ag - aky
Einführung Kein Lexikon ag - aky
ab   ag agas ago ah ak aki ako   al am an ap as aw

aga = [ein zu frühes Ereignis]. {X/N} Substantiv - Pangngalan agap
maaga {J} = früh. Magsimbạ ka maaga. = Du gehst früh zur Kirche.
umaga {N} = (der) Morgen. Sa umaga kumakain tayo ng agahan. = Am Morgen frühstücken wir.
agahan {N} (almusạl). = Frühstück.
  maagahan {VA01/fa|fl/ma+agahan} = früher etwas tun als normal (aufstehen, zur Arbeit gehen), noch zu früh sein für etwas. Naaagahan akọ sa meryẹnda. = Ich finde, es ist noch zu früh für einen Imbiss.
mag-agahan {VA00/fa} = frühstücken.

agạd = sofort. {X/D} Adverb - Pang-abay
Nang akọ'y dumatịng ay umalịs siyạ agạd. = Als ich kam, ist er sofort gegangen.
agạd-agarịn = gleich fertigmachen.
agarịn = gleich fertigmachen.
kaagạd = sofort, bald. Gawịn mo kaagạd ang ipinag-utos ko. = Tu sofort, was ich dir aufgetragen habe.

[agam] = Furcht. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
agam-agam {N/&&} = Befürchtung, Furcht. Hind siyạ nagpaalam sa tatay at nanay niyạ dahil sa agam-agam na bak hind siyạ payagan. {W Samadhi 4.1} = Er sagte seinem Vater und seiner Mutter nicht Auf Wiedersehen aus Furcht, dass sie es ihm nicht erlauben würden.

[agap] = schnell, unverzüglich. {X} Wortstamm - Ugat ng salita aga
maagap = schnell, unverzüglich. Laging maagap na tumutulong siyạ. = Sie hilft immer unverzüglich.

agapay = nebeneinander, Seite an Seite, parallel. {X/D} Adverb - Pang-abay
umagapay {VA01} = an der Seite von jem. stehen, bleiben.
agapayan {VP10} = an der Seite von jem. stehen, bleiben. Agapayan mo ang may-sakịt na bata. = Bleibe bei (an der Seite von) dem kranken Kind.
iagapay {VP10} = nebeneinander legen. ... mulịng masugịd na iniagapay ng tinig Propagandista at tinig Katipunero ang pagtul sa takbọ ng buhay at kasaysayan ng bayan. {W Almario 2006 16.49} = Die Stimmen von Propagandista und Kaputinero stellten sich wieder aktiv Seite an Seite in der Dichtung im Laufe des Lebens und der Geschichte des Landes.
kaagapay, magkaagapay, magkakaagapay {J} = Seite an Seite, nebeneinander, parallel. Isạng guhit kaagapay ng isạ pa. = Eine Linie parallel neben einer anderen. Dalawạng magkaagapay na guhit. = Zwei parallele Linien. Magkaagapay na nahig silạ. {W Daluyong 15.09} = Nebeneinander lagen sie.

agas = Abtreibung, Fehlgeburt. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
pagpapaagas = Abtreibung.
magpaagas = abtreiben (nach dem dritten Monat).
pagkaagas = Fehlgeburt.

