lag - lal
Einleitung Kein Lexikon lag - lal
la   lag lagi lago lah lak laki lal lali   lam lap las le li lim lo lu lup



laga = kochen (im Gegensatz zu braten). {X} Wortstamm - Ugat ng salita Luto
maglaga {VA10} = kochen. Maglaga ng manọk. = Hühner kochen (nicht braten).
ilaga, lagain {VP10} = kochen. Ilaga mo ang mga itlọg. = Koche die Eier.
nilaga {J/VP/A?} = gekocht. Nilagang baka. = Gekochtes Rindfleisch.
lagaịn {J} = zum Kochen.

lagalạg = Wandervogel, Vagabund. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Lagalạg sa Nanyang (pamagatng aklat) {W Nanyang} = Vagabund in Südostasien (Buchtitel).
lagalạg {J} = nomadisch, vagabundierend.
naglagalạg {VA} = umherschweifen.

laganap = weitverbreitet, häufig, meistens. {J/la+ganạp?} Adjektiv - Pang-uri
Laganap na karamdaman. = Weitverbreitete Krankheit. Laganap na ang balita sa lahạt ng dako. = Die Nachricht ist jetzt in allen Richtungen verbreitet.
lumaganap {VA00} = sich verbreiten. Lumalaganap sa kuwạrto ang amọy ng gamọt. = Im Zimmer verbreitet sich der Geruch der Medizin. Sa paglaganap ng liwanag ng araw nagising ang mga tanịm. = Mit dem Sich-Verbreiten des Tageslichtes wachten die Pflanzen auf.
magpalaganap {VA10}, palaganapin {VP10} = bekanntmachen, verbreiten, fördern. Palaganapin namin ang ating wikang pambansạ. = Lasst uns unsere Landessprache fördern.
pagpapalaganap {N/G} = Förderung. Maḷwak na pagpapalaganap ng Inglẹs sa mga bansạng itọ. = Weitgehende Förderung des Englisch in diesen Ländern.

lagari, lagare = Säge. {X/N} Substantiv - Pangngalan
:: Pamputol at pantistịs ng kahoy. = Absäger und In-Streifen-Schneider von Holz.
maglagari = sägen.

[lagas] = abfallen, ausfallen. {X/J} Adjektiv - Pang-uri
lagạs {J} = herausgefallen, abgefallen. Lagạs na ang mga talulot ng bulaklạk. = Die Blütenblätter sind schon abgefallen.
malagas {VA00/fa} = abfallen, herausfallen (Haare, Zähne). Nalalagas ang aking buhọk. = Mein Haar fällt mir aus.
mangalagas {VA00/fa/ma+ang-} {7-8.5} = abfallen, herausfallen (Plural). Isinayạw ng hangin ang mga puno sa pạrke at nangalagas ang mga dahon. {W Nanyang 13.12} = Der Wind ließ die Bäume im Park tanzen, und die Blätter fielen.
panlalagas {N/G?} = Laubfall, Haarausfall usw.
taglagạs {N} = Herbst (nicht in den Tropen!).

