..4.1
Wir lernen Deutsch Pag-aralan natin ang Deutsch
4.1 Der - die - das

Der Junge spielt.   Naglalaro ang batang lalaki.
Die Mutter fährt nach Hause.   Umuuwi si ina (sa kotse, bisikleta o tren).
Dạs Kind hat einen Ball.   May bola ang bata.
 
Der Hahn kräht.   Tumitilaok ang manok na lalaki.
Die Henne legt ein Ei.   Nangingitlog ang inahing manok.
 
Der Hund bellt.   Tumatahol ang aso (lalaki o babae).
Die Katze schläft.   Natutulog ang pusa (lalaki o babae).
Das Pferd ist schnell.   Mabilis ang kabayo (lalaki o babae).
 
Der Teller ist groß.   Malaki ang pinggan.
Die Schüssel ist voll.   Puno ang mangkok.
Das Glas ist leer.   Walang laman ang baso.
 
Das Mädchen spielt.   Naglalaro ang batang babae.

Der - die - das sind die Geschlechtswörter der Hauptwörter, wenn diese bestimmt und bekannt sind. Der - die - das ang pantukoy ng pangngalan kung tiyak at kilala ang mga ito.
Im Deutschen gibt es drei grammatische Geschlechter, männlich, weiblich und sächlich. Sa Deutsch, may tatlong kasariang pambalarila: Panlalaki, pambabae at pambagay.
Das grammatisches Geschlecht braucht nicht mit dem natürlichen Geschlecht übereinzustimmen. Es gibt männliche und weibliche Dinge, auch können Personen sächlich sein. Hindi dapat katumbas ng "kasariang likas" ang kasariang pambalarila. Puwedeng panlalaki o pambabae ang bagay, pati tao ang puwedeng pambagay.
Die deutschen Geschlechtswörter unterscheiden sich erheblich von dem filipinischen Bestimmungswort ang. Magkaibang-magkaiba ang pantukoy ng pangngalan na Aleman at ang panandang ang ng simuno (paksa, paniyak) na Filipino.

..4.2
4.2 Hauptwörter Pangngalan

der Mann, die Frau, das Kind   lalaki, babae, bata (o anak).
der Baum, die Straße, das Haus   punongkahoy, kalsada, bahay
der Wunsch, die Angst, das Glück   nais, katakutan, ligaya
 
die Männer, die Frauen, die Kinder   Maramihan
die Bäume, die Straßen, die Häuser   Maramihan
die Wünsche, die Ängste, die Glücke   Maramihan
 
der Freund - die Freundin   Kaibigan na lalaki / babae
die Freunde - die Freundinnen   Maramihan
der Lehrer - die Lehrerin   Gurong lalaki / babae
die Lehrer - die Lehrerinnen   Maramihan

Der Junge spielt mit dem Hund (der Hund). Der Hund beißt den Jungen (der Junge).   Pinaglalaruan ng bata ang aso. Kinakagat ng aso ang bata.
Das Kind sucht den Ball (der Ball). Der Ball des Kindes ist weg (das Kind).   Hinahanap ng bata ang bola. Nawala na ang bola ng bata.
Wir geben der Katze den Fischkopf (die Katze, der Fischkopf). Sie lässt nichts von dem Fischkopf übrig.   Binibigyan namin ng ulo ng isda ang pusa. Walang tira ng ulo ng isda ang naiiwan niya.

Hauptwörter beschreiben Personen und Dinge. Naglalarawan ang pangngalan ng tao, bagay at basal.
Hauptwörter werden groß geschrieben. Malaki ang unang titik ng pangngalan.
Alle deutschen Hauptwörter haben ein Geschlecht (auch Dinge und Abstrakta). May kasarian ang lahat ng pangngalang Aleman (pati bagay at basal).
Die meisten Hauptwörter haben eine besondere Mehrzahlform. May tanging anyo ng maramihan ang karamihan ng pangngalan.
In der Mehrzahl wird für die drei Geschlechter die verwendet. die ang ginagamit para sa maramihan ng tatlong kasarian.
Die deutsche Sprache hat eine Fallbeugung der Hauptwörter. Hauptwörter und ihre Geschlechtswörter werden dabei entsprechend ihrer Verwendung im Satz geändert. May "pagbabago sa kaukulan" ang pangngalang Aleman. Binabago ang anyo ng pangngalan at ng pantukoy nito alinsunod sa paggamit sa pangungusap.

