tag - tak
Einleitung Lexikon tag - tak
ta   tag tago tagu tah tak taki   tal tan tao tas ti to tu tum


taga- {..} Vorsilbe - Unlapi
taga-.. (1) {N}. Taga-Batạngas siyạ. = Er kommt aus Batangas, lebt in Batangas oder ist in Batangas geboren (ähnlich dem deutschen Dresdner). Tagalalawịgan siyạ. = Er ist ein Provinzler (hinterwäldlerisch) oder er kommt aus der Provinz (ohne Wertung). Tagasaạn ka ba? = Wo stammst du her?
taga-.. (2) {N}. Tagaluto = Koch (dem die Aufgabe des Kochens zugeteilt worden ist). Kusinera = Köchin (berufsmäßige Köchin). Tagabantạy = Wächter.

tagaktạk = Schweißausbruch, Tränenflut, Regenguss. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Tagaktạk ang kanyạng pawis. {W Samadhi 4.2} = Der Schweiß lief ihm herunter.

tagạl = lange Zeit, Dauer. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Hustọng isạng oras ang tagạl ng pagpupulong namin. = Genau eine Stunde war die Dauer unserer Besprechung.
tumagạl {VA00} = anhalten, ausdauern. Ngunit habang tumatagạl ang aming pag-uusap, untị-unt ko nang nauunawaan ang kanyạng saloobịn, bilang isạng tipikạl na babaeng tinedyer na kagaya ko. {W Estranhera 3.3} = Aber während unsere Unterhaltung länger wird, verstehe ich Schritt für Schritt ihr Inneres als ein typisches Teenage-Mädchen wie ich auch. Tatatagạl nang isạng libong taọn ang singsịng na gint. ({P-0(M0 J.L J.L N}; nang isang libong taon {P-C(MC ...}) = Ein goldener Ring hält für 1000 Jahre.
magtagạl {VA00} = lange dauern, bleiben. "Hind na akọ magtatagạl", sabi ni Joe kay Rod. {W Suyuan 5.6} = "Ich werde nicht lange bleiben", sagte Joe zu Rod.
magpatagạl {VA10} = verlängern.
patagalạn {VP10} = verlängern, ausdehnen. Huwạg mo namạng patagalạn ang panliligo at maliligo rin akọ. = Dehne dein Bad nicht aus, ich will auch noch baden.
pagtatagal {N/G} = lange Dauer, Verzögerung_.
katagalạn {N} = lange, geraume Zeit. Sa katagalạn nakaratịng siyạ sa maliịt na bahay at pumasok siyạ doọn. {W Busilak 3.3} = Nach geraumer Zeit kam sie an ein kleines Haus, und sie ging hinein.
pampatagạl {N} = Konservierungsmittel.
matagạl {J} = lange. Matagạl na paghihintạy. = Langes Warten. Matagạl na pagkakasakịt. = Lange Krankheit. Gaanọ katagạl? {12-2.3} = Wie lange? "Bakit matagạl kang nawal, Inẹng?" tanọng ko sa bata. {W Angela 3.7} = "Warum bist du so lange weggeblieben, Mädchen?" ist meine Frage an das Kind.
matagạl na {D D/EC} = vor langer Zeit. Matagạl na siyạng namatạy. = Er starb vor langer Zeit.
matagạl gawịn {D VP} = zeitraubend.

