den zweiten Teilsatz einzuschieben. Beide Teilsätze verwenden das gleiche Subjekt und können daher als Teilsätze mit gemeinsamem Subjekt betrachtet werden {13-5.3.3}. Beide Teilsätze sind in kanonischer Reihenfolge.

Der zweite Teilsatz ist ano pa nga ba ang hihilingin ko. Er ist ohne Anbindung.

Die filipinische Sprache von Armin Möller   http://www.germanlipa.de/filipino/sy_usap_3A.htm
22. April 2010 / 11. Juni 2016

Die filipinische Sprache - Ende 13A Anhang zu Einfacher und zusammengesetzter Satz (Datei 13A/3)

Seitenanfang   13/1 13/2 13/3 13/4 13A/1 13A/2 13A/4   Syntax   Titelseite Filipino   Fisyntag