..4.3
4.3 Ich und du Ako at ikaw

Ich bin Filipina.   Pilipina ako.
Ist Ihre Freundin auch Filipina?   Pilipina rin ba ang kaibigan mo?
Ja, sie ist auch Filipina.   Oo, Pilipina din siya.
Und Sie?   At kayo po ba?
Ich bin Deutscher.   Aleman ako.
Wir sind Deutsche.   Aleman kami.
Ihr seid Filipinos.   Pilipino kayo.

Wo ist der Junge? Er ist draußen.   Nasaan ang batang lalaki. Nasa labas siya.
Ist Mutter zu Hause? Nein, sie ist einkaufen.   Nasa bahay ba si Nanay? Hindi, mamimili siya.
Wo ist das Mädchen? Es spielt im Garten. Sie spielt im Garten.   Nasaan ang batang babae? Sa halamanan naglalaro siya.
 
Ist der Tisch sauber? Nein, er ist schmutzig.   Malinis ba ang mesa. Hindi, marumi ito.
Ist die Tasse voll? Ja, sie ist voll.   Puno ba ang tasa? Oo, puno ito.
Wo ist das Geld? Es ist auf dem Konto.   Nasaan ang pera? Nasa tuusin [sa bangko] na ito.


ịchdu er sie ẹs
wirihr sie Sie
akoikaw kasiya
tayo kamikayosila   kayo po


Persönliche Fürwörter ersetzen Hauptwörter (stehen für Hauptwörter). Naglalarawan ang pangngalan ng tao o bagay.
Das persönliche Fürwort folgt dem grammatischen Geschlecht, kann selten auch dem natürlichen Geschlecht folgen. Sumusunod ang panghalip na panao sa kasariang pambalarila. Minsan puwede itong sumunod sa kasariang likas.
"Persönliche" Fürwörter werden auch für Dinge verwendet. Para sa bagay din ay ginangamit ang panghalip na "panao".

..4.4
4.4 Du und Sie Ikaw at kayo po

Du bist mein Bruder Peter.   Ikaw ang kapatid kong si Peter.
Hans, du bist ein kleiner Junge.   Hans, maliit kang batang lalaki.
Gudrun, du bist unsere Nachbarin.   Gudrun, ikaw ang kapitbahay namin.
Frau Schulz, Sie sind eine gute Freundin von mir.   Ginang Schulz, malapit na kaibigan ko kayo po.
Fritz, du bist mein engster Freund.   Fritz, ikaw ang pinakamatalik na kaibigan ko.

DuDu und Vorname für Verwandte, Kinder, Freunde und auch Arbeitskollegen. Du = ikaw. Du o pangalan (palayaw) para sa kamag-anak, bata, kaibigan at pati katrabaho.
SieSie und Herr/Frau mit Nachnamen für Bekannte, Arbeitskollegen und auch Freunde. Sie = kayo po. Sie o Ginoo/Ginang at apelyido para sa mga kakilala, katrabaho at pati kaibigan.
FräuleinFräulein ist keine offizielle Anrede mehr, auch eine unverheiratete Frau ist Frau. Lipas na ang pantawag sa Fräulein = binibini, ngayon Frau ang tawag sa lahat ng babae, kasal o di-kasal.
 Du und die Mehrzahl ihr werden klein geschrieben. Sie wird immer groß geschrieben. May maliit na unang titik ang du = ikaw at maramihang ihr = kayo. Laging may malaking unang titik ang Sie = kayo po.

Wenn Sie neu in einer Gruppe sind, sagen Sie zunächst immer Sie. Man kann jederzeit vom Sie zum Du wechseln, aber nicht umgekehrt. Kung bago ka sa grupo, gamitin mo ang Sie. Palaging puwedeng palitan sa du, ngunit hindi puwedeng baligtad (di-magalang ito).