lagạy = Zustand, Lage, Fall, Situation, Stelle. {X/N} Substantiv - Pangngalan
lagạy (2) {N} (suhol) = Bestechungsgeschenk.
lagạy (3) {N} Gr = Zustand, der durch Zustandsverben beschrieben wird.
malagạy {VA00?VP00} {7-1.1} = stehen, gestellt werden. Saạn ka nalagạy sa iyọng klase? = Wo stehst du in deiner Klasse?
maglagạy {VA11/} = legen, setzen. Sino ang naglagay ng mga papeles sa kahọn? = Wer hat die Papiere in die Schublade gelegt?
lagyạn {VP20/fl|fa|fp} {7-2.3} = legen. Nilagyạn ko ng asukal ang tsa. = Ich habe Zucker in den Tee getan.
ilagạy {VP11/fp|fa|fl} = legen, setzen. Ilagạy mo sa mesa ang aklạt. = Leg das Buch auf den Tisch.
magpalagạy {VA10/fi/fa} = jem. an einem Platz bitten.
pakilagạy {VP11/fp|fa|fl} = bitte legen. Pakilagạy mo nga ang bulaklạk sa mesa. = Stell bitte die Blumen auf den Tisch.
lagayan {N} = Platz, wo etwas liegt oder hingehört. Saạn ang lag̣yan ng tuwạlya? = Wo ist der Platz für die Handtücher? Yung maliịt na mesa ang lagayan ng mga pahayagạn. = Dieser kleine Tisch ist der Platz für die Zeitungen.
lalagyạn {N} (sisidlạn) = Behälter (wo etwas hingelegt wird).
sisidlạn ist stets ein Behältnis.
lalagyạn ist ein Platz oder ein Behältnis.
lagayạn ist stets ein Platz.
über lagayạn und lalagyạn bestehen jedoch unterschiedliche Meinungen.
Ein freier Platz, Raum ist lugạr: Mayroọn pa bang lugạr na mapapaglagyạn sa kọtse? = Ist im Auto noch Platz frei (um etwas hinzulegen)?
kalagayan {N} = Zustand, Lage, Stellung, Fall, Situation, Stelle. Sa ganyang kalagayan. = In einem solchen Fall. Kung akọ ang nasa iyọng kalagayan (lugạr), akọ'y magbibitịw. = An deiner Stelle würde ich kündigen.
kalalagayan {N}{ Katesismo 2007} = Zustand.
panlagạy {J} Gr = Zustands-. Pandiwang panlagạy. = Zustandsverb
palagạy {N} = (persönliche) Meinung, Überlegung, Vermutung.
  Sa ganitọng palagạy. = Aus diesen Überlegungen. Palagạy ko, ... { Almario 2006 p.41} = Nach meiner Meinung.
magpalagạy {VA10/mag+palagay} = eine Meinung bilden, voraussetzen.
ipalagạy {VP101/i+palagay} = halten für, betrachten als, voraussetzen. Ipinalalagạy kong isạ siyạng taong may ganạp na kakayahạn. = Ich betrachte ihn als einen fähigen Mann. Hind makatwiran na ipalagạy na hind niyạ magagaw ang trabaho. = Es ist unfair, im voraus anzunehmen, dass er die Arbeit nicht schaffen kann.
maipalalagay {D/VP/F?} !! = erheblich, beträchtlich. Maipalalagay na malakị. = Beträchtlich groß.
ipagpalagạy {VP10/fp|fa} {7-5.1} = vermuten, als möglich erachten, als Beispiel nehmen, voraussetzen. Ipagpalagạy nating hulị tayo; anọ ang sasabihin ng guro? {13-2.2.5} = Angenommen, dass wir zu spät sind (lasst uns annehmen, dass wir zu spät sind), was wird der Lehrer sagen?

lagd = Unterschrift. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Kailangan namin ang lagd mo. = Wir brauchen Ihre Unterschrift. Ang larawan ay walạng lagd. {W Uhaw 3.17} = Das Bild hat keine Unterschrift.
ilagd = unterschreiben.

lagi = immer, ständig. {D} Adverb - Pang-abay kailanmạn
Lagi siyạng hulị sa klase. = Er ist immer zu spät zur Schule. Lagi siyạng may bitbịt na plạstik na supot. {W Angela 3.1}= Sie hat immer eine Plastiktasche in der Hand [herunterhängend].
lumagi {VA01} = bei jem. oder an einem Ort bleiben, sich halten. Lumagi sa kanan! = Rechts bleiben!
maglumagi {VA01} = bleiben. Naglumagi sa bahay ang inaanạk ni Ate. = Das Patenkind von Ate blieb zu Hause (lebte bei ihr zu Hause).
palagi {D} = immer, ständig.
 Palagi niyạ akọng dinadalaw. = Er kommt mich ständig besuchen. ... ikạw ang palagi kong hinihilịng ... {W Madaling Araw 3.6} = Dich habe ich immer gebeten.
mamalagi {VA01/fa|fl/mang+palagi} = (an einem Ort) bleiben. Kung sa Cebu namalagi si Legazpi, Sugbuanon sana ang batayan ng ating wikang pambansạ. {W Almario 2007 3.4} = Wenn Legaspi in Cebu geblieben wäre, wäre Cebuano die Grundlage unserer Nationalsprache geworden.
palagian {J/palagi+an} = regelmäßig, ständig. Mga palagiang suki. = Regelmäßigen Kunden. Siya ang palagiang tagapagluto. = Sie ist die ständige (hauptamtliche) Köchin.