Tagalog = eine der philippinischen Sprachen. {N/J/taga+ilog?}
Tagalog (2) {N} = Einwohner der Tagalog-sprachigen Provinzen.
Tagalog (3) {N} = die Tagalog-sprachigen Provinzen.
magtagalog {VA00} = Tagalog sprechen. Marunong ka bang magtagalog? = Sprichst du Tagalog?

tagay = Trinkspruch. {X/N} Substantiv - Pangngalan
tagayạn. {N} = Weinglas.
tumagay {VA00} = einander zuprosten, auf etwas trinken. Sabạy-sabạy silạng tumagay para sa ikapagtagumpạy ng kanilạng binabalak. Zusammen tranken sie auf das Gelingen ihres Projektes.
magtagay, magtagayạn = auf etwas trinken.
tanggera, tanggero {N/Cd/Esm/tagay+tungga+era?} = Mundschenk, Weinschenk.

tagaytạy = Grat, Bergkamm. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Tagaytạy (2):: {N/Na} Lungsọd sa Cavite. = Stadt in Provinz Cavite.

tagihawat = Pickel. {X/N} Substantiv - Pangngalan

tagintịng = Ploing (Ton). {X/N} Substantiv - Pangngalan
tumagintịng {VA} = "Ploing machen". Tumatagintịng ang baryạ pag nahulog sa sahịg. {W Nanyang 7.7} = Münzen machen einen Klang, wenn sie auf den Boden fallen.

taglay = Besitz (einer Eigenschaft). {X/N} Substantiv - Pangngalan
Taglạy niyạ ang pambihirang kagandahan. = Sie besitzt eine außergewöhnliche Schönheit [Ihr Besitz ist ...]. Taglạy ng masayạng ngit ang kanyạng halina. = Ihr Charme liegt in ihrem glücklichen Lächeln.
taglạy (2) {J} = ursprünglich. Nawal ang taglạy na kahulugạn nito. { Alcantara 2006 p.7} = Deren ursprüngliche Bedeutung ist verloren.

[tago] = Versteck. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
tag {J} = versteckt, geheim. Nang makapagsilang sa isạng tagọng pagamutan ... {W Angela 3.16} = Als (sie ihr Kind) in einer geheimgehaltenen Klinik geboren hatte.
magtago {VA00, VA01} = sich verstecken. Nagtago siyạ sa kabil ng padẹr. = Er hat sich hinter der Mauer versteckt.
itago {VP10} = verstecken. Itago mo sa aparadọr ang regalo. = Versteck das Geschenk im Schrank. May itinatagong lihim si Bidong. {W Daluyong 15.03} = Bidong hat ein verborgenes Geheimnis.
pagtaguan {VP10} = sich vor jem. verstecken. Huwạg mo akọng pagtaguan at nakikita na kitạ. = Versteck dich nicht vor mir, ich kann dich sehen.
matago, mapatago {V..} = versteckt sein. Mayroọn siyạng natatagong kakayahạn = Er besitzt eine mögliche Fähigkeit.
pinagtataguan {N/VP/E} = Versteck. Nakikita ko silạng dalawạ pero di ko talagạ makita ang kanilạng pinagtataguan. {W Mumo 3.2} = Ich sehe die beiden, aber ich sehe ihr Versteck nicht wirklich.
taguạn {N} = Versteckspiel. Halinang maglar ng taguạn. = Kommt her und lasst uns Versteck spielen.
nakatago, nakatag {J} = verborgen. Nakatago sa ilalim ng kama ang salap. = Das Geld ist unter dem Bett versteckt.
patag {J} = heimlich, verborgen. Pero sa nakikita kong patagọng pagpasok at paglabạs ninạ Lim Kui at Isha sa tindahan, alạm kong ... {W Nanyang 11.9} = Aber als ich das heimliche Kommen und Gehen von Lim Kui und Isha im Geschäft gesehen habe, weiß ich, dass ...

tagp = Flicken. {X/N} Substantiv - Pangngalan
magtagp {VA10}, tagpiạn = flicken. Tatagpiạn ko ang bubọng. = Ich werde das Dach flicken (reparieren).