Entschuldigung, können Sie mir bitte sagen, wo der Aldi ist?   Paumanhin po, puwede po ba kayong sabihin kung nasaan ang Aldi?
Können Sie mir bitte sagen, wo ich das Brot finde.   Puwede po ba inyong sabihin kung saan makakita ang tinapay?
Entschuldigen Sie bitte, wie komme ich zum Bahnhof?   Paumanhin po, "paano ako darating" (paano ako pupunta) sa himpilan ng tren?


..4.5
4.5 Ein

Peter hat eine Schwester.   May [isa lang] kapatid si Peter. Tiyak, ngunit di-kilala ang kapatid (kahit anong kapatid).
Ich bin die Schwester von Peter.   Ako ang kapatid ni Peter. Tiyak at kilala.
Wir haben ein schönes Haus.   May maganda kaming bahay. Isa lang; tiyak, ngunit di-kilala.
Das Haus ist schön.   Maganda ang bahay. Tiyak at kilala.
 
Ich esse einen Apfel.   Kumakain ako ng mansanas (isa lang).
Ich esse Äpfel.   Kumakain ako ng mansanas (ilan).
Ein Kind spielt auf der Straße.   Bata (isa lang) ang naglalaro sa kalsada.
Kinder spielen auf der Straße.   Mga bata ang naglalaro sa kalsada.
 
Möchten Sie Kaffee oder Tee?   Gusto mo ba ng kape o tsaa?
Kaffee bitte.   Gusto ko ng kape.
Mit Milch und mit Zucker?   Kapeng may gatas at asukal ba?
Nein danke, ich trinke Kaffee immer schwarz.   Hindi [salamat], palaging umiinom ako ng kape "nang maitim" (walang gatas at walang asukal).
 
Hast du zwei Autos? Nein, ich habe nur ein Auto.   May dalawa ka bang kotse? Hindi, may isa lang kotse ako.

Ein ist das unbestimmte Geschlechtswort in der Einzahl. Ein ang pantukoy sa isahan kung di-kilala ang tao o bagay.
In der Mehrzahl entfällt das unbestimmte Geschlechtswort. Walang pantukoy sa maramihan kung di-kilala.
Auch in der Einzahl kann das unbestimmte Geschlechtswort entfallen. Maaari ring walang pantukoy sa isahan.
Ein ist auch ein Zahlwort. Nagagamit ding pabilang ang ein.

..4.6
4.6 Eine Tasse Kaffee Isang tasang kape

Wir gehen noch eine Tasse Kaffee trinken.   "Pupunta pa kami [sa kapehan] na uminom ng tasa ng kape (puwedeng isa lang tasa o ilan, yata kumain din ng kakanin)."
Kommst du mit auf ein Glas Bier?   "Sasama ka ba para sa [isang baso ng] serbesa".
Ich kaufe ein halbes Kilo Wurst (0,5 kg) und einen Liter Milch (1,0 l).   Bibili ako ng kalahating kilo ng Wurst at ng isang litro ng gatas.
 
Wir haben einen Sack Kartoffeln gekauft.   Binili namin ang isang sako ng patatas.
Hier liegt eine Menge Schmutz.   Maraming dumi nandito ("dami ng dumi").
Ich habe ein Paar neue Schuhe.   May pares ng bagong sapatos ako.

Nach Mengen-Hauptwörtern wird das Gattungs-Hauptwort in Einzahl oder Mehrzahl ohne Geschlechtswort angeschlossen. Sumusunod sa pangngalang panaklaw ang pangngalang pangkalahatan na walang pantukoy (isahan o maramihan).


..4.7
4.7 -chen und -lein

Im Garten singt ein Vögelchen (der Vogel - das Vögelchen, das Vögelein).   Sa halamanan umaawit ang ibon na maliit.
Wir essen Frankfurter Würstchen (die Wurst - das Würstchen, das Würstlein).   Kumakain tayo ng Wurst na mala-Frankfurt.
Ich trinke noch ein Gläschen Bier (das Glas - das Gläschen, das Gläslein).   Iinom ako ng isa pang basong maliit ng serbesa.

Die Verkleinerungsformen auf -chen und -lein sind immer sächlich. Palaging pambagay ang kasarian ng anyong pinaliit na may -chen o -lein.


-chen und -lein macht alles klein.
Pinapaliit ng -chen at -lein ang lahat.