[agaw, agạw] = rauben, stehlen, entreißen, entführen. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
agawan {VP20} = jem. bestehlen, berauben. Inagawan nilạ ng relos si Juạn. = Juan ist die Uhr gestohlen worden.
agawin {VP10} = etwas stehlen, rauben, jem. entführen. Inagaw niyạ ang relọs ng babae. = Er hat die Uhr der Frau gestohlen. Inagaw ang dalaga. = Die junge Frau ist entführt worden.
magpangagawạn {VA01/fa|fp/magpang+agaw+an/mag.pa.nga.ga.wan} {7-8.2} = sich um etwas balgen. Nagpangagawạn sa bola ang batang lalaki. = Die Jungen balgten sich um den Ball.
makipạg-agawan {VA10/fa|fp} {7-9.1} = entreißen. Nakipạg-agawan akọ ng gantimpala sa katabị ko. = Ich habe nach dem Gewinn meines Nachbarn gegrabscht.
makipangagaw {V..} {7-6} = kämpfen um.
magkaagạw, magkakaagạw {N} {9A-221} = (zwei, mehrere) Widersacher, Konkurrent. Nagkita ang magkaagạw upang ayusin ang kanilạng problema. = Die zwei Widersacher trafen sich, um ihre Probleme zu lösen (ordnen).
magkaagạw, magkakaagạw {J} {9A-221} = konkurrierend (zwei, mehrere Personen oder Dinge). Tinapos ng magkaagạw na kapatịd ang kanilạng pag-aaway pagkatapos makapag-usap. = Die verfeindeten Brüder beendeten ihre Streitereien nach ihrem Gespräch.

aghạm = Wissenschaft. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Mul sa Griyego o Latịn na wika ay nanggagaling ang mga pangalang aghạm ng hayop at halaman. = Aus dem Griechischen oder Latein kommen die wissenschaftlichen Namen der Tiere und Pflanzen.
likạs na aghạm {J L N} = Naturwissenschaft.
makaaghạm {J} = wissenschaftlich.
aghambilang, agbilang {N/Cd} = Mathematik.

Mga Paraang Makaagham = Wissenschaftliche Methoden
banggịt = Erwähnung, Zitat
hinuha = Schlussfolgerung
kahulugạn = Bedeutung
iral = Existenz
patakarạn = Grundprinzip, System
kalagayan = Zustand, Lage
kayariạn = Struktur, Aufbau
ipalagạy = betrachten als
magpaliwanag = erklären, definieren
isaạd = sich beziehen auf
sanaysạy = Aufsatz
suri = Analyse, genaue Untersuchung
talakayin = betrachten, diskutieren
tungkulin = Funktion
katuturạn = Bedeutung, Definition
ugnạy = Beziehung, Verbindung
pag-uuri-uri = Einteilung, Klassifizierung

aginạldo = Geschenk, Weihnachtsgeschenk. {N/Es} Spanisch - Espanyol
:: Regalo, regalo kung Paskọ.

agos = Wasserströmung. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Agos ng tubig sa kanạl. = Die Strömung im Kanal.
umagos {VA00/fa} = fließen. Umaagos nang mabilịs ang ilog. = Der Fluß fließt schnell. Umaagos ang dug mul sa sugat. = Das Blut strömt aus der Wunde.
agusin {VP00/fp} = wegspülen. Inagos ang mga damịt sa ilog. = Die Kleidungsstücke wurden im Fluss weggespült.
agusan {VP10/fl|fa} = überschwemmen. Inagusan ng tubig ang sahịg ng bạnyo. = Der Fußboden im Bad wurde überschwemmt.
agusan {N} = Abfluss, Ausfluss. Agusan ng lababo. = Abfluss vom Waschbecken.

Aguinaldo, Emilio {N/Na} Personenname - Pangalan
Ipanganak noong 1869 (o 1870) sa Imus, Cavite. Namatay noong 1964. Heneral und isa sa pinuno ng Himagsikang Pilipino. Noong taong 1935, natalo siya sa pagkapinong kalaban si Manuel Quezon.
Geboren 1869 (oder 1870) in Imus, Cavite, gest. 1964. General und Führer der philippinischen Revolution, 1935 erfolgloser Prsidentschaftskandidat (gegen Quezon).

agwạt = Entfernung, Abstand, Strecke. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Limạng kilometro ang agwạt ng nayon sa bayan. = Die Entfernung des Weilers zum Ort ist 5 km.

ahas = Schlange. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Makamandạg ang ahas na tubig. = Wasserschlangen sind giftig.

