a - ady
Einleitung Lexikon a - ady
a aban abo ad   ag al am an ap as aw

[a-] {?}
aniyạ {?/a+niya} = sabi niyạ, alinsunod sa kanyạ, sang-ayon sa kanyạ = wie er/sie gesagt hat. "Nay," aniyạ. {W Unawa 3.10} = "Ja, Mutter", sagte sie.
anitọ, aniyạn, aniyọn {?/a+nito} = sabi nito/niyạn/niyọn, alinsunod dito/diyạn/doọn, sang-ayon dito/diyạn/doọn = wie dieser/jener gesagt hat, diesem/jenem entsprechend.
anị {?/a+ni} = sabi ni ... . "Halika, ibubulọng ko sa'yọ," anị Buwaya. {W Gubat 3.6} = "Komm her, ich werde dir etwas zuflüstern", sagte das Krokodil.
anạng {?/a+ng} = sabi ng .... "Wal po akọng pambayad," anạng bata. {W Piso 3.2} = "Ich habe kein Geld", sagte das Kind.

Abạ! = Oh! {I} Interjektion - Padamdam
Abạ! Anọ kay iyọn? = Oh, was ist das?

abakạ Musa textilis = Abaka-Hanf, Manila-Hanf. {N/Es} Spanisch - Espanyol
abakạ (1):: Halaman ng pamịlyang saging. = Die Pflanze gehört zur Familie der Bananengewächse.
abakạ (2):: Putịng himaymạy na ginagawạng lubid, tela at katulad. = Weiße Faser zur Herstellung von Seilen, Geweben u. a.

abakada = Alphabet (ABKD).   {N/Ab} Abkürzung - Daglat baybayin

abala = Störung, Ärger. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Malakịng abala ang iyọng ipinagagawạ sa akin. = Was du mir angetan hast, ist für mich ein großes Ärgernis.
abalahin {VP10} = stören, belästigen. Hind ko na kayọ puwedeng abalahin pa. {W Nanyang 13.3} = Ich kann Sie nicht länger belästigen.
makaabala {VA00} = Ärger bereiten, stören. Nakaabala sa aking pag-aaral ang malakạs na ingay sa labạs. = Der starke Lärm draußen hat mich beim Lernen gestört.

abalạ = tätig, beschäftigt. {X/J} Adjektiv - Pang-uri
Abalạ itọ sa pagtutupị ng mga damịt. {W Tiya Margie 3.3} = Sie ist mit den Falten ihrer Kleidung beschäftigt.
abalạng-abalạ {J} = sehr beschäftigt. Nang lingunịn ko ang bata'y napansịn kong abalạng-abalạ siyạ pagdukot sa bulsạ ng shorts niyạ. {W Piso 3.3} = Als ich mich zu dem Kind umgedreht hatte, sah ich, wie er sehr beschäftigt war, etwas aus der Tasche seiner Hose zu ziehen.

abạng = Person, die auf jem. oder etwas wartet. {X/N} Substantiv - Pangngalan
mag-abạng {VA10} = auf jem. oder etwas warten. Mag-abạng ka ng tạksi. = Warte auf ein Taxi.
abangạn {VP10/fb?fp|fa} = auf jem. warten. Abangạn mo silạ sa eropọrto. = Warte auf sie am Flughafen.

abaniko = (Falt-) Fächer. {N/Es} Spanisch - Espanyol |abanico| paypạy

Abạnte! = Vorwärts! {?/Es} Spanisch - Espanyol
:: Sige! Tulọy! Lakad!

abay = Brautführer, Brautjungfer. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Sino ang abay sa kasạl mo? = Wer ist Brautführer bei deiner Hochzeit?
mga abay {A/P N} = das Gefolge. Kasama ng reyna ang kanyạng mga abay. = Die Königin war mit ihrem Gefolge.
umabay {VA01/fa|fb} = jem. begleiten, Brautjungfer sein. Umabay kay Maria si Juạn. = Juan hat Maria begleitet. Umabay si Paola sa kasạl ng kaibigan niyạ. = Paola war Brautjungfer bei der Hochzeit ihrer Freundin.
abayan {VP10} = jem. eskortieren. Inabayan ni Juạn ang nọbyo. = Juan hat den Bräutigam eskortiert.
pang-abay {N} {10} = Umstandswort (Adverb).

