kas - kay
Einleitung Lexikon kas - kay
ka kal kan   kas kat kati kaw kay kayo   ke ki ko kukum


kasạl = Hochzeit. {N/Es} Spanisch - Espanyol |casar|
Bukas ang kasạl nilạ. = Morgen ist ihre Hochzeit.
kasạl {J}, ikinasạl = verheiratet.
kasalịn, ikasạl {VP10} = trauen. Kinasạl silạ ni Padre Juạn. = Pfarrer Juan hat sie getraut.; In Filipino kann man nicht selber heiraten (Aktiv), sondern man wird getraut (Passiv). Ikinasạl silạ ng pari. = Der Pfarrer hat sie getraut.
magkasạl {VA01} = trauen. Padre Juạn ang nagkasạl sa kanilạ. = Padre Juan hat sie getraut.
pakasạl {VP00} = heiraten (getraut werden). Kailạn silạ pakakasạl? = Wann werden sie heiraten?
magpakasạl {VA00/fi?fa, VA10/fi|fp} = jemanden verheiraten, heiraten ('sich selber verheiraten'). Magpapakasạl silạ sa taong daratịng. = Sie werden in einem Jahr heiraten. Magpapakasạl silạ ng kanilạng anạk ng babae. = Sie werden ihre Tochter verheiraten.
pakasalạn {VP10} = jemanden heiraten. Pinakasalạn ni Jaime si Rosa. = Jaime hat Rosa geheiratet (Rosa ist mit ihm getraut worden).
ipakasạl {VP11} = eine Heitat arrangieren. Ipinakasạl nilạ ang kanilạng anạk na babae sa anạk na lalaki ni Juạn. = Sie haben die Heirat ihrer Tochter mit Juans Sohn arrangiert.

kasalukuyan = Gegenwart. {N,J/ka+salukoy+an} Substantiv - Pangngalan
Kasalukuyang naninirahan si Jose sa Maynila. = Jose wohnt derzeit in Manila. Isạng restauwrạn na wala na sa kasalukuyan. {W Regine 3.2} = Ein Restaurant, das es heute nicht mehr gibt.

kasị = weil. {C} Konjunktion - Pangatnig dahil
Nahulog ang bata, kasị'y hind mo inaalagaan. = Das Kind ist hingefallen, weil du nicht aufgepasst hast.
Palatanọng kasị si Joe at si Nimfa namạ'y naghahanap nang makakausap ukol sa kanyạng mga sinusulat. {13A-522 Σ} = Weil Joe und Nimfa wirklich neugierig waren, suchen sie das Gespräch über das, was sie (Nimfa) schreibt.
Ikạw kasị'y umakyạt sa hagdạn. = Du bist auf die Leiter geklettert [, was du nicht hättest tun sollen].
kasị wird am Satzanfang (nicht unbedingt am Teilsatz-Anfang) vermieden und ist daher nicht streng enklitisch.
dahil sa ist wertneutral, während kasị mehr für Entschuldigungen gebraucht, warum man etwas nicht getan hat oder warum etwas nicht funktioniert hat. Das hat zur Folge, dass kasị weit häufiger verwendet wird.
kasi kann dem Satz einen vorwurfsvollen Ton geben.

kasiyạ, kasya → siyạ (3).

kaskạs = abgerieben (der abgeriebene Teil), zerrieben. {X/J} Adjektiv - Pang-uri
Yelong kaskạs = gestoßenes Eis (in den Philippinen wird das Eis häufig nicht gestoßen, sondern von einem Block abgerieben).
kaskasịn {VP10} = (Eis oder etwas anderes) reiben.
pangkaskạs {N} = Reibeisen (zum Abreiben von Eis), grobe Reibe.