ahit = Rasur. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Hind mahusay ang ahit niyạ. = Seine Rasur ist nicht gut.
umahit {VA01/fa|fb} = jem. rasieren. Si Pedro ang umahit sa kanyạng kapatịd. = Pedro rasiert seinen Bruder.
mag-ahit {VA00} = sich rasieren. Nag-ahit akọ. = Ich habe mich rasiert.
ahitin {VP10} = wegrasieren. Ahitin mo ang iyọng bigote. = Rasier dir deinen Bart weg.
ahitan {VP10} = jem. rasieren. Inahitan ni Pedro ang kanyạng kapatid na lalaki. = Pedro hat seinen Bruder rasiert.
magpaahit {VA00+1/fi|fa, VA01+1/fi|fa|fp} {7-4.1} = sich von jem. rasieren lassen. Nagpaahit siyạ kay Pedro. = Pedro hat ihn rasiert. Nagpạhit siyạ sa bint niyạ sa manikyurista. = Sie hat ihre Hautpflegerin veranlasst, ihre Waden zu rasieren.
paahitan {VP10, VP20} = (weg)rasieren lassen. Paahitan mo ang mga bint. = Lass dir die Beine rasieren. Paahitan mo ng balahibo ang mga bint. = Lass dir die Haare an den Beinen wegrasieren.
ipaahit {VP10} = wegrasieren lassen. Ipaahit mo ang iyọng bigote. = Lass dir deinen Bart wegrasieren.

ahon = Bewegung nach oben. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Die Wörter der Wortfamilie ahon können sehr unterschiedliche Bedeutung haben:
- Die ursprüngliche Bedutung ist vermutlich: Etwas aus dem Wasser nehmen. Das kann Wäsche sein, aber auch etwas, was ins Wasser gefallen ist.
- Etwas an Land bringen, aus einem Boot aussteigen.
- Etwas von einem niedergelegenen Platz zu einem höheren bringen (seltener jedoch in ein höheres Stockwerk, dann wird akyạt verwendet).
- Etwas vom Dorf in die Stadt bringen (jedoch auch umgekehrt, wenn die Stadt deutlich niedriger liegt).
- Etwas vom Herd nehmen (vermutlich waren die Feuerstellen früher vertieft).
Wird ein lokatives Adjunkt verwendet, so kann es den Ausgangspunkt oder das Ziel der Bewegung anzeigen {4-2.1}
Nahirapan sa ahon ng kọtse. = Das Auto hatte Schwierigkeiten hinaufzufahren.
umahon {VA01/fa|fl} = heraufkommen. Umahon ka na sa tubig at bak ka magkasakịt. = Komm jetzt aus dem Wasser, sonst wirst du vielleicht krank.
mag-ahon {VA10/fa|fp} = etwas nach oben bringen. Sino ang nag-ahon ng gulayịn? = Wer hat das Gemüse heraufgebracht?
iahon {VP11/fp|fa|fl, VP10/fp|fa} = nach oben bringen. Iahon ang maysakịt sa bayan. = Bring den Kranken nach der Stadt. Iahon mo ang sasakyạn. = Bring das Auto rauf (nach oben). Iahon mo sa lupa ang mga labada. = Zieh die Wäsche aus dem Wasser (hebe sie auf die Erde).
maiahon {VP10/fp|fa} {7-3.3} = nach oben bringen können. Naiahon ni Tatay ang tsinelas ko. = Vater konnte meine Tsinelas aus dem Wasser holen.
makaahon {VA01/fa|fl} = aus einer Schwierigkeit herauskommen. Sinikap ng lobo ang tumalọn upang makaahong palabạs. = Der Wolf versuchte hoch zu springen, um da heraus zu kommen.

akala = Glaube, (feste) Annahme. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Akala ko ... may ụgnayan pa rin kayọ hanggạng ngayọn. {W Angela 3.18} = Ich nehme an, ihr steht bis heute noch in Verbindung.
mag-akala {VA10/fa|fp} (// magpalagạy) = glauben, denken, erwarten.
akalain {VP10/fp|fa} = glauben, annehmen, erwarten. Inakala ni Tan Tiak na may sakịt ang ampọn at tatawag sana ng doktọr. {W Nanyang 13.27} = Tan Tiak glaubte, dass sein Adoptivkind krank ist und er einen Arzt rufen sollte. Inaakala kong maglalar ka sa labạs kung mabuti ang panahọn. = Ich nehme an, dass du draußen spielen wirst, wenn das Wetter gut ist.