abenida = Allee. {N/Es} Spanisch - Espanyol Sa Daạn
:: Malapad na daạn sa loọb ng lungsọd, karaniwang may dalawạng hilera ng punongkahoy sa gilid. = breite Straße innerhalb einer Stadt mit im Allgemeinen zwei Reihen Bäume an der Seite.

abitsuwelas, bitsuwelas (Phaseolus vulgaris) = Stangenbohne. {N/Es} Spanisch - Espanyol |habichuela+s| sitaw
:: Halamang nakagapang na may nakakaing mahabang bunga para sa gulay. = Die Stangenbohne ist eine Kletterpflanze mit langen Früchten für Gemüse. Tawag din Baguio beans. = Wird auch Baguio beans genannt.

abọ = Asche. {X/N} Substantiv - Pangngalan titis
Huwạg mong ilaglạg sa sahịg ang abọ. = Lass die Asche nicht auf den Boden fallen.
maabọ {VP10, VA00} {6-2.4} {7-1.1} = veraschen, zu Asche werden. Naabọ ko ang mga butọ upang kumuha ng potạsyum (K). = Ich habe die Knochen verascht, um Pottasche (Kalium) zu erhalten. Naabọ ang papẹl. = Das Papier ist zu Asche verbrannt.
abuhan {N} (titisạn) = Aschenbecher. Kunin mo ang abuhan. = Bring (mir) den Aschenbecher. Lalagyạn ng abọ ng sigarịlyo ang abuhan. = Der Aschenbecher ist ein Behälter für Zigarettenasche.
abuhạn {N} = Kochstelle mit Holzfeuer. Sa abuhạn nagsasaing si Kuya. = Kuya kocht Reis auf der Feuerstelle.
maabọ {J} = aschehaltig, mit Asche bedeckt, verstaubt. Nililinis ko ang maabọng bintana. = Ich mache das verstaubte Fenster sauber.
abuhịn {J} = grau. Abuhịn ang kulay ng salwạl ko. = Die Farbe meiner Hosen ist grau.

abọkalikabọk.
abokado Persea americana = Avokado.   {N/Atstek} Lehnwort - Salitang hiram

abot = erreichen. {X/VP} Wortstamm - Ugat ng salita
umabot {VA01/fa|fp} = erreichen, (erreichen und damit) überholen. Umabot sa amin ang awtong asụl. = Das blaue Auto hat uns überholt.
mag-abot = nebeneinander kommen, aufeinander treffen (feindlich).
abutin {VP10/fp|fa} = erreichen, einholen. Tumingkayạd ka para abutin ang sampạy. = Stell dich auf die Zehenspitzen, um die Wäsche (auf der Leine) zu erreichen. Inabot namin si Juạn sa kạnto. = Wir haben Juan an der Ecke eingeholt. Inabot ng hapon ang paghahanạp sa nawawalạng aso. = Am Nachmittag (als der Nachmittag erreicht war) war die Suche nach dem verschwundenen Hund.
abot {X/VP?} = inabot. Abot na ang nauunang kabayo ng ikalawạ. = Das führende Pferd ist jetzt von dem zweiten (erreicht und damit) überholt worden. Abot-tenga ang ngit. {W Nanyang 11.3} = Das Lächeln reicht bis zu den Ohren.
abutan {VP10/fp|fa} = einholen, überraschen, erwischen. Inabutan ng bagyọ ang mga bata. = Der Sturm überraschte die Kinder. Inabutan ko si Manuel na hinahalikạn ng katulong. = Ich habe Manuel erwischt, wie das Hausmädchen ihn geküsst hat.

