Wir lernen Filipino - Sprachkurs - Lektion 12

12.1 Gusto kong kainin ang matatamis na saging na binili ko kanina. Subjunkte und die Ligatur -ng/na

In dieser Lektion beschäftigen wir uns mit einer Besonderheit der filipinischen Sprache, die als Ligatur bezeichnet wird. Sie verbindet zwei Wörter und steht daher zwischen diesen beiden. Dabei zeigt sie an, dass eines der beiden Wörter vom anderen abhängig, also ihm untergeordnet ist. Wir können von einer Stufenfunktion sprechen. Die Ligatur hat zwei Formen. An das erste Wort wird die Endung -ng angehängt, wenn das "ohne Probleme bei der Aussprache möglich ist". Wenn nicht, wird ein getrenntes Wort na zwischen die beiden Wörter gesetzt. Die Wahl zwischen -ng und na wird also vom Bau des ersten Wortes bestimmt und nicht von anderen grammatischen Gegebenheiten.

Eine Ligatur steht nicht, wenn bereits ein anderes Bestimmungswort zwischen zwei Wörtern steht:

Matatamịs ang saging. 'Die Bananen sind süß.' (Auch hier "Sprung" der Mehrzahlanzeige vom Substantiv zum Adjektiv, hier jedoch vom Subjekt zum Prädikat.)
Bulaklạk kay Ana. 'Blumen für Ana.'

12.2 Sätze zum Lernen

Maraming salamat sa bulaklaḳ na magagandạ. Vielen Dank für die schönen Blumen.
Bulaklạk na iyạn. Die Blume da (in deiner Nähe).
Nasaạn ang aking payong?  Wo ist mein Schirm? (Vorangestellt und mit Ligatur können SA-Pronomen verwendet werden, um den Besitzer anzuzeigen.)
Kasama ang amạng si Mang Jerry.  Mit (ihrem) Vater Mang Jerry. (si ist ein Artikel und kein Bestimmungswort, daher steht eine Ligatur vor si. Mang ist eine wenig förmliche Anrede für einen Mann.)
 

12.3 Grammatik

Wir bezeichnen die untergeordnete Phrase, zu der die Ligatur gehört, als Subjunktphrase {Syntax 5-2} (oder als Ligatursatz, falls es sich um einen Nebensatz handelt {Syntax 13-5.3}). Die Ligatur -ng/na ist das Bestimmungswort der Ligaturphrase, sie hat die Besonderheit, dass sie vorangestellt, aber oft auch nachgestellt wird. In bestimmten Fällen kann die na Form der Ligatur entfallen, nach einigen Wörtern steht niemals eine Ligatur {Syntax 5-2.2}.

Die na Form der Ligatur sollte nicht mit dem enklitischen Adverb na verwechselt werden {Syntax 11A-701}.



Die filipinische Sprache von Armin Möller   http://www.germanlipa.de/fil_lern/12.htm   16. März 2011

Die filipinische Sprache - Ende von Wir lernen Filipino (Lektion 12)

Seitenbeginn   Übersicht Sprachkurs   Fisyntag