akay = an der Hand geführt. {X/J} Adjektiv - Pang-uri
Akay ni Maria ang matandạng babae. = Maria führte die alte Dame an der Hand.
umakay {VA01/fa|fb} = führen, begleiten. Sino ang umakay sa batang pilạy? = Wer hat das hinkende Kind geführt?
inakay {N/VP/A} = Küken, junger Vogel.
akayạn {N} = Brut. Labingdalawạ ang sisiw sa akayạng iyọn. = 12 Küken sind in dieser Brut.

akbạy = den Arm auf die Schulter von jem. gelegt. {X/J} Adjektiv - Pang-uri
kaakbạy {N} = jem., dem man den Arm auf die Schulter gelegt hat.
pagkakaakbạy {N} = das jem. den Arm auf die Schulter Legen. "...", sabi ni Rod at binabạ ang pagkakaakbạy. {W Suyuan 5.6} = "...", sagte Rod und nahm seinen Arm von dessen Schulter.
akbạy-akbạy {J} = gegenseitig mit dem Arm auf der Schulter.

akd = literarisches Werk. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Ipalalathala niyạ ang kanyạng akd. = Er wird sein Werk publizieren (lassen).
may-akd = Autor, Schriftsteller. Siyạ ang may-akd ng aklạt na iyọn. = Er ist der Autor dieses Buches.
makakaakd {J} {9A-2221} = fähig, eine Geschichte usw. zu schreiben.

akin = mir, mein. {MA.PP/1S} Pronomen - Panghalip {5-3.7}
mapasaakin {VP10/fp|fa/mapa+sa+akin} = in meinen Besitz bringen (können). Gagawịn ko rin ang lahạt upang mapasaakin ang kanyạng mga kayamanan. {W Girl 3.7} = Ich tat auch alles, um seine Reichtümer in meinen Besitz zu bringen.

[akit] = Aufmerksamkeit erwecken, anziehen. {X} Wortstamm - Ugat ng salita
mang-akit {VA10/fs|fp?} = anziehen, anziehend wirken. Nang-akit ng mga ibon ang mga nakasabit na hinọg na saging. = Die reifen herabhängenden Bananen ziehen die Vögel an.
akitin {VP10} = entzücken, charmieren, "bezirzen", überzeugen. Akitin mo siyạng huwạg tumigil ng pag-aaral. = Überzeuge ihn, die Schule nicht zu verlassen.
makaakit {VA01/fa|fb, VA10/fa|fp} {7-3.4} = jem. anziehen (können). Nakaaakit sa mga bata ang magagandạng kulay. = Hübsche Farben ziehen Kinder an (sind attraktiv für Kinder). {9A-2222} Makaaakit sa mga bata ang tugtọg ng bạnda. = Die Musik der Kapelle wird die Kinder anziehen.
maakit {VP10} = anziehen, interessieren. Ginaw ko ang lahạt upang siyạ'y maakit ko. {W Girl 3.7} = Ich tat alles, um ihn für mich zu interessieren.
kaakịt-akit, kaakit-akit {J/&&} = anziehend, attraktiv.
mapạng-akit {J} = gewinnend. Mapạng-akit na ngit. = Ein gewinnendes Lächeln.

aklạt = Buch. {X/N} Substantiv - Pangngalan librọ
aklatan {N} = Bibliothek, Buchhandlung. Aklatang nagpapahirạm ng mga aklạt sa labạs. = Leihbücherei.
aklạt-pampaaralạn = Schulbuch (englisch textbook).