lagidlịd (Caranx oblongus) = Fisch. {X/N} Substantiv - Pangngalan

lagitịk = Schnipsen (der Finger) oder ein ähnlicher Klang (z.B. Zuschnappen einer Tür). {X/N} Substantiv - Pangngalan
Napaangạt ang likọd ni Regina pagkarinịg sa lagitịk ng ikinamang susi sa susiạn ng pint. {W Naglaho 3.13} = Der Rücken von Regina erhöhte sich, nachdem sie das Zuschnappen des Schlüssels im Türschloss gehört hatte.

lagkịt = Klebrigkeit. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
malagkịt {N} = Reissorte, die beim Kochen einen klebrigen Brei erzeugt und u.a. für Suman verwendet wird.
malagkịt {J} = klebrig, zäh.

laglạg = Fallen (Frucht vom Baum), Durchfallen (Examen). {_/Ch} Chinesisch - Intsik hulog
laglạg = heruntergefallen, durchgefallen.
malaglạg, lumaglạg {VA00, VA01} = fallen aus. Nalaglạg ang aklạt (mula) sa mesa. = Das Buch fiel vom Tisch.
magpalaglạg {VA10/fa?fi|fp} = fallen lassen.
pagpapalaglạg {N/G} = Abtreibung.
pagkalaglạg {N} = (unbeabsichtigte) Abtreibung.

lagnạt = Fieber. {X/N} Substantiv - Pangngalan sinat
May lagnạt siyạ. = Er/sie hat Fieber. Mas malakạs ang lagnạt kaysạ sa sinat. = Lagnat ist stärker (höher) als Sinag.
lagnatịn {VP_10/"bigyan ako ng lagnat" = VA00} {7-2} = Fieber haben, bekommen (jem. Fieber geben). ... para akọng lalagnatịn = ... als ob ich Fieber bekomme.

[lag] = stakes Wachstum. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
lumag {VA00} = kräftig, gut wachsen, gedeihen, sich entwickeln. Lumalag ang mga halaman. = Die Pflanzen wachsen gut.
malag {J} = üppig, fruchtbar. Malag ang mga dahon ng punong akasya. = Die Blätter der Akazie sind üppig. Malagọng damọ. = Üppiges Gras. Malagọng kilay. = Struppige Augenbrauen.

lagọt = gerissen (Seil), gebrochen (Kette). {X/J} Adjektiv - Pang-uri
Mga lagọt na sinulid. = Die gerissenen Enden des Fadens. Lagọt na ang buhay. = Das Leben war zu Ende.
malagutạn ng hiningạ {VP10 MC N} = sterben (den Atem reißen lassen). ... bago itọ nalagutạn ng hiningạ. {W Suyuan 5.2} = Bevor sie starb.

lagpạk = dumpfes Geräusch (eines schweren Gegenstandes, der herunterfällt). {X/N} Substantiv - Pangngalan bagsạk
lumagpạk {VA00} = fallen (mit Geräusch des Aufschlagens). Anọ ang lumagpạk sa bubọng? = Was ist auf das Dach gefallen? Ni wal man siyạng naulinigang may lumagpạk na kung anọng bagay sa harạp niyạ. {W Samadhi 4.3} = Das hatte er noch nie gehört, wie irgend etwas so vor ihm herunterfiel.

lagpạs = Überschreiten, über einen Punkt hinausgehen. {X/N} Substantiv - Pangngalan lampạs
lumagpạs {VA01/fa|fp?fl} = überschreiten. Hind kasị akọ maaaring lumagpạs sa panahọng itinakd sa akin ng aming dakilang hari. {W Samadhi 4.4} = Weil ich die Zeit nicht überschreiten kann, die mir von unserem großen König zugemessen worden ist.