Kastila = Spanier, spanisch, Spanisch (Sprache).   {N/Es, J/Es} Spanisch - Espanyol |Castilla| Espanyọl

kastịlyo = Burg, Schloss. {N/Es} Spanisch - Espanyol

kasukasuạn = Gelenk. {N/kasu+&&+an} Substantiv - Pangngalan
Masakịt ang aking mga kasukasuạn. = Meine Gelenke tun mir weh.
sakịt ng kasukasuạn (rayuma) = Gelenkschmerzen (Rheuma).
Halamang-gamọt sa ḷban sa sakịt ng kasukasuạn = Heilkräuter gegen Gliederschmerzen: Bawang = Knoblauch. Kalatsụtsi. Luya = Ingwer. Sambong. Yerba buena = Minze.

katag Gr = Partikel, Kurzwort. {X/N} Substantiv - Pangngalan
katag (2) {N} = Wort, Worte. Ilạn lamang katag ang sinabi niya. = Er sagte nur ein paar Worte.

katạm = Hobel. {X/N} Substantiv - Pangngalan
:: Ginagamit na pampakinis ng kahoy. = Verwendet zum Glätten von Holz.
magkatạm, katamịn {V..} = glätten, hobeln. Katamịn mong mabuti ang tablạ. = Hoble das Brett gut.
pinagkatamạn {N/VP10} = Hobelspäne. Mga pinagkatamạn ang ginagamit nilạng panggatong. = Sie verwenden Hobelspäne zum Feuern.

katạs = Saft. {X/N} Substantiv - Pangngalan

katawạn = Körper {X?/N} Substantiv - Pangngalan
Malusọg na katawạn. = Gesunder Körper.
kumatawạn {VA01} = vertreten, darstellen. ... upang kumatawạn sa mga argumẹnto na nasa ubod ng isạng klosa. {W Nolasco 2006 1.1} = Um die Argumente des Kernes eines Teilsatzes darzustellen.
katawanịn {VP10} = jem. vertreten (z.B. vor Gericht).
kinatawạn {N/VP/A} = Abgeordneter. Kinatawạn ng Unang Purọk ng Cebụ. = Abgeordneter des 1. Wahlkreises von Cebu.
pangangatawạn {N} = Körperbau.
pangkatawạn {J} = für den Körper.
Mga Bahagi ng Katawan = Körperteile
ulo = Kopf
utak = Gehirn
bao ng ulo = Schädel
noọ = Stirn
pilipisạn = Schläfe
mukh = Gesicht
matạ = Auge
ilong = Nase
kulangot = Popel
bibịg = Mund
labi = Lippe
dila = Zunge
ngipin = Zahn
gilagid =Zahnfleisch
pangạ = Kinn, Unterkiefer
lalamunan = Kehle, Schlund
pisgnị = Wange, Backe
tainga = Ohr
tutuli = Ohrenschmalz
bosyo = Schilddrüse (Kropf)
leẹg = Hals
balikat = Schulter
dibdịb = Brust
tadyạng = Rippe
puso = Herz
baga = Lunge
suso = Brust (zum Saugen)
tiyạn = Magen, Bauch
sikmura = Magen
pusọn = Bauch
pusod = Nabel
puke = Scheide
lapạy = Milz, Bauchspeicheldrüse
atạy = Leber
pantọg = Gallenblase
apdọ = Galle
batọ = Niere
pantọg = Harnblase
ihi = Urin
baywạng = Taille
likọd = Rücken
balakạng = Hüfte
pig = Lende
puwịt = Hintern

bisig = Arm
siko = Ellbogen
kamạy = Hand
palad = Handfläche
kamaọ = Handrücken
galạnggalangạn = Handgelenk
daliri = Finger
kukọ = Finger-, Fußnagel
paạ = Bein, Fuß
hita = Oberschenkel
tuhod = Knie
bint = Unterschenkel, Wade
sakong = Ferse
bubọng ng paạ = Spann (des Fußes)
bukungbukong = Fußknöchel
talampakan = Fußsohle
lipạk = Hornhaut, Hühnerauge

butọ = Knochen
utak sa butọ = Knochenmark
kasukasuạn = Gelenk
litid = Sehne
kalamnạn = Muskel

kutis = Haut, Hautfarbe
kulubọt = Falte
biloy = Grübchen
buhọk = Haar
balahibo = Behaarung, Haarflaum
gumị = Bart

dug = Blut
[kulani = Lymphknoten]
nẹrbiyọ = Nerv
daluyan = Gefäß, Kanal

Mga karamdaman = Krankheiten

katay = Scheibe Fleisch. {X/N} Substantiv - Pangngalan
magkatay {VA10} = schlachten (und zerteilen). Nagkatay silạ ng baboy. = Sie haben das (ein) Schwein geschlachtet.
katayin {VP10} = schlachten (und zerteilen).