Sa Aklat = In Büchern
talababaan = Fußnote
bahagi = Teil, Kapitel
hanay = Zeile, Tabellenzeile
kabanata = Kapitel
pahinạ = Seite
pamagạt = Titel
pambungad = Einleitung
panig = Bereich
pangkạt = Abschnitt
sanaysạy = Aufsatz, Essay
talahanayan = Tabelle
talata = Zeile
talataạn = Absatz
tudlịng = Tabellenspalte

akọ = ich. {PP/1S} Personalpronomen - Panghalip na panao {5-4.1}
Pupuntạ akọ sa Lipạ. = Ich werde nach Lipa gehen. Magsasayạw ang aking mga kaibigan at sak akọ. = Meine Freunde und ich werden tanzen.
kaakuhạn {N} = Egoismus, Identität. Hind pipitsuging papẹl ang gagampanạn ng wikang Pilipino sa pagbubu ng isạng pambạnsang identidad o kaakuhạn ng Pilipinas. { Abeleda} = Eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt die philippinische Sprache für den Aufbau einer nationalen Identitität der Philippinen.
maakọ, makaakọ {J} = egoistisch.
ako = Garantie, Bürgschaft, Versprechen.
  Hind mo tinupạd ang ako mo sa akin. = Du hast dein Versprechen mir gegenüber nicht erfüllt.
mangako {VA10/fa|fp, VA11/fa|fp|fb} = versprechen. Nangangako habang napapako. [Kasabihan] = In der Not verspricht man viel. Nangangako akọ sa iyọ ng pera. = Ich verspreche dir Geld.
magpaako {VA} = jem. bitten, als Bürge einzutreten.
ipangako {VP} = etwas versprechen.
ipinangako {J/VP/A} = versprochen.
pangako {N} = Garantie, Bürgschaft, Versprechen.

akyạt = Aufstieg (Baum, Treppe). {X/N} Substantiv - Pangngalan
Mahina ang akyạt ng tubo ngayọn. = Der Gewinn steigt jetzt nur wenig.
umakyạt {VA01, VA10} {7-1.2 (4)} = aufsteigen. Umakyạt siyạ sa / ng puno. = Er ist auf den Baum geklettert. Maingat akọng umakyạt sa hagdạn. {W Nanyang 11.11} = Vorsichtig ging ich die Treppe nach oben.
akyatịn {VP10} = aufsteigen. Inakyạt niyạ ang kahoy. = Er ist auf den Baum geklettert.
akyatạn {VP10, VP20} = etwas zu jem. nach oben bringen. Akyatạn mo ng pagkain si Juạn. = Bringe Juan das Essen nach oben.
iakyạt {VP10/fp|fa, VP11/fp|fa|fl} = etwas nach oben bringen. Iniakyạt mo ang sapatos ko sa kuwạrto natin. = Du hast meine Schuhe in unser Zimmer (nach oben) gebracht. Kaagạd naiakyạt ni Joshua ang hining ko. {VP10/A/iakyat?} {6-6.1.1 4.} = Joshua brachte mir das Erbetene schnell herauf.
ipaakyạt {VP11/fp|fi|fa} = heraufbringen lassen. Ipaakyạt mo sa bata ang pagkain. = Bitte das Kind, das Essen heraufzubringen.
maipaakyạt {VP11/fp|fi|fa} {7-4.2} = veranlassen können, aufzusteigen. Naipaakyạt ko sa mama ang puno. = Ich konnte den Mann dazu bringen, auf den Baum zu klettern.
pag-akyạt {N/G/umakyat} = Aufstieg. Pag-akyạt ni Jesus. = Jesu Himmelfahrt.
pag-aakyạt {N/G/[mag-akyat]} = das Etwas-nach-oben-bringen.
paakyạt{J} = aufsteigend. Paakyạt na daạn itọ. = Das ist ein Weg nach oben.
makakaakyạt {J} {9A-2221} = fähig zu erklettern.

Die filipinische Sprache - Ende Wörterbuch ag - aky 23. Oktober 2013

Seitenbeginn   al - alv   Titelseite Filipino   Fisyntag