[lahad] = öffnen der Handfläche. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
maglahad {VA10}, ilahad {VP10} = (ausgebreitet in Wort und/oder Schrift) darstellen. Batay sa apat na pag-aaral na inilahad sa itaạs. = Gemäß der vier oben ausführlich dargestellten Untersuchungen.
paglalahad {N/G} = Darlegung.

lahạt = alle, alles. {X/N} Substantiv - Pangngalan {8A-241}
lahat ng {N} {2-4.1} = alles, alle. Ginaw ko ang lahạt upang siyạ'y maakit ko. {W Material Girl 3.7} = Ich tat alles, um ihn für mich zu interessieren. Inaanyayahan lahạt sa aming pistạ ng bayan. [++] = Alle sind zu unserem Dorffest eingeladen. Naitindạ niyạ ang lahạt. [+] Naitindạ niyạ lahạt. [0] = Sie verkaufte alles. Masalimuọt ang mga gunit, parang isạng pangarap ang lahạt ng iyọn. {W Bulaklak 8.4} = Die Erinnerungen ware verworren, sie alle waren wie ein Traum.
lahạt ng mga {N MC} = alle. Wal akọng problema upang maitindạ lahạt ng aking mansanas. {W Busilak 3.12} = Ich habe keine Schwierigkeiten, meine Äpfel loszuwerden. Lahạt ng tao. = Alle Menschen. Naitindạ niyạ ang lahạt ng kaniyạng mansanas. [++] = Sie verkaufte alle ihre Äpfel. Tạpos na ang lahạt ng trabaho. [+] Tapos na lahạt ng trabaho. [+] = Die ganze Arbeit ist getan.
lahạt ng mga {N MC A/P} = alle. Totoọ ba'ng lahạt ng mga itọ? {W Samadhi 4.3} = Sind die wirklich alle echt? Lahạt ng mga tao sa bayan. = Alle Leute im Land.
lahạt {J} {11-8} = alle. Walọng lahạt ang aking mga kapatịd. = Acht zusammen sind meine Geschwister (ich bin Nr. 9). Tapos nang lahạt ang trabaho. = Die Arbeit ist ganz fertig. Itiklọp mong lahạt ang mga damịt na malinis na. = Lege die ganze saubere Wäsche zusammen. {8A-241 (2)}
lahạt {J} = alle. Lahạt na bagay niyạ. = Alle seine Sachen. Mabilịs niyạng inisiksịk sa supot ang lahạt niyạng damịt. = Er stopfte schnell all seine Sachen in seinen Beutel. {8A-4423 [17]}
lahạt kayọ [0]. Lahat ninyo. Kayọng lahạt. [++] = Ihr alle.
halos lahạt {D N} = beinahe alle, meist, hauptsächlich. Halos lahạt ng mga itlọg na binilị mo ay maliliịt. = Fast alle Eier, die du gekauft hast, sind klein. Halos lahạt ng mga pahayagạn ay inilalathala araw-araw. = Die meisten Zeitungen werden täglich herausgegeben.
panlahạt {J} = allgemein. Panlahạt na kurụ-kuro ng mga tao. = Die allgemeine Meinung der Leute.
kalahatạn {N} = das Ganze, Gesamtheit.
 Sa kalahatạn. = Im Allgemeinen.
pangkalahatạn {N} = Allgemeinheiten, Gemeinplätze. Ang sinasabi mo'y ang pangkalahatạn, hindi ang mga tiyạk na mga halimbawa. = Du sprichst über Allgemeinheiten und nicht über besondere Beispiele.
pangkalahatạn {J} = allgemein (gültig), universell, prinzipiell. Dalawạ lamang ang pangkalahatạng uri ng mga bahagi ng panalit. = Es gibt nur zwei prinzipielle Klassen von Wortarten.

lahi = Rasse, Volksstamm. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Lahing Pilipino. = Der philippinische Volksstamm. Lahing kayumanggị. = Braune Rasse (Südostasiaten).
maglahi {VA10} = (Tiere) züchten.

laho = das Schwinden. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
maglaho = schwinden, verblassen. Naglaho man ang pag-ibig (pamagat ng maikling kuwento). {W Naglaho} = Wenn auch die Liebe verblasst ist (Titel einer Kurzgeschichte).
paglalaho {N/G} = Schwinden, Verfinsterung. Paglalaho ng araw = Sonnenfinsternis.

