7 Einzeldarstellung der Verbgruppen
(Datei 7/14)

7-7 Verben mit sa- und ka- Affixen

7-7.1 isa- und magsa- Verben

Die mit dem Bestimmungswort sa zusammengesetzten Präfixe isa- und magsa- bilden Verben mit einer Richtungsangabe im direkten oder übertragenenen Sinn, die im Wortstamm ausgedrückt wird. Die isa- Passivverben haben Tatobjektfokus [1], die magsa- Aktivverben haben für das Tatobjekt ein Objunkt [2]. Es gibt also weder lokativen Fokus, noch lokative Funktion.

 
[1]isa- Inisauli ◊ ko ang napulot kay Ang Taoke. {W Nanyang 7.6} Ich gab Ang Taoke das Aufgelesene zurück.{DB10/ft|fg}
[2]magsa- Magsasagaw ◊ ng panimuḷng pagsusuri hinggịl sa paraạn ng pagkakasalin ng … {W Dasal 3.5} [Man] wird grundsätzliche Untersuchungen bezüglich der Methode der Übersetzung von … durchführen. {DT10/fg|ft}

AffixVerbenDT00 DT10DB00DB10

isa- isaayos isagaw isakatuparạn isauli ..ftft|fg
maisa- maisaalang-alang ...ft|fg
magsa-magsagaw magsaulo .fg|ft..

Eine Anzahl isa- Verben sind von ka--an Substantiven abgeleitet (Beispiel isakatuparạn |isa+katuparan|). Das Verb isailalim betrachten wir als ein einfaches i- Verb |i+sailalim|.


7-7.2 ka--an und ika- Verben

(1) Mit dem Präfix ka- werden Affixkombinationen gebildet, deren Passivverben Ursachefokus haben [1a 1b]. Das Affix ika- kann zu ka- verkürzt werden [1c]. Einige ka--an und ka--an Verben haben Tatobjektfokus [2a]. ka--an und ka--an Verbformen werden gern als substantivische oder adjektivische Partizipien verwendet [2b].

 
[1]ka--an[a] Kaawaan mo akọ. Erbarme dich meiner.{DB10/fs|fg}
 ika-[b] Ikinakasayạw ko ang bagong tugtọg. Ich tanze nach der neuen Melodie. {DB10/fs|fg}
 ka-[c] Kinakasayạw ko ang bagong tugtọg. Ich tanze nach der neuen Melodie. {DB10/fs|fg}
[2]ka--an[a] Ngunit ang isạ pang liham ay kababakasạn ◊ ng lubusang pagkasir ng loọb. {W Nanyang 22.28} Aber ein weiterer Brief beschreibt die vollständige Zerstörung des Inneren. {DB10/ft|fg}
 ka--an[b] Wikang kinagisnạn ◊. {W Salazar 1.1.17} Muttersprache.{U//DB/N}

AffixVerbenDB00 DB10DB11DB20

[1*] Verben mit Ursachefokus
ka--an katakutan katuwaạn .fs|fg..
ika- ikatakot .fs|fy..
 ikabuhay {*} ikagalit ikatuw .fs|fg..
ikapạg- ikapạg-antọkikapạg-away .fs|fg..
ikang- ikamatạy .fs|fg..
ipagkang- ipagkanggagalitipagkamatạy .fs|fg..
[2*] Verben mit Tatobjektfokus
ka--an kabakasạn kagalitan .ft|fg..
ka--ankabukasan {*} kahinatnạn {*} kagisnạn katayuạn {*} kaupuạn {*} .ft|fg..
{*}   Wird nur oder vorwiegend als substantivisches Partizip und nicht als Verb verwendet.

(2) Die von ka- Substantiven abgeleiteten Verben betrachten wir nicht als ka- Verben (Beispiel kausapin {DB10/fp|fa} |kausap+in| ◊).


7-8 Weitere Verben mit mag- Affixen

(1) Mit mag- werden Affixkombinationen gebildet. Sie sind Aktivverben, und mag- ist das erste Präfix des Verbs. Die häufig gebildeten magpa- Verben haben der Modalität der Veranlassung {7-4.1}. Die magsa- Verben sind in {7-7.1} behandelt. Viele der selteneren und im Folgenden beschriebenen Verben besitzen weder Objunkt noch Adjunkt, gehören also der Klasse {DT00} an.