kath = Dichtung, literarisches Werk {X/N} Substantiv - Pangngalan
mangath, kumath, kathaịn {V..} = dichten, schreiben.
mangangath {VP10} = Dichter, Schriftsteller.
kathạng-buhay, kathambuhay {N/Cd} = Roman.

kati = Niedrigwasser, Ebbe. {X/N} Substantiv - Pangngalan (// taog)
kati (2) {N} = Land (im Gegensatz zu See).
sa kati, nasa kati {MA N} = an Land (an der Küste). Nasa kati silạ kung dumaạn ang bagyọ. = Sie waren an Land, als der Sturm kam.
kumati {VA00} = abfließen.

katị = Hautreiz, -entzündung, Drang. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Katị ng balạt. = Hautjucken. Katị ng kamạy. = Drang zu stehlen.
makatị {J} = juckend. Makatị ang sugat. = Die Wunde juckt.

katig = Ausleger (eines Bootes). {X/N} Substantiv - Pangngalan
Walang katig ang maliịt na bangk. = Das kleine Boot hat keine Ausleger.

katitịng = eine kleine Menge, Hauch. {X/J ? X/titịng}
katitịng {J, N}. Wal kahit katitịng na alinlangan. = Ohne den kleinsten Zweifel.

katọk = starkes Klopfen, Klaps. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Hind nilạ narinịg ang katọk sa pint. = Sie haben das Klopfen an der Tür nicht gehört. May katọk iyạn sa ulo. = Bei dir ist ein Schräubchen locker.

katre [ka:.trɛ] = Feldbett, (einfaches) Bett, Pritsche.
{N/Es} Spanisch - Espanyol |catre| (// kama)

katwirantuwịd.

kawad = Draht. {X/N} Substantiv - Pangngalan alambre
Kawad ng teleponọ. = Telefonleitung.

kawal = Soldat. {X/N} Substantiv - Pangngalan

kawali = Bratpfanne. {X/N} Substantiv - Pangngalan

kawan = Herde, Rudel, Schwarm (Fische, Bienen). {X/N} Substantiv - Pangngalan
... pinagpupuyatạn sa gabị ang kanilạng kawan. {Luc. 2:8} = ... die hüteten nachts ihre Herde.

kawạy = Wink, Winken (mit den Händen). {X/N} Substantiv - Pangngalan

kawayan (Bambusa) = Bambus. {X/N} Substantiv - Pangngalan

kawịng = Kettenglied, auch Kette. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Kawịng walạng-patịd. = Endlose Kette.
magkawịng, ikawịng, pagkawingịn {V..} = (kettenförmig) verbinden.
magkakawịng {J} = (kettenförmig) verbunden.
kawịng-kawịng {N/&&, J/&&} = Kette, kettenförmig verbunden. Kawịng-kawịng ng mga pangyayari. = Kette der Ereignisse.

kawit = Haken. {X/N} Substantiv - Pangngalan

kay {MA.A/Na} Bestimmungswort - Pananda {4-2.1}
Pupuntạ akọ kay Pedro. = Ich gehe zu Pedro. Pupuntạ akọ sa aking kaibigang Pedro. = Ich gehe zu meinem Freund Pedro.
kinạ {MA.A/Na/P}. Pupuntạ akọ kinạ Pedro at Josẹ. = Ich gehe zu Pedro und Jose. Pupuntạ akọ sa aking mga kaibigang Pedro at Josẹ. = Ich gehe zu meinen Freunden Pedro und Jose. Pupuntạ akọ kinạ Pedro. = Ich gehe zu Pedros Haus, zu Pedro und seinen Freunden o.ä.