lahọk = Mischung. {X/N} Substantiv - Pangngalan
lahọk (2) {N} = Teilnahme an einem Wettbewerb, Eintrag in einem (Wörter-) Buch. Nakaayos nang sunụd-sunọd ang mga ulong lahọk sang-ayon sa alpabeto. { UPD Gabay sa Paggamit} = Die Haupteinträge sind in alphabetischer Folge angeordnet.
lumahọk sa paligsahan {VA01 MA N} = an einem Wettbewerb teilnehmen.
maglahọk, ilahọk, lahukạn {V..} = mischen.
kalahọk {N} = Teilnehmer an einem Wettbewerb.
pagkakalahọk {N} = Verbindung (von Eigenschaften).Pambihirang pagkakalahọk ng yaman at katapatan. = Eine seltene Verbindung von Reichtum und Aufrichtigkeit.
pakikilahọk {N} = Einbeziehung. Ang pinakamahalagạng bahagi ng kanilạng trabaho ay ang pakikilahọk ng mga magulang. = Der wesentliche Punkt ihrer Arbeit ist die Einbeziehung der Eltern.

lain, laing = Stängel und Blätter von gabe. {X/N} Substantiv - Pangngalan
laing (2) :: Putaheng gaw sa dahon at bunga ng gabe, ginataạn. = Gericht aus Blättern und Wurzelknollen von Gabe mit Kokosmilch.
laing (3) :: Putaheng isdạ o hipon na binalot sa dahong gabe, ginataạn at pinasingawạn. = Fisch- oder Krabbenspeise, in ein Gabe-Blatt eingewickelt, mit Kokosmilch gedünstet.

laing = Fisch. {X/N} Substantiv - Pangngalan
laing :: Isd (Triciuriadae) na mala-espada ang hugis. = Fisch mit lanzenartiger Form.

lakad = Gang, Fußmarsch. {X/N} Substantiv - Pangngalan Pagpunta, paglilipat
Hinaan mo ang lakad. = Verlangsame deinen Schritt. Mahabang lakad. = Langer Fußmarsch. Lakad-pato. = Watschelgang. Mahusay ang lakad ng makinạ. = Der Lauf der Maschine ist gut. Kumustạ ang lakad ng iyọng negọsyo? = Wie ist der Lauf dieser Firma? Lakad ng panahọn. = Lauf der Zeit.
lakạd {J} = barfuß, zu Fuß. Lakạd silạ nang pumaroọn. = Sie liefen zu Fuß dorthin.
lumakad {VA00} = (zu Fuß) gehen. Lumalakad akọ. = Ich gehe (zu Fuß). Lumakad nang lakad-pato. = Watscheln.
maglakạd {VA10/fa|fp?fl} !! = (eine Strecke) laufen. Naglakạd kamị ng sampụng kilometro. = Wir sind zehn Kilometer gelaufen.
maglakạd-lakạd {VA00/fa} = einen Spaziergang machen. Kasabạy ng paghitịt ay naglakạd-lakạd siyạ sa salas ... {W Naglaho [3.1]} = Während sie rauchte, ging sie im Wohnzimmer auf und ab.
lakarin {VP10/fp?fl|fa} = (eine Strecke) laufen. Nilakad ni Oden ang daạng patawịd sa tulạy ... {W Anak ng Lupa 3.1} = Oden lief den Weg zur Brücke ...
ilakad {VP10/fm|fa} = etw. zum Laufen benutzen. Huwạg mong ilakad ang bagong sapatos. = Lauf nicht in den neuen Schuhen. Mahirap ilakad ng matand ang kanyạng paạ. = Alten fällt es schwer, mit ihren Füßen zu laufen.
mailakad {VP10/fm|fa} {7-3.3} = zum Laufen benutzen können. Kailangan ko ng saklạy upang mailakad ko ang aking nabaliang paạ. = Ich brauche eine Krücke, um mit meinem gebrochenen Bein laufen zu können.
magpalakad {VA10/fa|fp} = (eine Firma) laufen lassen, leiten.
paglalakạd {N/G} = Weg (den man zu Fuß zurücklegt).
kalakarạn {J} = gängig, heutzutage beliebt. Sumunọd ka sa kalakarạng panahọn. = Folge den Trends der Zeit.
palakad {N} = Regel.
 Palakad ng pamahalaạn = Regierungssystem. Karaniwang palakad. = Gewohnheit, festes Geleise, alltäglicher Geschäftsgang.
mamalakad, mapalakad {VA01} = herrschen, Einfluss ausüben. Akọ na ang namamalakad sa kumpạnyang datị'y kanyạ. {W Girl 3.9} = Ich hatte jetzt das Sagen in der Firma, die früher seine war.
pamamalakad {N}= Regel, Politik. Iyạn ang pamamalakad sa opisinang iyọn. = Das ist die Regel in diesem Büro. Mga pamamlakad ng pamahalaạn. = Die Politik der Regierung.