(2) Es gibt Verben mit Präfix mag- und Suffix -in. Sie sind jedoch keine mag--in Verben, sondern von Adjektiven mit Suffix -in abgeleitete mag- Verben. Beispiele: mag-alanganin (von Adjektiv alanganin), maglambitin (von Adjektiv lambitin (bitin ◊)).


7-8.1 magka- und magka- Verben

(1) Die magka- Aktivverben mit unbetontem Präfix zeigen einen Besitz an [1a 1b]. Sie besitzen nur dann ein Objunkt, wenn das Verb den Besitz noch nicht vollständig beschreibt [1b].

 
[1]magka-[a] Subalit mulịng nagkasakịt ◊ si Amạ. {W Dayuhan 3.11} Aber Vater war wieder krank. {DT00/fg}
  [b] Nagkaroọn ◊ siyạ ng anạk sa ikalawạng asawa. {W Nanyang 13.10} Sie hat ein Kind von ihrem zweiten Mann.{DT10/fg|ft}

AffixVerbenDT00DT01 DT10DT11

magka-magkasakịt fg...
magkaanạk fg.fg|ft.
magkaroọn ..fg|ft.

(2) Die magka- Aktivverben mit betontem Präfix zeigen das Ergebnis eines oft zufälligen Vorgangs an [2], sie besitzen in der Regel weder Objunkte noch ein Adjunkt.

 
[2]magka-
(mag- (8) ◊)
Dahil higịt na nanaịg sa kanilạ ang paniwala na higịt tayong magkakaisạ bilang isạng bans. {W Almario 2007 3.2} Weil für sie der Glaube vorherrschend war, dass wir besser gemeinsam ein Land werden.{DT00/fg}

AffixVerbenDT00DT01 DT10DT11

magka-magkaibạ fyfy|ftfy|ft.
  magkaisạ magkasund fg...

(3) Eine kleine Gruppe von magka--an Verben hat reziproken Fokus (Beispiel magkabalikạn ◊).

(4) Mit magkạng- werden Aktivverben gebildet [3a]. Sie besitzen bereits im Infinitiv eine unbetonte Doppelung der ersten Stammsilbe. Im Präsens und Futur (beide werden selten gebildet) kommt eine weitere Doppelung des Präfixes hinzu zu nagkakang- oder magkakang- [3b].

 
[3]magkạng-&-
(mag- (9) ◊)
[a] Nagkạng-aantọk ang mga taong nakikinịg sa talumpati. Die Zuhörer der Rede ermüdeten fürchterlich.{DT00/fg}
 [b] Nagkakangbabali ang mga sangạ sa puno dahil sa malakạs na hangin. Die Zweige auf dem Baum brechen im starken Wind.{DT00/fg}

AffixVerbenDT00DT01 DT10DT11

magkạng-&- magkạng-aantọkmagkạmbabalimagkạndarapa magkạngsisigạwmagkạngtatakbọ fg...


7-8.2 mag--an Verben

Mit der Affixkombination mag--an werden Aktivverben gebildet, die eine gemeinsame oder gegenseitige Tätigkeit ausdrücken [1]. Sie besitzen reziproken Fokus {DT../fr}.

 
[1]mag--anNagsulatan ang magkasintahan habang magkalayo. Das Liebespaar schrieb sich gegenseitig, als die beiden weit voneinander entfernt waren.{DT00/fr}

AffixVerbenDT00DT01 DT10DT11

mag--an magmahalan {*} magtulungạn {*} fr...
{*}   !! Verb mit Unregelmäßigkeiten in der Betonung.


7-8.3 mag-um- Verben

Die mag-um- Aktivverben drücken aus, dass eine Tätigkeit ernsthaft oder ausdauernd durchgeführt wird [1]. Morphologisch wird zunächst ein -um- Verb gebildet, dem das Präfix mag- vorangestellt wird.

 
[1]mag-um-Nagpupumiglạs na makawal ang isd. Der Fisch strengt sich an, um wegzukommen.{DT00/fg}

AffixVerbenDT00DT01 DT10DT11

mag-um- magpumiglạs magpumilịt fg...
mag-umapaw fgfg|fs..