kay, kayạ't (1) = deshalb. {C} Konjunktion - Pangatnig {13-5.2}
Die Konjunktion kayạ bezieht sich häufig auf den vorigen Satz und steht dann am Satzanfang.
Hind ko agạd ibinigạy sa kanyạ ang inihand kong tirạng kanin at ulam. Kay nakausap ko siyạ at nasagọt ang mga tanọng ko. {W Angela 3.8} = Ich gab ihr nicht sofort die gekochten Reste von Reis und Speisen. Deshalb konnte ich mich mit ihr unterhalten und sie konnte mir antworten.
kung kay {C D} = deshalb, dadurch, somit, daher. Galịt na galịt ang reyna kung kay nagpanggạp siyạ na maglalako. = Die Königin war außer sich vor Ärger, deshalb verkleidete sie sich als Hausiererin.
kay ng {C D} = deshalb, folglich, also. Hind siyạ bumabasa ng Bibliyạ; kay ng, wal siyạng nalalaman tungkọl sa lamạn niyọn. = Er liest die Bibel nicht, folglich weiß er nichts über ihren Inhalt.

kay (2) = vielleicht, anscheinend. {D/EC} Adverb - Pang-abay bak yata
In Aussagesätzen wird kayạ häufig durch yata ersetzt. yata drückt eine größere Wahrscheinlichkeit als kayạ aus.
Bakit kay? = Warum bloß? Kay palạ! = So ist das also. Kay ng. = Das ist so.
Ikạw kay ang kumuha ng pera. = Vielleicht hast du das Geld genommen. Ikạw yata ang kumuha ng pera. = Vielleicht (wahrscheinlich) hast du das Geld genommen. Ikạw ba kay ang kumuha ng pera? = Hast du vielleicht das Geld genommen? Saạn p kay akọ makakakuha ng puso ng saging? {W Gubat 3.4} = Wo kann ich vielleicht eine Bananenknospe bekommen (Können Sie mir vielleicht sagen, wo ...)? Anọ kay ang mahiwagang bagay na iyọn? {W Samadhi 4.3} = Was für eine wundersame Sache mag das sein (ist das vielleicht)?
kay (2) sa pangungusap na pananong = sa inyọng palagạy = nach Ihrer Meinung. Anọ kay ang tamang sagọt? = Was ist nach Ihrer Meinung die richtige Antwort?
... o kayạ't {C D} = entweder ... oder. Daratịng siyạ sa Linggọ o kayạ't sa Lunes. = Er kommt entweder Sonntag oder Montag.

kaya = Fähigkeit, fähig. {X/N} Substantiv - Pangngalan {10-4.2 (5)}
kaya {N} = Fähigkeit. Wal siyạng kayang mag-aral. Wal siyạng kaya sa pag-aaral. = Er ist nicht fähig zu lernen. Kaya ko iyạn. = Dies ist meine Fähigkeit. = Ich kann das. Kaya mo ba iyạn? = Kannst du das? Ginaw niyạ ang kanyạng buọng kaya upang mapabuti ang mạrka niyạ. = Er gab sein Bestes, um seine Noten zu verbessern. Kaya ko ng magbigạy ng malakịng halagạ para pagandahịn ang bahay niyạ. {W Material Girl 3.11} = Ich konnte viel Geld ausgeben, um ihr Haus zu verschönern.
kaya {J} = fähig. Kaya kang gumaw nito paano man. = Du bist fähig, das zu tun, wie auch immer (du es machst). = Du kannst das schon irgendwie. At kaya ka nagrerebẹlde? {W Estranghera 3.5} = Kannst du dich auflehnen? Iyạn ang hind ko kayang gawịn. {W Daluyong 3.20} = Das kannst du nicht tun.
kaya {DP/N} = fähig sein, können. Hind na natin kayang gumalạw pa ng kahit isạng pulgada man lang. {W Madaling Araw 3.2} = Wir konnten uns nicht um auch nur einen einzigen Zoll bewegen. Iyạn ang hind ko kayang gawịn. {W Daluyong 15.20}. = Das kann ich nicht machen. Sino ang may kayang umakyạt sa punong itọ? = Wer kann auf diesen Baum klettern?
hind kaya {D N?J} = unfähig. Hind kaya ng sanggọl ang lumakad at magsalit. = Ein Säugling kann nicht laufen und sprechen. (Die Verneinung mit hindi weist auf ein Adjektiv hin, das Objunkt ng sanggol jedoch auf ein Substantiv.).
kayahin, makaya {VP10} = selber tun können, in der Lage sein, gewachsen sein. Hind niyạ makakayang bumilị ng lupa. = Er wird nicht in der Lage sein, ein Grundstück zu kaufen.
kakayahạn {N} = Fähigkeit, Kompetenz. Ang kanyạng kakayahạn sa panunulat. = Seine Fähigkeit (Geschichten) zu schreiben.
kawalạng-kaya {N} = Unfähigkeit. Naalịs siyạ sa trabaho dahil sa kanyạng kawalạng-kaya. = Er verlor seine Arbeit wegen seiner Unfähigkeit.
makakaya {J, N?} = fähig, in der Lage. Kung gayọn, makakaya din ng ganitọng iskema na ibukọd ang mga pang-ubod na argumẹnto ... sa ... {W Nolasco 2006 1.1} = Dieses Schema ist auch in der Lage, die Kernargumente von den ... zu unterscheiden.
kayang-kaya {J} = ganz einfach. Sama-sama kayang-kaya. = Vereint schaffen [wir] alles.
may-kaya {J} = fähig. May-kaya siyạ sa paggaw niyạn. = Sie ist fähig, das zu tun.
walạng-kaya{J} = hilflos.