tagp (1) = Treffen (von mehreren Leuten). {X} Wortstamm - Ugat ng salita
magtagp {VA00} = sich treffen, zusammenkommen, ein Stelldichein haben. Nagtatagp sa kạntong iyạn ang dalawạng kalsada. = Die beiden Straßen kommen an dieser Kreuzung zusammen.
tagpuịn {VP10} = jem. treffen, zu einem Treffen, Stelldichein mit jem. gehen. Tumakas siyạ sa kanilạ upang tagpuịn ang kanyạng kasintahan. = Sie lief von Hause weg, um ihren Freund zu treffen.
pagtagpuạn {VP10/fl|fa} = sich an einem Platz treffen. Pagtatagpuạn ninạ Jose at Lita ang bagong pạrke. = Jose und Lita werden sich im neuen Park treffen.
tagpuan {N} = Treffen, Stelldichein, Ort des Stelldicheins.
pagtatagp {N/G} = Treffen, Stelldichein.
katagp {N} = Person, mit der man sich trifft.
 magkatagp {VA00/mag+katagpo} = jem. zufällig treffen, sich über den Weg laufen. Nagkatagp ang magka-away sa isạng kasayahan. = Die Feinde trafen sich zufällig auf einem Fest.

[tagp] (2) = finden. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
matagpuạn {VP10/fp|fa, VP11/fp|fa|fl} = zufällig finden. Natagpuạn ko sa pahayagạn ang kanyạng pangalan. = Ich fand zufällig seinen Namen in der Zeitung. ... kayamanan, na ayon sa kanyạng Lolo Pandoy ay matatagpuạn sa dulo ng bahạghari. {W Samadhi 4.1} = ... Reichtum, der, wie sein Großvater Pandoy sagte, am Ende des Regenbogens zu finden war.

tagubilin = Anweisung, Empfehlung. {X/N} Substantiv - Pangngalan
magtagubilin {VA10} = empfehlen.
itagubilin {VP10} = Rat geben, empfehlen. Siyạ'y itinagubilin sa tungkuling iyọn. = Er wurde für diese Stelle [Arbeitsstelle] empfohlen.
ipagtagubilin {VP} = anvertrauen, empfehlen.

tagumpạy = Sieg, Erfolg. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Nagkukuwẹnto siyạ ng kanyạng mga tagumpạy. {W Regine 3.4} = Sie spricht von ihren Erfolgen.
magtagumpạy {VA00} = siegen, erfolgreich sein. Nagtagumpạy ang koponạn natin. = Unsere Mannschaft war erfolgreich (hat gewonnen).
maipagtagumpạy {VP10} {7-5.2} = zum Erfolg führen, erfolgreich ausführen. Naipagtagumpạy niyạ ang kanyạng bagong panukala. = Er hat seinen neuen Plan erfolgreich durchgeführt.
matagumpạy {J} = siegreich, erfolgreich. Malayo ang naratịng niyạ, kumbagạ nagịng matagumpạy siyạ. = Er ist einen weiten Weg gegangen, deshalb war er erfolgreich. Paglalakbạy na matagumpạy. = Erfolgreiche Reise.

[tagur] {X} Wortstamm - Ugat ng salita
panagur Gr = Satzaussage, Prädikat.

taguyod = Unterstützung für etwas. {X/N} Substantiv - Pangngalan
magtaguyod {VA01/fa|fp?fb} = unterstützen, fördern. Marami ang nagtataguyod sa kanyạng kandidatura. = Viele unterstützen seine Kandidadur.
itaguyod {VP10} = unterstützen, fördern. Itaguyod natin ang mga kalakal na yari sa Pilipinas sa pamamagitan ng pagbilị sa mga itọ. = Lasst uns philippinische Produkte fördern, indem wir sie kaufen.
pagtataguyod {N/G} = Unterstützung. Dahil sa pagtataguyod na iniukol ng mga paaralạn at ng mass media, higịt sa lahạt, nagịng malag̣nap ang wikang pambans na kung taẉgin mang Tagalog o Filipino. {W Plano 3.47} = Wegen der Unterstützung seitens der Schule und vor allem der Massenmedien wurde die Landessprache verbreitet, ob sie nun Tagalog oder Filipino genannt wird.
tagapagtaguyod = Unterstützer, Anhänger.