[lakang] = göttlich, fürstlich, führend (?). {X} Wortstamm - Ugat ng salita
Lakạmbakod {N/Cd} :: Bathala na tagapangalaga ng mga bungang-kahoy. = Gott der Baumfrüchte.
Lakambini (1) {N/Cd} = Göttin.
lakambini (2) {N/Cd} = Muse, Schönheitskönigin.
lakandiwa {N/Cd} = Juror bei einem Sängerwettstreit.
Malakanyạng {N/Cd/ma+lakang+iyan} = Adelstitel. Name des Amtssitzes des Präsidenten der Philippinen in Manila.

lakạs = Stärke. {X/N} Substantiv - Pangngalan tibay
May lakạs sa loọb na tumatagạl. = (Die Batterie) hat dauerhafte Stärke in sich.
lumakạs {VA00/fs} = stärker werden.
lakasạn, laksạn {VP/fp|fa} = verstärken. Laksạn mo ang iyọng boses. = Rede lauter.
magpalakạs {VA10/fi|fp} = verstärken.
palaksạn, palakasạn {VP10/fp|fi} = etwas stärker werden lassen. Palaksạn mo ang rạdyo. = Mach das Radio lauter (Sorge dafür, dass das Radio lauter wird).
pagpapalakạs {N/G/magpa-} = Verstärkung.
kalakasạn, kalakasan {N} = Stärke, Manneskraft.
palakasan = Kräftemessen, Sport(wettstreit).
palakasan (2) = Druck, der ausgeübt wird, um (politische) Entscheidungen zu beeinflussen.
malakạs {J} = stark. Malakạs na hangin. = Starker Wind. Malakạs ang loọb. = Tapfer, mutig.
palakasan {N} (lar) = Sport, Sportwettbewerb.
 Palakasan ng mga mag-aaral. = Schulsport.
pampalakasan {J} = sportlich. Larọng pampalakasan. = Sportwettbewerb.

lakbạy = Reise. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
maglakbạy {VA01} = reisen. Naglalakbạy siyạ sa Europa tuwịng tag-araw. = Er fährt jeden Sommer nach Europa.
paglalakbạy-dagat {N/G+N} = Seereise, Seefahrt. Ilạn sa mga bituịng gamit ng mga Sama sa paglalakbạy-dagat ang may pangalan. {W Ambrosio 2006 2.3.5} = Einige der Sterne, die die Sama bei der Seefahrt verwendet haben, besitzen Namen.

lakdạw = Schritt (beim Gehen). {X} Wortstamm - Ugat ng salita hakbạng
lumakdạw {VA01} = über etwas steigen, weglassen, auslassen, übergehen.
lakdawạn {VP10} = weglassen, auslassen, übergehen.
paglakdạw {N/G} = Schritt, der i.A. etwas auslässt oder überspringt.
palakdạw-lakdạw {J} = weglassend, auslassend (z.B. beim Lesen).