kayọ = ihr (Mehrzahl). {PP/2P} Personalpronomen - Panghalip na panao {5-4.1}

[kayod] = abschaben, abkratzen, abreiben mit einem Werkzeug (nicht auf einem flachen Reibeisen); harte Arbeit leisten. {X} Wortstamm - Ugat ng salita Pagdurog
kumayod, kayurin {V..} = abreiben, abschaben, abkratzen mit einem Werkzeug (nicht auf einem flachen Reibeisen). Kinayod niyạ ang pintạ sa sahịg. = Er hat die Farbe vom Fußboden abgekratzt. Kayurin mo ang niyọg. = Schabe das Fleisch aus der Kokosnuss.
makapagkayod {VA00} = sich abstrampeln (können), harte Arbeit leisten (können). Sino pa ang aarug sa kanilạ kapạg matand na silạ at hindị na makapagkayod? {W Rosas 4.21} = Wer wird sich noch um sie kümmern, wenn sie alt sind und sich nicht mehr abstrampeln können?
kayurạn, pangkayod {N} = Reibe, Schaber, Kratzer (Handwerkzeug mit Stiel oder auf dem Markt motorgetriebenes Werkzeug zum Ausschaben der Kokosnüsse, einem Fräser ähnlich).

kaysạ = als (Komparationsform). {O.MA} SA-Präposition - Malapang-ukol {9A-301}
Magandạ siyạ kaysạ kanyạng kapatịd. {9-3} = Sie ist hübscher als ihre Schwester. Matulin siyạ kaysạ akin. = Er ist schneller als ich. Kaysạ kanino siyạ mabaịt? = Er ist freundlicher als wer? Bakit ba may mga taong higịt ang kakayahạn kaysạ sa ibạ ...? {W Material Girl 3.2} [kaysạ kakayahạn sa ibạ] = Warum gibt es Menschen, deren Fähigkeiten höher als die von anderen?
kaysạ sa, kaysạ kay, kaysasạ, kaysakạy {O} = als. Matangkạt si Juạn kaysạ kay Pedro. = Juan ist größer als Pedro. Mabaịt siyạ kaysạ kay Pedro. = Er ist freundlicher als Pedro.

kayumanggị = braun (insbes. Hautfarbe). {J, N} Adjektiv - Pang-uri Kulay
:: {J} Kulay kapẹ, karaniwang tumutukoy sa kutis ng balạt. = Braun, häufig in Verbindung mit Hautfarbe.
:: {N} Katutubong Filipino. = Einwohner der Philippinen.

Die filipinische Sprache - Ende Wörterbuch kas - kay 10. Oktober 2007

Seitenbeginn   ke - key   Titelseite Filipino   Fisyntag