..4.8
4.8 Der Fischkopf Ulo ng isda

Das Abendessen = das Essen am Abend.   Hapunan.
Der Kühlschrank = der Schrank zum Kühlen.   Palamigan.
Der Fischkopf = der Kopf des Fisches.   Ulo ng isda.
Der Käsekuchen = der Kuchen mit Käse.   Kuchen na may keso.
 
Die Bierflasche = die Flasche für das Bier.   Bote sa serbesa.
Die Weinflasche = die Flasche für den Wein.   Bote sa bino.
Die Mịlchflasche = die Flasche für die Milch.   Bote sa gatas.
 
Der Schrank - die Schränke. Der Kühlschrank - die Kühlschränke.   Aparador. Palamigan.
Die Flasche - die Flaschen. Die Bierflasche - die Bierflaschen.   Bote. Bote sa serbesa.
Das Essen - die Essen. Das Abendessen - die Abendessen.   Pagkain. Hapunan.
Das Bier ist in der Flasche. Das Bier ist in der Bierflasche.   Nasa bote [sa serbesa] ang serbesa.
Die Wurst ist im Schrank. Die Wurst ist im Kühlschrank.   Nasa [loob ng] aparador / palamigan ang Wurst.

Zusammengesetzte Hauptwörter werden im Deutschen häufig verwendet. Maraming tambalang pangngalan sa wikang Aleman.
Das Grundwort steht am Ende, die Bestimmungen davor. Nasa wakas ang pangngalang saligan; nasa simula ang (mga) pangngalang paliwanag.
Das Grundwort bestimmt das Geschlecht und die Mehrzahlbildung. Alinsunod sa pangngalang saligan ang kasarian at anyong maramihan ng pangngalang tambalan.
Bei Zusammensetzungen geht die Betonung auf den ersten Teil. May diin ang unang bahagi ng pangngalang tambalan.

Was ist eine
Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitänsmütze?
Das ist die Mütze des Kapitäns der Gesellschaft für die Fahrten der Dampfschiffe auf der Donau.   Ito ang sombrero ng kapitan ng samahan ng mga lakbay ng bapor sa ilog Donau.


..4.9
4.9 Zahlen und am Telefon Mga bilang at sa telepono

0: null
1: eins
2: zwei
3: drei
4: vier
5: fünf
6: sechs
7: sieben
8: acht
9: neun
10: zehn

11: elf
12: zwölf
13: dreizehn
14: vierzehn
15: fünfzehn
16: sechzehn
17: siebzehn
18: achtzehn
19: neunzehn
20: zwanzig

21: einundzwanzig
22: zweiundzwanzig
23: dreiundzwanzig
24: vierundzwanzig
25: fünfundzwanzig
26: sechsundzwanzig
27: siebenundzwanzig
28: achtundzwanzig
29: neuundzwanzig



30: dreißig
40: vierzig
50: fünfzig
60: sechzig
70: siebzig
80: achtzig
90: neunzig
100: hundert

13 → 3 + 10 : Dreizehn
26 → 6 + 20 : Sechsundzwanzig
34 → 4 + 30 : Vierunddreißig
47 → 7 + 40 : Siebenundvierzig
62 → 2 + 60 : Zweiundsechzig
78 → 8 + 70 : Achtundsiebzig

Meyer.
  Wer ist da bitte?
Meyer.
  Ist da nicht Firma Käse-Schulze?
Nein, hier ist Firma Wurst-Meyer.
  Ist da nicht fünf drei zwei sechsundzwanzig vierunddreißig?
Nein, hier ist fünf drei zwei zweiundsechszig vierunddreißig.
  Oh, Entschuldigung. Auf Wiederhören.
Macht nichts. Auf Wiederhören.

Feinste Käse-Spezialitäten
Käse-Schulze
Telefon 532 26 34
Delikate Wurstwaren
Wurst-Meyer
Telefon 532 62 34

..4.10
4.10 Wann? Kailan?