tahạn = Aufhören (von Regen, Kindergeschrei). {X} Wortstamm - Ugat ng salita
Tahạn! = Schluss jetzt!
tumahan {VA01} = wohnen. Tumatahan silạ sa nayon. = Sie wohnen auf dem Dorf.
tahanan {N} = Wohnung. Pinakamagandạ sa kanilạng purọk ang tahanan ninyọ. = Euer Haus ist das schönste in der Siedlung.
pantahanan {J} = häuslich. Lutuing pantahanan. = Häusliche Küche = Kochen zu Hause.

tahạs = direkt, bestimmt. {X/J} Adjektiv - Pang-uri
Tahạs siyạng magsalit. = Er spricht sehr direkt.
tahasan {J} = direkt, ohne Umschweife. Tahasang tumanggịng umalịs si Juạn. = Juan weigerte sich gerade heraus zu gehen.
(tinig na) tahasan Gr = Aktiv, Tatform.

tah = Nähstich, Nähfaden. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Maluluwạg na tah = Lockere Stiche. Aalisịn bukas ng doktọr ang mga tah ng sugat. = Der Doktor entfernt morgen die Fäden von meiner Wunde.
tumah, manah {VA00} = nähen. Maaari siyạng tumah (matah) sa kamạy o sa makinạ. = Sie kann von Hand und mit der Maschine nähen.
tahiịn {VP10} = nähen. Tahiịn mo itọ. = Näh das. Tinahị ng doktọr ang sugat. = Der Arzt hat die Wunde genäht.
itah {VP20/fb|fa|fp}, ipanah {VP20/ipang+tahi/fb|fa|fp} {7-6.1} = für jem. etwas nähen. Ipanah mo si Pepeng ng damịt. = Nähe Pepeng etwas zum Anziehen.
matah {VP10} = nähen (können). Natah {VP10/A/tahiin?} ko na ang butones. = Ich habe den Knopf angenäht.
magpatah {VA10/magpa+tahi/fi|fp} = nähen lassen. Nagpatah akọ ng magarang damịt. = Ich lasse das elegante Kleid nähen.
makapagpatah {VA10/makapagpa+tahi/fi|fp} {7-4.2} = nähen lassen können. Nakapagpatah akọ ng magarang damịt. = Ich konnte jemanden finden, das elegante Kleid zu nähen.
ipagpatah {VP10ipag+patahi/fb|fp} {7-5.2 (2)} = nähen. Ipinagpatah akọ ng mga bago at mahuhusay na bihisang sunọd na lahạt sa moda. {W Daluyong 15.40} = Für mich wurde neue und gute Kleidung genäht, ganz der Mode entsprechend.
mananahi {N} = Näher(in). Mananahi ang kapatịd kong babae. = Meine Schwester ist Näherin.
tahian {N}, {8A-211} = Schneidergeschäft, Nähstube.
makinạng panah {N.L J} = Nähmaschine.
patah {N, J} = Nähgut (nicht Nähzeug).

tahimik = still, ruhig. {X/J} Adjektiv - Pang-uri
Tahimik na kayọ! = Seid jetzt still!
manahimik {VA00} = still sein.
tumahimik {VA00} = still sein, den Mund halten.
magpatahimik {VA10}, patahimikin {VP10} = beruhigen.
katahimikan {N} = Ruhe, Stille. Nagsisimul na namạng balutin ng katahimikan at kalungkutan ang paligid. {W Laruang Krus 3.1} = Die Umgebung fängt an, von Ruhe und Trauer eingewickelt zu werden.

tahọ = Süßspeise. {N/Ch} Chinesisch - Intsik

tahọl = Bellen. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Malakạs ang tahọl ng aso. = Das Bellen des Hundes ist laut.
tumahọl = bellen. Bakit tumatahọl ang aso? = Warum bellen die Hunde?
tahulạn = jem. anbellen. Tinatahulạn siyạ ng aso. = Die Hunde bellen ihn an.