7-8.4 magpaka- Verben

Mit dem zusammengesetzten Präfix magpaka- werden Aktivverben gebildet, die eine Anstrengung beschreiben, um den Wortstamm zu erreichen.

 
[1]magpaka-
(mag- (11) ◊)
Nagpakasayạ ang mga nanalo sa kanilạng tagumpạy. Die Gewinner haben sich riesig über ihren Sieg gefreut.{DT01/fg|fs}

AffixVerbenDT00DT01 DT10DT11

magpaka- magpakababa magpakabuti fg...
  magpakalunod .fg|fn..


7-8.5 Pluralverben

Die filipinische Sprache besitzt Pluralverben. Aktivverben mit Infix -um- und Präfix ma- bilden Pluralverben mit Präfix magsi- [1a|b], desgleichen mag- Verben mit Präfix magsipag- [2a|b] und mang- mit magsipang-. Diese Pluralverben sind als veraltet zu betrachten und werden hier nicht weiter behandelt.

 
[1]-um-[a] Sumama kayọng lahạt. Ihr seid alle mitgegangen.
 magsi-[b] Nagsisama kayọng lahạt. Ihr seid alle mitgegangen.
[2]mag-[a] Magluto na tayo ng pagkain. Lasst uns jetzt das Essen kochen.
 magsipag-[b] Magsipagluto na tayo ng pagkain. Lasst uns jetzt das Essen kochen.

Weitere Pluralverben werden mit manga- und mangag- gebildet (abgeleitet von ma- und mag- mit einem Infix -ang-), Beispiele mangatuwạ und mangagtawạ { VCS manga-}; jedoch mangahulugạn |mang+kahulugan|.


7-9 maki- Verben und paki- Verbformen

Die maki- Verben zeigen keine sichtbare Verbindung zu anderen ma- Verben. Affix ki wird nur dort (und in dem Allomorph paki-) als Verbaffix verwendet. Deshalb betrachten wir maki- als ein eigenständiges Präfix und behandeln es gesondert. Mit paki- werden keine Verben mit vollständiger Flexion gebildet, wir sprechen daher von paki- Verbformen.


7-9.1 maki-, makipag- und makipag--an Verben

Das Präfix maki- bildet Aktivverben. In vielen Fällen drücken maki- Verben die Teilnahme an etwas aus [1a]. Hierzu gehören auch die Affixkombinationen makipạg- und makipạg--an [1b 1c]. Eine zweite Gruppe von maki- Verben drückt eine Bitte aus [2]. Diese Aktivverben entsprechen den paki- Passivverbformen {7-9.2}.

 
[1]maki-[a] ... at kạpwa mga doktọr ang nakikiramay ◊ nang gabịng 'yon. {W Suyuan 5.1} Die Trauergemeinde waren an diesem Abend Arztkollegen.{DT00/fr}
 makipạg-[b] ... para magpuntạ sa tindahan at makipagkita ◊ kay A Chuan. {W Nanyang 22.11} Um zu dem Laden zu gehen und sich mit A Chuan zu treffen. {DT01/fg|fr}
 makipạg--an[c] Makikipạg-inumạn akọ sa kạnto. Ich trinke an der Ecke einen mit.{DT00/fr}
[2]maki-Makikiup akọ sa tabị ni Rosa. Ich möchte mich neben Rosa setzen. {DT01/fg|fn}

AffixVerbenDT00DT01 DT10DT11

[1*] Teilnahme
maki-makialạm .fg|ft..
 makiramay .fg|fp..
 makibagay makihalubilo makisama .fg|fr..
makipạg- makipạg-away makipạglaban fgfg|fr..
 makipạgkita makipạg-usap .fg|fr..
makipạg--an makipạg-ugnayan frfg|fr..
[2*] Bitte
maki-
makiusap ...fg|ft|fp


7-9.2 Verbformen mit paki- Präfixen

(1) paki- ist ein Präfix, mit dem Passivverbformen gebildet werden, die Bitten ausdrücken. Verwendet wird nur der Infinitiv in Imperativsätzen, ein Flexionsparadigma besteht nicht.