lakị = Wachstum, Größe. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Lakị ng aking baywạng = Weite meiner Taille. Humigịt-kumulang na tatlọng ektạrya ang lakị. = Die Größe ist ungefähr drei Hektar.
lumakị {VA00} = größer werden. Lumalakị ang bata. = Das Kind wird größer.
magpalakị {VA10, VA01} = vergrößern, erhöhen. Magpalakị ng pag-asa. = Die Hoffnung vergrößern. Isạng paraạng magpapalakị sa kanyạng kita. = Ein Weg, seine Einkommen zu erhöhen.
palakihịn {VP10} = größer machen, aufziehen (Kinder, Tiere). Paano man pinalakị ang aso ay ganoọn din ang pusa. = Wie man der Hund aufgezogen hat, so (kann man) auch die Katze (aufziehen).
pagpapalakị {N/G/magpa-} = Erziehung. Ang lakị ng hirap ng kanyạng Tiya Mila sa pagpapalakị at pagpapaaral sa kanyạ ... {W Nanyang 13.28} = Die großen Anstrengungen ihrer Tante für ihre Erziehung und Ausbildung.
kalakhạn {N, J?} = Größe. Kalakhạng poọk ng Maynila, Kalakhạng Maynila. = Groß-Manila, Metro Manila.
lalaki, lalake {N} !! = Mann, männliches Wesen. Isạng lalaki at dalawạng babae. = Ein Mann und zwei Frauen. Anak na lalaki. = Sohn.
hinlalakị {N} (Daliri) = Daumen.
malakị {J} = groß, wichtig.
 Malakịng hayop ang kabayo. = Das Pferd ist ein großes Tier.
pagmamalakị {N} = Überheblichkeit, Arroganz. Naroọn ang pagmamalakị ng kanyạng inạ sa tuwịng may pupuri sa kanyạ. {W Unawa 3.3} = Dort gibt es die Überheblichkeit ihrer Mutter mit dem ständigen Lob für sie.

lakip = Anlage (Brief usw.). {X} Wortstamm - Ugat ng salita
maglakip {VA10} = beifügen, beilegen. Maglalakip akọ ng larawan pag sulat ko sa iyọ. = Ich werde ein Bild beilegen, wenn ich dir schreibe.
ilakip {VP11} = beilegen. Ilakip mo ang larawan sa iyọng sulat. = Lege das Bild deinem Brief bei.
lakipan {VP20} = beilegen. Lakipan mo ng larawan ang susunọd mong liham. = Lege das Bild deinem nächsten Brief bei.
kalakip {N} = Anlage (Brief usw.)
kalakip {J} = beigefügt.
kalakip dito, diyạn {J MA.PD/1, MA.PD/2} = hiermit, damit.

lako = Hausiererware. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
maglako {VP} = hausieren.
ilako = hausieren. Lantarang nagịng mananayạw si Isha, at palịhim na inilalako ang katawạn. {W Nanyang 13.30} = Offiziel wurde Isha Tänzerin, aber geheim bot sie ihren Körper an.
kalalako ? kalalako {N/GI} = das (ständige) Hausieren. Umitịm siyạ dahil sa kalalako sa kainitan. = Vom ständigen Hausieren in der Hitze ist er ganz schwarz geworden.
maglalako {N} = Hausierer. Nagpanggạp ang reyna na maglalako. = Die Königin verkleidete sich als Hausiererin.

lala = Weben, Flechten (Körbe; im Deutschen werden Körbe nicht gewebt, sondern geflochten); Webart. {X/N} Substantiv - Pangngalan
lalạ {J} =gewebt.
lumala, maglala, lalahin {V..} = weben, flechten (Körbe).
pagkakalala {N} = Webart.

lal = erstlich, gefährlich, verschlimmert. {X/J} Adjektiv - Pang-uri
Lal na ang apọy. = Das Feuer ist gefährlich geworden.
lumal {VA00} = schlimmer werden. Marami silạng naipainọm na gamọt ngunit lumal lamang ang sakịt nito. {W Suyuan 5.9} = Ihr wurde viel Medizin gegeben, aber das hat ihre Krankheit nur verschlimmert.
magpalal {VA01} = verschlimmern. Magpapalal iyọn sa galit niyạ. = Das wird seinen Ärger noch verstärken.
palalaịn {VP10} = ermutigen (zum Schlechten). Huwạg mong palalaịn ang ganyạng mga bịsyo. = Ermutige nicht zu solch schlechten Sitten.
malal {J} = ersthaft, gefährlich. Malalạng sakịt. = Ernsthafte Krakheit. Malalạng galit. = Gesteigerter Ärger.

lalạng = Schöpfung, Geschöpf. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Lalạng ng Diyọs. = Geschöpf Gottes.
lalạng {J} = erschaffen.
lumalạng {VA10} = erschaffen.
lalangịn {VP10} = erschaffen. Kahit kailạn ayoko nang maranasan ang tapak-tapakan lamang ng kung sinong nilalạng. {W Girl 3.1} = Wann auch immer, ich mag nicht erleben, dass irgendwelche Geschöpfe nur auf mir herumtreten. Nilalạng {J/VP10/A} = erschaffen.