tainga, tenga = Ohr. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Nagpantịng ang kanyạng mga tainga. {W Karla 5.204} = Ihre Ohren wurden rot vor Wut [sehr verärgert].
patainga, patenga {N} = Kopfhörer.

takạ = überrascht. {X/J} Adjektiv - Pang-uri
magtakạ {VA00|fs} = überrascht sein. Saglịt siyạng nagtakạ. {W Samadhi 3.3} = Einen Augenblick lang war er überrascht.
makapagtakạ {VA00|fs} = erstaunlich sein (überrascht sein können). Bagay na makapagtatakạ. = Überraschung.
ipagtakạ {VP10/fc|fa} = Überraschung verursachen. Ipinagtakạ niyạ ang pagparito ko. = Meine Anwesenheit hat ihn überrascht.
pagtatakạ {N/G} = Überraschung (wenn man überrascht ist), Erstaunen. Tumindị ang aking pagtatakạ. {W Nanyang 11.11} = Mein Erstaunen wurde stärker.
katakạ-takạ {J} = erstaunlich, überraschend (wird auch als Übersetzung für das deutsche Substantiv Überraschung verwendet).

[takạd] = Basis, Grundlage. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
patakarạn = Grundsatz, Grundprinzip, System (eine geordnete Gruppe von Tatsachen, Prinzipien oder Annahmen), Regel(n). Ginagaw kong patakarạn ang pagtatago ng pera buwạn-buwạn. = Ich befolge das Prinzip, monatlich Geld zu sparen. Patakarạn ng pamahalaạn. = Regierungssystem. Patakarạng pambatạs. = Rechtssystem. Sumusunọd sa pakatarạng balarila. { Bukambibig 1999 p.215} = Nach den Regeln der Grammatik.
pampatakarạn {J} = grundsätzlich, systematisch. Pinahirapan ang pampatakarạng pagsusuri ng ... = Die systematische Betrachtung wird erschwert durch ...

takal = Messen des Volumens von Flüssigkeiten und Schüttgütern. {X/N} Substantiv - Pangngalan
takal {N} = Maß (Inhalt eines Messbechers oder -löffels). Kumuha akọ ng dalawạng takal ng kapẹ. = Ich habe zwei Messlöffel Kaffee genommen.
takalin, magtakal = messen. Takalin mong maigi ang bigạs. = Miss den Reis sorgfältig ab. Magtakal ka ng kalahating lịtro na gatas. = Miss einen halben Liter Milch.
pagtakalan {VP20/fm|fp|fa} {7-5.1} = (sorgfältig) abmessen. Pinagtakalan ko ang lata ng bigạs. = Ich habe den Reis mit der Konservendose abgemessen. Auf dem Markt wurde bis vor kurzem der Reis mit einem Hohlmaß (salọp) abgemessen und nicht gewogen.
takalạn {N} :: = Sisidlạn sa pagtakal, karaniwang may gatlạ. = Gefäß zum Abmessen, meist mit einer Skala. Messbecher, -löffel.

takas = Flüchtling (eine Person, die weggelaufen ist). {X/N} Substantiv - Pangngalan
takas {J} = geflohen, weggelaufen.
tumakas {VA00, VA01/fa|fb} = weglaufen, fliehen, desertieren. Tapatịn mo 'kọ, Aldo, tumatakas ka sa pulịs? {W Naglaho 3.14} = Sag mir die Wahrheit, Aldo, fliehst du vor der Polizei? Tumakas siyạ sa hukbọ. = Er ist vom Militär desertiert.
magtakas {VA00} = weglaufen, fliehen.
takasan {VP10/fb|fa} = fliehen vor. Ibig niyạng takasan ang hind maipaliwanag na karanasạn na sumapit sa kanyạ. {W Bulaklak 8.34} = Sie wollte vor der nicht zu erklärenden Erfahrung fliehen, die in ihr aufstieg (zu ihr ankam).
mapatakas {VP10/fa|fi} = fliehen lassen können. Napatakas ng bata ang manọk bago katayin. = Das Kind konnte das Huhn freilassen, bevor es geschlachtet wurde.