Es gibt eine regelmäßige Syntax, die der eines entsprechenden -in Passivverbs ohne paki- gleich ist [1a|b 1c]. Häufig wird jedoch eine besondere Syntax verwendet. Die erbetene Sache wird als Objunkt gesetzt, der Satz ist dann subjektlos [1d 1e]. In beiden Formen kann auf die Angabe der Person, die um etwas erbeten wird, verzichtet werden [1c 1e]. Bestimmte Passivverben mit den Affixen -an und i- können entsprechende Formen mit den Affixen paki--an [2a|b] und ipaki- bilden [3a|b], um eine höfliche Bitte auszudrücken. Auch hier wird nur der Infinitiv gebildet.

 
[1]-in[a] Abutịn mo ang bote. Gib mir die Flasche. {DB10/ft|fg}
 paki-[b] Pakiabọt mo ang bote. Gib mir bitte die Flasche.{DB10/ft|fg}
  [c] Pakiabọt ang bote. Bitte gib mir die Flasche.{DB00/ft}
  [d] Pakiabọt mo ng bote. Bitte gib mir die Flasche.{D20/f0|fg|ft}
  [e] Pakiabọt ng bote. Gib mir bitte die Flasche.{D10/f0|ft}
[2]-an[a] Sabihan mo si Tatay ng totoọ. Sag Vater die Wahrheit.{DB20/fp|fg|ft}
 paki--an
(paki- (3) ◊)
[b] Pakisabihan mo si Tatay ng totoọ. Sag Vater bitte die Wahrheit. {DB20/fp|fg|ft}
[3]i-[a] Ibigạy mo kay Tatay ang pera. Gib Vater das Geld.{DB11/ft|fg|fp}
 ipaki-[b] Ipakibigạy mo kay Tatay ang pera. Gib Vater bitte das Geld.{DB10/ft|fg|fp}

(2) Nur schwer zu unterscheiden von paki- Verbformen sind mit paki- gebildete Substantive. Von diesen können -an Verben gebildet werden, die dann zufällig die Affixe paki--an besitzen. Diese Verben besitzen alle Zeitformen (Beispiel: alampakialạmpakialamạn |pakialam+an| ◊; pakiusapan |pakiusap+an| ◊).


7-9.3 pa- Formen als Verkürzungen von paki- Formen

(1) Die paki- Verbformen können verkürzt werden, wobei nur das Präfix pa- verwendet wird. Die meisten pa- Abkürzungen gehören der Umgangssprache an, werden dort sehr häufig verwendet [1a|b]. In der Schriftsprache finden sie sich, von Ausnahmen abgesehen, nicht. Im Allgemeinen werden die besonderen Formen ohne Angabe der Person in subjektlosen Sätzen verwendet [1b]. Häufig werden auch verkürzte Sätze gebildet, die nur aus einer pa- Form bestehen [2]. Einige pa- Kurzformen werden gebildet, obwohl keine paki- Form vom Verb gebildet wird [3a|b].

 
[1]paki-[a] Pakiabọt ng bote. Reich mir bitte die Flasche.{D10/f0|ft}
 pa-[b] Paabọt ng bote. Reich mir bitte die Flasche.{D10/f0|ft}
[2]pa- (5) ◊ Pabilị! ◊ Hallo, ich will was kaufen.{D00/f0}
[3]pa-[a] Pakirito ka. [b] Parito ◊ ka. Komm hier her.{DT00/fg}

(2) Das Präfix pa- wird ebenfalls als Verkürzung der Präfixe magpa-, pa--in und ipa- verwendet {7-4.3}. Von den pa- Verbformen sind mit pa- gebildete Adjektive und Adverbien zu unterscheiden, die keine Bitte ausdrücken (pauwị ◊ {U}, palagi ◊ {A}).


Die filipinische Sprache von Armin Möller   http://www.germanlipa.de/filipino/sy_D_14.htm
17. April 2010 / 28. September 2018

Syntax der filipinischen Sprache
Ende 7 Einzeldarstellung der Verbgruppen (Datei 7/14)

Seitenbeginn   Syntax   Titelseite Filipino   Ugnika