abọt = Reichweite (im Sinne von anreichen, weiterreichen). {X/N} Substantiv - Pangngalan
Sa abọt ng asong maysakịt. = In Reichweite des kranken Hundes.
umabọt {VA01/fa|fp} |abọt ? abot!!| = erreichen. Umabọt siyạ sa gulang na siyamnapụ bago namatạy. = Er hat das Alter von 90 erreicht, bevor er starb.
mag-abọt {VA10/fa|fp, VA11/fa|fp|fb} = (jem.) etwas anreichen. Sino ang mag-aabọt ng martịlyo? = Wer wird den Hammer anreichen? Sino ang mag-aabọt ng martịlyo sa kanyạ? = Wer wird ihm den Hammer anreichen?
abutịn {VP10/fp|fa, VP11/fp|fa|fb} = reichen, anreichen. Abutịn mo sa akin ang pako. = Reich mir die Nägel.
iabọt {VP10/fp|fa, VP11/fp|fa|fb} = anreichen. Iabọt mo ang mansanas. = Reich den Apfel an. Inabọt sa akin ang isạng sobre. {W Pagbabalik 3.10} = Mir wird ein Umschlag gereicht.
abutạn {VP20/fb|fp|fa} = reichen, anreichen. Abutạn mo akọ ng pako. = Reiche mir den Nagel.
maabọt {VP10, VA00} |abọt ? abot!!| = erreichbar sein. D ko maabọt ang itaạs ng padẹr. = Ich kann das obere Ende der Mauer nicht erreichen. Maaabọt ang lapis. = Der Bleistift ist in Reichweite (wird erreicht werden können).
maiabọt {VP11/fp|fa|fb} {7-3.3} = anreichen (können). Naiabọt ni Jane ang bagin kay Tarzan. = Jane konnte Tarzan die Liane reichen. Marami pa sana akọng itatanọng, ngunit umalịs agạd itọ nang maiabọt ko sa kanyạ ang tirạng ulam at kanin. {W Angela 3.8} = Ich wollte sie noch vieles fragen, aber sie verschwand sofort, als ich ihr den Rest Fleisch und den Reis gegeben hatte.
maabutan {VP20/fb|fp|fa} {7-3.2} = reichen können. Naabutạn ko ng tinapay ang pagọd na mama. = Ich konnte dem müden Mann das Brot reichen.
makiabọt {V10, VA10} {7-9.1} = bitte anreichen. Makikiabọt nga ng baso ko. = Reiche mir bitte mein Glas.
makiabọt (2) {VA10} |abọt ? abot!!| = erreichen mögen. Nakikiabọt ang mga maliliịt na bata ng nakabitin para sa matandạ. = Kleine Kinder möchten nach dem greifen, was nur für die Großen da ist (hängend ist).
di-abọt {J?N} |abọt ? abot!!| = außer Reichweite. Di-abọt ng bata ang posporọ. = Die Streichhölzer sind außerhalb der Reichweite der Kinder.

abuloy = (finanzielle) Hilfe, Spende. {X/N} Substantiv - Pangngalan
Anọ ang abuloy ng pamahalaạn sa mga namamatayạn? = Was ist die Hilfe der Regierung für die Hinterbliebenen?

AD  = Anno Domini = n. Chr. {Ab/La} Lateinische Abkürzung - Latinong daglat
1200 AD = 1200 taong pagkaraan ni Kristi. = 1200 n. Chr.

Adạrna = Märchenvogel. {N/Na} Substantiv - Pangngalan
:: Maalamạt na ibong may magandạng awit na nakagagalịng ng mga may-sakịt. = Vogel aus der Sage, der mit seinem wunderschönen Gesang Kranke heilen kann.

adẹlpa = Oleander. {N/Es} Spanisch - Espanyol

adobo     {N/Es/Mexiko} Spanisch-Mexikanisch - Espanyol-Mehiko

[ady, adyạ, adiyạ] = Bewahrung (vor Schaden). {X} Wortstamm - Ugat ng salita
mag-adyạ {VA11/fa|fb|fl} = bewahren (vor Schaden). Nag-ady mo ang Diyọs sa kasalanan. = Gott möge uns vor der Sünde bewahren.
iadyạ {VP11/fb|fa|fl} = bewahren (vor Schaden). Iadyạ mo kamị sa dilạng masasam. { LJE adya} = Bewahre uns vor allem Übel.

adyọs = Leb wohl. Auf Wiedersehen. { /Es} Spanisch - Espanyol paalam

Die filipinische Sprache - Ende Wörterbuch a - ady 23. Oktober 2013

Seitenbeginn   ag - aky   Titelseite Filipino   Fisyntag  Schr.