[takaw] = Gier. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
katakawan {N} = Gier, Habsucht, Gefräßigkeit.
matakaw {J} = gierig, habsüchtig, gefräßig.

takbọ = Rennen, Lauf. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Matuling takbọ. = Ein schnelles Rennen.
tumakbọ {VA00} = rennen, laufen. Tumatakbọ sa kạlye ang bata. = Das Kind rennt auf der Straße.
magpatakbọ {VA10} (1) = etwas laufen lassen.
magpatakbọ {VA10} (2) = (als Fahrer) fahren. Masyadong mabilịs siyạng magpatakbọ ng kọtse. {VA10/N} = Er fährt zu schnell Auto.
takbuhan = Rennen, Rennplatz (Läufer, Autos, Pferde).

takd = Grenze, Quote. {X/N} Substantiv - Pangngalan
100 piraso bawat oras ang takd ng manggagawa. = Die Norm für den Arbeiter ist 100 Stück je Stunde.
takd {J} = festgelegt. Dumatịng siyạ sa takdạng oras. = Sie kam zur verabredeten Zeit.
magtakd {VA10} = begrenzen, abgrenzen.
takdaạn {VP10} = beschränken. Dapat nating takdaạn sa isạng libong piso ang gugol. = Wir müssen die Ausgaben auf 1000 Peso beschränken.
itakd {VP10} = festlegen, beschränken. Itakd ang halagạ. = Lege den Preis fest. Hind kasị akọ maaaring lumagpạs sa panahọng itinakd sa akin ng aming dakilang hari. {W Samadhi 4.4} = Weil ich die Zeit nicht überschreiten kann, die mir von unserem großen König zugemessen worden ist. Itinakd ang paggamit ng ilaw. = Der Gebrauch von Licht (Strom) wurde beschränkt.
pagtatakd {N/G} = Begrenzung, Abgrenzung.
takdạng-aralịn {N.L.N} = Schulaufgabe.
nakatakd {JA} = bestimmt für, reserviert für, beschränkt auf. Nakatakd lamang itọ sa mga pandiwang -in. = Dies ist auf -in Verben beschränkt.
may-takd {J}, natatakdaạn {J/VP/E} = beschränkt.

takịp = Deckel, Verschluss. {X/N} Substantiv - Pangngalan taklọb
Alisịn mo ang takịp ng bote. = Entferne den Verschluss der Flasche. Nasaạn ang takịp ng kaldero? = Wo ist der Topfdeckel? Takịp ng makinạ. = Motorhaube.
magtakịp {VA10} = zudecken. Marunong ka bang magtakịp ng butas sa bubọng. = Kannst du das Loch im Dach reparieren (zudecken).
takpạn {VP10} = zudecken. Takpạn mo ang kaldero. = Deck den Topf zu.
pagtakpạn {VP10} {7-5.1} = verdecken, verheimlichen, in Schutz nehmen. Huẉg mo siyạng pagtakpạn. = Nimm ihn nicht in Schutz.
takịpsilim {N/Cd} = Abenddämmerung.

taklọb = Deckel, Abdeckung. {X/N} Substantiv - Pangngalan takịp
magtaklọb {VA10/fa|fp?fl} = zudecken.
taklubạn {VP10/fl|fa} = zudecken, verkleiden. Tinaklubạn ng baldosa ang lumang harạp ng bahay. = Die alte Fassade des Hauses wurde mit Fliesen verkleidet.

takọng = Absatz von Schuh. {N/Es} Spanisch - Espanyol |tacon|
Lagi siyạng nakasuọt ng manipịs na itịm na bestida at balạt na sandalyạs na may kataasạn ang takọng. {W Nanyang 11.1} = Sie hatte immer ein schwarzes, leichtes Kleid an und Ledersandalen mit hohen Absätzen.