lalawigan = Provinz {X?/N} Substantiv - Pangngalan
Lalawigan ng Batạngas. = Provinz Batangas.
tagalalawigan {N/taga-, J/taga-} = Provinzler, Hinterwäldler, aus der Provinz kommend, provinzlerisch.
Das Wort lalawigan
Vermutlich eine Affixbildung {_/&+lawig+an}, Silbendoppelung mit Suffix -an jedoch nicht den Regeln entsprechend. Ein Wortstamm lawig = 'lange Zeitdauer' besteht, semantische Verbindung nicht offensichtlich.

lalim = Tiefe. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Lalim ng balọn. = Tiefe des Brunnens.
malalim {J} = tief. Malalim na hukay. = Tiefes Loch. Malalim ang ilog. = Der Fluss ist tief.
ilalim {N} = Grund, Boden (die unterste Fläche).
 sa ilalim ng {MA N MC} {4-4.2} = unter. Sa ilalim ng sahịg. = Unter dem Fußboden. Aklạt sa ilalim ng mesa. = Buch unter dem Tisch.
ipailalim {VP11} = unterordnen. Dapat nating ipailalim ang ating kagustuhạn sa batạs. = Wir müssen unsere Wünsche den Gesetzen unterordnen.
  [sailalim]
  sumailalim {VA01/um+sailalim} = sich unterziehen, unterwerfen. Mahina ang loọb ng lalaking sasailalim sa pagsusulit. = Der Junge hatte Angst vor der Prüfung (der Junge, der sich der Prüfung unterziehen wird).
isailalim {VP11} = unterwerfen, unterordnen. Isinailalim ng Roma ang buọng Itạlya sa kanyạng kapangyarihan. = Rom unterwarf ganz Italien seiner Herrschaft. Isinailalim siyạ sa isạng pagtistịs. = Er hat sich einer Operation unterzogen.
pagsailalim {N/G} = Unterordnung, Abhängigkeit.

lalo = mehr {X/J, D} Adjektiv - Pang-uri
lalo {J, J.D} = mehr. Nangangailangan ng lalong tubig ang halamang itọ. = Diese Pflanze braucht mehr Wasser.
lalo {D, D.L} {9-3} Lalong magandạ kay Rosa. = Schöner als Rosa. Magịng lalong mahirap. = Schwieriger werden. Lalo pang lumakạs ang bagyọ. = Der Sturm wurde noch stärker. Lalong magigịng malinaw ang palagạy na itọ kung ... {W Salazar 1996 0.2} [lalong = lalo na ??] = Besonders deutlich wird diese Überlegung.
lalo't lalo = mehr und mehr.
lalo na {D D/EC} = besonders, im Besonderen. Lalo na ang iyọng amạ. = Insbesondere dein Vater. At kaugnạy nito, mahirap gamitin ang Filipino sa matataạs na disiplina, lalo na sa aghạm at matematikạ. {W Almario 2007 3.4} = Und damit verbunden, ist Filipino schwierig zu verwenden in den höheren Disziplinen, besonders in Naturwissenschaften und Mathematik.
lalong {N.L} = mehr. lalo na't kung {D D/EC.C C} = zumal. ... lalo na't kung wal si Amạ ... {W Daluyong 15.19} = Zumal (besonders, weil) Vater nicht da war.
lalo pa {D D/EC} = viel mehr. Lalo pang magandạ kay Rosa. = Viel schöner als Rosa. Lalo pang lumakạs ang bagyọ. = Der Sturm ist noch stärker geworden. At untị-unt, napagtant kong hind palạ sa barkada natatagpuạn ang tunay na kaligayahan, lalo pa't kung iyọn pa ang magbibigay sa 'yọ ng problema. {W Estranghera 3.8} = Und Schritt für Schritt wurde mir bewusst, dass mir das Treffen mit meinem Freundeskreis keine Freude mehr macht, besonders wenn das dir noch Probleme gibt.
palalo = hochmütig.

Die filipinische Sprache - Ende Wörterbuch lag - lal 20. Januar 2012

Seitenbeginn   lam - lan   Titelseite Filipino   Fisyntag