00:00Null Uhr Um Mitternacht
01:00Ein Uhr Um eins
02:00Zwei Uhr Um zwei
09:00Neun Uhr Um neun
09:10Neun Uhr zehn Zehn nach neun
09:15Neun Uhr fünfzehn Viertel nach neun
09:20Neun Uhr zwanzig Zwanzig nach neun
09:30Neun Uhr dreißig Halb zehn
09:40Neun Uhr vierzig Zwanzig vor zehn
09:45Neun Uhr fünfundvierzig Viertel vor zehn
09:50Neun Uhr fünfzig Zehn vor zehn
10:00Zehn Uhr Um zehn
12:00Zwölf Uhr Um zwölf
13:00Dreizehn Uhr Um eins
15:30Fünfzehn Uhr dreißig Halb vier
24:00Vierundzwanzig Uhr Um Mitternacht

Montag - Dienstag - Mittwoch - Donnerstag
Freitag - Samstag (Sonnabend) - Sonntag

Lunes - Martes - Miyerkules - Huwebes - Biyernes - Sabado - Linggo

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni
Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

Enero - Pebrero - Marso - Abril - Mayo - Hunyo
Hulyo - Agosto - Setyembre - Oktubre - Nobyembre - Disyembre

Wann kommst du?   Kailan ka darating?
Jetzt ist es neun Uhr dreißig. Jetzt ist es halb zehn.   Alas 09:30 ngayon.
Ich komme um zehn Uhr dreißig. Ich komme um halb elf.   Alas 10:30 darating ako.
Ich muss um fünfzehn Uhr zum Zahnarzt. Dann komme ich um vier zu dir.   Dapat ako sa dentista alas 15:00. Saka darating ako sa iyo alas 16:00.
Ich komme am Freitag um sechs Uhr zwanzig mit dem Flugzeug an.   Darating [ako kasama] ang eroplano sa Biyernes alas 06:20 (hindi 18:20!).

..4.11
4.11 Fragen und Antworten Pagtatanong at pagsagot

Ist das Glas voll? Nein, das Glas ist leer.
Sind die Gläser voll? Ja, die Gläser sind voll.
Wo ist die Pfanne? Die Pfanne ist auf dem Herd.
Sind das die Gabeln? Nein, das sind die Löffel.
Ist der Teller sauber? Nein, der Teller ist schmutzig.
Sind die Tassen sauber? Ja, die Tassen sind sauber.
Ist das die Lehrerin von Paola? Nein, das ist die Lehrerin von Anna.
Sind die Verkäuferinnen freundlich? Ja, die Verkäuferinnen sind freundlich.
 
Ist Mutter zu Hause? Nein, sie ist einkaufen.
Wo sind Ihre Kinder? Sie sind bei den Großeltern.
Wo seid ihr gestern gewesen? Wir waren im Kino.
Ist Peter in der Stadt? Nein, er ist auf dem Sportplatz.
Ist deine Schwester gut in der Schule? Ja, sie ist sehr gut.
Wo ist die rote Tasche? Sie liegt in der Küche.
Wo ist der Schlüssel? Der Schlüssel ist hier.
Ist die Tür zu? Ja, die Tür ist zu.
Ist der Kaffee noch heiß? Nein, er ist jetzt kalt.
 
Habt ihr einen oder zwei Hunde? Wir haben nur einen Hund.
Was isst du? Ich esse einen Apfel.
Was esst ihr? Wir essen Äpfel.
Möchtest du Kaffee oder Tee? Ich möchte Kaffee, bitte.
Möchtest du noch Kaffee? Ja bitte, ich möchte noch eine Tasse Kaffee.
 
Ist das ein Weinglas? Nein, das ist ein Bierglas.
Sind das Weingläser? Nein, das sind Biergläser.
Ist der Küchentisch im Wohnzimmer? Nein, der Küchentisch ist in der Küche.
Möchtest du gern Leberwurst? Nein, ich möchte Blutwurst.
Isst du gern Apfelkuchen? Lieber esse ich Sahnetorte.
Ist das deine Mutter? Nein, das ist meine Schwiegermutter.

Die filipinische Sprache von Armin Möller   http://www.germanlipa.de/deu_lern/04_leute.htm
01. September 2010 / 18. Mai 2015


Die filipinische Sprache - Ende von Teil 4 Wir lernen Deutsch

Seitenbeginn   Leitseite Wir lernen Deutsch   Fisyntag