takorẹ, takur = Kessel, Kanne. {X/N} Substantiv - Pangngalan
:: Metalikong sisidlan para sa pagpapainint ng tubig at iba pang likido. { UPD takore} = Metallgefäß zum Erhitzen von Wasser und anderen Flüssigkeiten.
Inilapit niyạ ang bandeha na kinalalagyạn ng isạng takorẹng kapẹ, ilạng pirasong tinapay, niyọg na halayạ at dalawạng piniritong itlọg. {W Nanyang 12.28} = Sie stellte das Tablett heran, auf dem sich eine Kaffeekanne, ein paar Scheiben Brot, Kokosmarmelade und zwei Spiegeleier befinden.

takot = Furcht, Angst. {X/N} Substantiv - Pangnagalan
Talagạng malakị ang takot ko sa matandạng iyạn. = Meine Angst vor dieser Alten ist wirklich groß.
takọt {J} = furchtsam, ängstlich. Takọt ang bata sa aso. = Das Kind hat Angst vor dem Hund.
takọt na takọt {J L J} = sehr ängstlich. Takọt na takọt ang bata nang makita ang malakịng aso. = Die Kinder bekamen große Angst, als sie den großen Hund sahen.
matakot {VA00, VA01} = Angst haben. Natakot akọ sa tumatahọl na aso. = Ich habe Angst vor dem bellenden Hund.
manakot {VA10/mang+takot} = einschüchtern, ängstigen. Huwạg kang manakot ng bata. = Schüchtere das Kind nicht ein.
tumakot {VA01} = jem. einschüchern, Angst machen. Sino ang tuṃkot sa iyọ? = Wer hat dich verängstigt.
takutin {VP10} = ängstigen, drohen. Huwạg mong takutin ang bata. = Ängstige die Kinder nicht.
makatakot {VA01} = Angst verursachen. Nakatakot sa mga bata ang sakun. = Der Unfall hat die Kinder verängstigt.
pananakot {N} = Bluff, Einschüchterungsversuch. Pananakot lang iyạn, alạm kong hind gagawịn iyọn. = Du bluffst nur, ich weiß, dass du das nicht tun wirst.
katakut-takot {J} = fürchterlich. Katakut-takot na palakpakan ang tinanggạp niyạ. = Er erhielt fürchterlichen Beifall. Katakut-takot ang init. = Die Hitze ist fürchterlich.
nakatatakot {J} = entsetzlich, grauenvoll. Nakatatakot ang mukh ng higạnte. = Entsetzlich ist das Gesicht des Riesen.

taksịl = Verräter, Überläufer. {X/N} Substantiv - Pangngalan
taksil {J} = treulos, untreu. At isạ siyạng taksịl na pinuno kung isasakripisyọ niyạ ang kapakanạn ng napakarami para mapagbigyạn ang kinabukasan ng iilạn. {W Almario 2007 3.7} = Und er ist ein verräterischer Führer, wenn er das Wohl der Mehrheit opfert, um wenigen eine Zukunft zu geben.
magtaksịl {VA01} = verraten, nicht erfüllen. Nagtaksịl siyạ sa kanyạng pangako. = Sie brach ihr Versprechen.
pagtaksilạn {VP10} = verraten.

[takwịl] = Ablehnung, Verleugnung. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
magtakwịl {VA10} = ablehnen, von sich weisen, verleugen.
itakwịl {VP10} = ablehnen, von sich weisen, verleugnen. Itakwịl ang kanyạng kultura at halinhạn itọ ng kultura ng mananakop. = Seine Kultur verleugnen und durch die der Unterwerfer ersetzen.
taong itinakwịl {N.L J/VP/A} = Ausgestoßener.

Die filipinische Sprache - Ende Wörterbuch tag - tak 12. Oktober 2012

Seitenbeginn   tal - tam   Titelseite Filipino   Fisyntag